Was kann der Unter­neh­mens Appsto­re in datomo MDM?

Anwen­dungs­ver­wal­tung auf mobi­len Gerä­ten für Ihr Unter­neh­men leicht gemacht — das funk­tio­niert, und zwar mit der inte­grier­ten Appli­ka­ti­ons­ver­wal­tung von datomo MDM. Damit las­sen sich zuvor defi­nier­te Appli­ka­tio­nen ganz gezielt auf ein­zel­ne Gerä­te und /​oder Anwen­der bzw. Mit­ar­bei­ter­grup­pen ver­tei­len. So kann der IT- Admi­nis­tra­tor bei­spiels­wei­se nach Rück­spra­che mit der Geschäfts­lei­tung schon im Vor­feld defi­nie­ren, wel­cher Mit­ar­bei­ter bzw. wel­che User­grup­pe wel­che Appli­ka­ti­on auf dem Gerät nut­zen darf und wer nicht (White­list und Black­list für mobi­le App­lika­tio­nen). Anwen­dun­gen und auch Kon­fig­u­ra­tio­nen kön­nen mit datomo MDM benut­zer– und grup­pen­be­zo­gen aus­gerollt wer­den — und zwar über unter­schied­lichs­te mobi­le Platt­for­men hin­weg.

datomo MDM ermög­licht unternehmen­seigene Appsto­res

Die MDM Lösung kann einen bzw. meh­re­re eige­ne Appsto­re betrei­ben. Mit dem soge­nann­ten Enter­prise App­store wird den Mit­ar­bei­tern somit ein fir­men­ei­ge­ner App­store zur Ver­fü­gung gestellt, in dem alle mobi­len Anwen­dun­gen ent­hal­ten sind, die zuvor ein­mal initi­al ange­legt und für den unter­neh­mens­ei­ge­nen Gebrauch frei­ge­schal­tet wur­den.

Ein wei­te­rer Vor­teil besteht dar­in, dass Sie auf einem ein­zi­gen MDM Ser­ver unbe­grenzt vie­le unter­schied­li­che Appsto­res ver­wal­ten und frei­schal­ten kön­nen. Ent­spre­chend kön­nen benut­zer­grup­pen­spe­zi­fisch unter­schied­li­che Appsto­res ein­ge­rich­tet und aus­ge­rollt wer­den. Die Anwen­der haben dabei einen direk­ten Zugriff auf den unter­neh­mens­ei­ge­nen Appsto­re und kön­nen die Anwen­dun­gen von dort aus direkt sel­ber auf ihrem Gerät instal­lie­ren.

Im ein­zel­nen bie­tet die Anwen­dungs­ver­wal­tung in datomo MDM fol­gen­de Funk­tio­nen:

  • Zen­trale Instal­la­tion und Ver­tei­lung von App­lika­tio­nen auf ein­zel­ne Gerä­te
  • White­list für frei­ge­ge­be­ne Appli­ka­tio­nen
  • Unternehmen­seigener Appsto­re ver­füg­bar
  • Instal­la­tion, Kon­fig­u­ra­tion und Ver­wal­tung von Anwen­dun­gen (API-Unter­stüt­zung not­wen­dig)
  • Instal­la­tions­beschränkun­gen für kri­ti­sche und unsi­che­re Anwen­dun­gen
  • Funk­tions­beschränkun­gen auf den mobi­len End­ge­rä­ten (Ver­bot bes­timmter Web­browser oder der Gerä­te­ka­me­ra)
  • Anbin­dung an den Apple App­store und den Goog­le Plays­to­re

Über­zeu­gen Sie sich von der Lösung sel­ber und for­dern Sie heu­te noch eine Test­stel­lung an. Oder infor­mie­ren Sie sich auf der neu­en Web­sei­te über datomo MDM.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.7.1 – Ver­bes­se­run­gen für Exchan­ge-Pro­xy und Soft­ware­ver­tei­lung
Neu­er Monat- neue Ver­si­on. 🙂 Wir behal­ten die hohe Geschwin­dig­keit bei der Wei­ter­ent­wick­lung von datomo Mobi­le Device Manage­ment bei und haben des­halb heu­te mit der neu­en Ver­si­on 3.7.1 neben klei­nen Ver­bes­se­run­gen wesent­li­che Neue­run­gen in 2 Berei­chen in die Lösung inte­griert, die die Admi­nis­trat…
Web­sei­te datomo Mobi­le Device Manage­ment im neu­en Design
Die Web­sei­te von datomo MDM wur­de über­ar­bei­tet und kürz­lich im neu­en Design ver­öf­fent­licht. Sur­fen Sie ein­fach mal auf datomo​.de und schau­en Sie sich unse­re Lösung und den neu­en Web­auf­tritt im Detail an. Inno­va­ti­ves Design, über­sicht­lich struk­tu­riert und klar geglie­dert — Sie fin­den schnell wonac…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.7.0 – Anwen­der­wün­sche umge­setzt für Andro­id, iPad, iPho­ne, Black­Ber­ry
Am Sams­tag habe ich es in die­sem Bei­trag ange­kün­digt — heu­te ist es soweit. Wir freu­en uns, ein neu­es Major-Release von datomo Mobi­le Device Manage­ment vor­zu­stel­len. In die­ses Update sind diver­se Anre­gun­gen und Wün­sche unse­rer Anwen­der ein­ge­flos­sen. Die neue Ver­si­on 3.7.0 bie­tet eine Viel­zahl neu­er…
Apple’s Enter­pri­se App Store (Volu­me Purcha­se Pro­gram — VPP) in Deutsch­land ver­füg­bar
Lang erwar­tet, heiss ersehnt: Das Volu­me Purcha­se Pro­gram (VPP) hat end­lich Deutsch­land erreicht und datomo Mobi­le Device Manage­ment kann natür­lich damit schon umge­hen und Unter­neh­men bei der Ver­wal­tung, Zuord­nung und Ver­tei­lung der von ihnen erwor­be­nen Lizen­zen und der dazu­ge­hö­ri­gen Soft­ware effekt…
Bring Your Own Device (BYOD) ist tot! Es lebe PUOCE! Was ist das?
Bring Your Own Device (BYOD) ist zum Schei­tern ver­ur­teilt — allen Prot­ago­nis­ten zum Trotz! War­um habe ich hier im Blog schon viel­fach erklärt, beson­ders pla­ka­tiv wird dies im Bei­trag BYOD Bring Your Own Device – Eine der dümms­ten Ide­en aller Zei­ten von Gart­ner, For­res­ter und Vor­stän­den auf den Punkt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.