White­pa­per datomo Mobi­le Device Manage­ment mit her­aus­ra­gend neu­en Fea­tures aktua­li­siert

Wir haben unser White­pa­per „datomo Mobi­le Device Manage­ment — Deut­scher Daten­schutz garan­tiert” gera­de aktua­li­siert und in einer neu­en Ver­si­on ver­öf­fent­licht. Dabei sind ver­schie­de­ne her­aus­ra­gen­de Funk­tio­nen in punc­to Sicher­heit ergänzt wor­den, die in den letz­ten Mona­ten in die Lösung imple­men­tiert wur­den.

datomo Mobi­le Device Manage­ment unter­liegt sehr kur­zen Inno­va­ti­ons­zy­klen und wird lau­fend wei­ter ent­wi­ckelt, was sich in Form von ein­zel­nen Major Relea­ses oder auch durch unzäh­li­ge klei­ne­re Updates bemerk­bar macht.

Neue Funk­tio­nen, die ins­be­son­de­re Android Gerä­te in gro­ßer Tie­fe unter­stüt­zen und Con­tai­ne­riz­a­ti­on mit Android sicher umset­zen und damit auch BYOD-Kon­zep­te unter­stüt­zen sind bei­spiels­wei­se der Laun­cher für Android Devices, My Secu­re Mail oder die gra­nu­la­re Sam­sung KNOX Unter­stüt­zung.

Der Android Laun­cher ist eine Appli­ance, die sich als weit­ere Ober­fläche auf die Android Gerä­te legt. Hier­durch ermög­licht der Laun­cher gezielt nur die Anwen­dun­gen auf den Gerä­ten, die auch frei­ge­ge­ben sind.

Die neue MyS­e­cu­re­Mail Kon­fi­gu­ra­tion ist eine euro­päi­sche E-​Mail Con­tainer­lö­sung und stellt eine Alter­na­tive zum Touch­down Con­tai­ner dar, ver­füg­bar nur für Android. Der Con­tainer wird remo­te inkl. Zer­ti­fikat kon­fi­gu­riert.

datomo Mobi­le Device Man­age­ment unter­stützt Sam­sung KNOX mit einer eige­nen Richt­li­nie, mit der KNOX akti­viert und Anwen­dun­gen und eine Viel­zahl von Kon­fig­u­ra­tio­nen in KNOX instal­liert wer­den kön­nen.

Ein wei­te­res Fea­ture, das in den letz­ten Mona­ten in die Lösung imple­men­tiert wur­de, ist der Ver­brauchs­da­ten­mo­ni­tor sowie der Call Recor­der für Android. Der Call Recor­der ist bis­lang ein­zig­ar­tig in einem MDM Sys­tem inte­griert. Mit dem datomo Mobi­le Device Man­age­ment Ver­brauchs­da­ten-Agen­ten erfolgt ein voll­ständi­ges Mon­i­tor­ing und Aufze­ich­nen von Anru­fen und SMS auf Android Gerä­ten. Der Ver­brauchs­daten­mon­i­tor zeich­net auf, wel­ches Daten­vol­u­men aus­ge­hend und einge­hend über Mobil­funk bzw. WLAN genutzt wor­den ist.

Ein eben­falls her­aus­ra­gen­des Tool für den ein­zel­nen Gerä­te­an­wen­der lie­fert neue My Device Sei­te. datomo Mobi­le Device Man­age­ment bie­tet den Anwen­dern ein eige­nes Ver­wal­tungsportal an. Hier wer­den dem User des Gerä­tes u.a. fol­gende Mög­lich­kei­ten zur eigen­ständi­gen Ver­wal­tung sei­nes mobi­len Devices ange­bo­ten: Gerä­te­de­tails, Loka­li­sie­rung, Zurück­set­zen, Sper­ren, Anwen­dun­gen, Siche­rung, Ver­lust­mel­dung.

For­dern Sie unser aktu­el­les White­pa­per zum The­ma datomo Mobi­le Device Manage­ment an und über­zeu­gen Sie sich von der Funk­ti­ons­viel­falt die­ser Lösung. Oder tes­ten Sie datomo MDM kos­ten­los.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
MDM Essen­ti­als — Was unter­schei­det Mobi­le Device Manage­ment von Mobi­le Iden­ti­ty Manage­ment?
Die häu­figs­te Fra­ge, die uns auf der it-sa 2012 gestellt wur­de, war, was Mobi­le Iden­ti­ty Manage­ment (MIM) von Mobi­le Device Manage­ment (MDM) unter­schei­det. Die Ant­wort könn­te von Radio Eri­wan kom­men: „Im Prin­zip nichts, aber …” datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und datomo Mobi­le Iden­ti­ty Mana…
MDM Essen­ti­als — Mög­li­che Pro­xy-Kon­fi­gu­ra­tio­nen beim Mobi­len Device Manage­ment
Eine der beson­ders häu­fig gestell­ten Fra­gen vor der Ent­schei­dung für ein Mobi­le Device Manage­ment-Sys­tem gilt den mög­li­chen Pro­xy-Sze­na­ri­en, da sich hier­aus einer­seits das Sicher­heits-Kon­zept der Lösung ver­ste­hen läßt, zum ande­ren aber auch schnell beur­tei­len läßt, ob die Lösung zur vor­han­de­nen Infr…
Gart­ner sieht Bring Your Own Device kri­tisch — Vor­trag von Phil­lip Red­man auf dem MWC 2013
Na sowas! Gart­ner, die sei­ner­zei­ti­gen Erfin­der und Prot­ago­nis­ten von Bring Your Own Device (BYOD) kom­men in der Rea­li­tät an! Phil­lip Red­man, der Haupt­ver­ant­wort­li­che bei Gart­ner für das The­ma Enter­pri­se Mobi­li­ty, wozu auch Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und Bring Your Own Device zäh­len, war auf dem …
datomo MDM 3.31 – Neu­es Update mit inte­grier­ter Goog­le Play Store Ver­wal­tung und Unter­stüt­zung vom Apple Busi­ness Mana­ger
Das neue Release 3.31 von datomo MDM zeich­net u.a. durch die Unter­stüt­zung des Apple Busi­ness Mana­gers sowie des Goog­le Enter­pri­se Device Owner mit ver­wal­te­ten Goog­le Play Store und Goog­le COPE Modell aus. Dar­über hin­aus ermög­licht die neue menü­ge­führ­te Gerä­te­re­gis­trie­rung über Hash­tag, NFC und Q…
MDM-Essen­ti­als — Kann man Mobi­le Device Manage­ment mit Mobi­le App­li­ca­ti­on Manage­ment (MAM) erset­zen?
Nein! Zumin­dest dann nicht, wenn der siche­re Betrieb der mobi­len Infra­struk­tur wich­tig ist. Und wo ist er dies nicht? Doch der Rei­he nach. Vor zwei Tagen haben wir im Bei­trag MDM-​Es­sen­ti­als — Was hat Mobi­le Device Manage­ment mit App Wrap­ping zu tun? auf die Gren­zen und Risi­ken von App Wrap­ping h…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.