Wir hos­ten Mobi­le Device Manage­ment (MDM) in Euro­pa! — Video

Heu­te prä­sen­tie­ren wir Ihnen einen Vor­trag zum The­ma MDM Hos­ting in Euro­pa, den Klaus Düll auf der CeBIT 2016 gehal­ten hat. Es gibt durch­aus Lösun­gen, die den Anfor­de­run­gen im Hos­ting an deut­schen Daten­schutz und Sicher­heits­stan­dards genü­gen und in die­ser Prä­sen­ta­ti­on wird anschau­lich erläu­tert, wor­auf Sie dies­be­züg­lich unbe­dingt ach­ten soll­ten.

Das Urteil des Euro­päi­schen Gerichts­ho­fes vom 06.10.2015 zum Daten­schutz­ab­kom­men der EU mit den USA hat die IT-Welt mas­siv ver­än­dert. Schlag­ar­tig haben US-Anbie­ter ihre Mar­ke­ting-Stra­te­gi­en ver­än­dert und bie­ten nun­mehr mas­siv Pro­duk­te an, die angeb­lich euro­päi­sche Daten­schutz­stan­dards erfül­len. Da stellt sich die Fra­ge: wie geht das und — noch wich­ti­ger — ist das über­haupt mög­lich? Doch nicht nur US-Anbie­ter müs­sen betrach­tet wer­den, auch bei deut­schen und euro­päi­schen Fir­men stellt sich die Fra­ge, ob die­se über­haupt noch deutsch oder euro­pä­isch sind. Die son­der­ba­ren Wege der Märk­te und des Mar­ke­tings erläu­tert einer der füh­ren­den deut­schen MDM-Exper­ten in die­sem Vor­trag.

Wirk­lich deut­sche bzw. euro­päi­sche Soft­ware ist Pflicht, wenn Sicher­heit und/​oder Daten­schutz rele­vant sind. Deut­sche bzw. euro­päi­sche Rechen­zen­tren ohne jeden Bezug zu US-Cloud­in­fra­struk­tu­ren sind eben­falls ohne Alter­na­ti­ve, wenn Sicher­heit und /​oder Daten­schutz rele­vant sind. Wir zei­gen Ihnen in die­sem Vor­trag, war­um es aus Daten­schutz­grün­den so wich­tig ist, auf deut­sche MDM Her­stel­ler zu ver­trau­en, die nach­weis­lich ihre Lösun­gen in Deutsch­land hos­ten und wor­auf Sie bei die­ser Aus­wahl zudem unbe­dingt ach­ten soll­ten. Denn die­se Anbie­ter gibt es. Sehen Sie selbst.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
datomo Mobi­le Device Manage­ment— App­Che­cker vom TÜV TRUST IT welt­weit erst­ma­lig in ein MDM-Sys­tem inte­griert
datomo Mobi­le Device Manage­ment bie­tet TÜV-garan­tier­te Sicher­heit und Daten­schutz mobi­ler Appli­ka­tio­nen und ein­zig­ar­ti­ges, siche­res App Manage­ment auf mobi­len End­ge­rä­ten mit datomo MDM Seit unse­rer ers­ten Mel­dung über die Inte­gra­ti­on des App­Che­ckers in datomo Mobi­le Device Manage­ment haben wir viel…
CeBIT 2016 Vor­trags­prä­sen­ta­tio­nen (6−10) als Down­load zum The­ma Mobi­le Device Manage­ment
Die Pre­tio­so GmbH, Anbie­ter der siche­ren und deut­schen MDM Lösung datomo MDM war mit einem Stand und mit zahl­rei­chen Vor­trä­gen rund um das The­ma Mobi­le Device Manage­ment auf der CeBIT 2016 ver­tre­ten. Klaus Düll, MDM Exper­te und Geschäfts­füh­rer der Pre­tio­so GmbH hielt auf dem Vor­trags­fo­rum des Han­nov…
Gefähr­lich — BYOD-Stra­te­gi­en behin­dern MDM-Ein­füh­rung in Unter­neh­men!
Eigent­lich soll­te man mei­nen, dass Fir­men, die sich mit BYOD-Stra­te­gi­en aus­ein­an­der­set­zen und die­se als sinn­vol­les Mobi­li­ty Kon­zept für ihr Unter­neh­men erach­ten, zumin­dest so ver­nünf­tig sind, par­al­lel dazu ein Mobi­le Device Manage­ment-Sys­tem zu betrei­ben oder ein­zu­rich­ten, um ihre End­ge­rä­te und die …
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.6.5 – Mehr Pro­xy-Funk­tio­nen und neue Funk­tio­nen für Andro­id, iPad, iPho­ne, Black­Ber­ry
Am 20.03.2012 habe ich zuletzt über datomo Mobi­le Device Manage­ment in dem Bei­trag datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.6.1 – Neue Funk­tio­nen für Andro­id, Black­Ber­ry, iPad, iPho­ne, Nokia und Win­dows-Mobi­le-Gerä­te und die fort­lau­fen­den Neue­run­gen die­ser MDM-Lösung berich­tet. Nach fünf Wochen hat d…
datomo MDM — Klei­ne Ein­füh­rung in die Anwen­dungs­ver­wal­tung
Heu­te wol­len wir den Lesern unse­res Blogs die Anwen­dungs­ver­wal­tung in datomo MDM vor­stel­len und die­se in den nächs­ten Arti­keln dann auch ver­tie­fend erläu­tern. In prak­ti­schen Tipps zu datomo MDM infor­mie­ren wir in unre­gel­mä­ßi­ger Fol­ge über wie­der­keh­ren­de Fra­gen unse­rer Anwen­der, die in Bezug auf die…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.