Voda­fone — Das täg­li­che Netz­de­sas­ter

Mitt­ler­wei­le ist es nur noch pein­lich, was Voda­fone an Dienst­leis­tung lie­fert. Wobei ‘pein­lich’ eine wohl­wol­lend posi­ti­ve Beschrei­bung für die Dienst­leis­tung die­ses mitt­ler­wei­le zum Schrott­car­ri­er mutier­ten einst­ma­li­gen Pre­mi­um­an­bie­ters ist.

Mich erin­nert die Per­for­mance von Voda­fone mitt­ler­wei­le immer mehr an die sei­ner­zei­ti­gen (Herbst 2011) Total­aus­fäl­le von O2 — wir berich­te­ten hier­über hier im Pre­tio­so-Blog, bei­spiels­wei­se im Bei­trag Wir sind Ein­zel­fall — Des­halb nutzt O2 seit heu­te wie­der die Tele­kom!

Heu­te hat­te ich das ‘Ver­gnü­gen’ von Lüne­burg nach Bre­men zu rei­sen, quer durch’s Land über Wals­ro­de. 1,5 Stun­den fast unun­ter­bro­che­nes Funk­loch — da kann man doch nicht meckern! Non­stop 3–5 Bal­ken Ver­sor­gung — aber nichts funk­tio­nier­te, wie der Screen­shot zum Bei­trag doku­men­tiert — trotz 5 Bal­ken kei­ne Daten­ver­bin­dung. Mehr­ma­li­ge Resets der Daten­ver­bin­dung (Flug­mo­dus, An und Aus) brach­ten auch kei­ne Bes­se­rung. Dan­ke, Voda­fone!

Ich hat­te natür­lich auch noch zwei ande­re Gerä­te mit ande­ren SIM-Kar­ten dabei. Das Gerät mit der cong­star-Kar­te (Tele­kom) funk­tio­nier­te weit­ge­hend ordent­lich, mich über­rasch­te aber — wie­der ein­mal — das Gerät mit der Kar­te von blau​.de (E‑Plus) nach­hal­tig posi­tiv. Auf die­sem Gerät hat­te ich unun­ter­bro­chen und oft auch schnell Ver­bin­dung.

Was ler­nen wir dar­aus?

Die Leis­tungs­fä­hig­keit der Netz­be­trei­ber schwankt enorm, nicht nur über die Zeit hin­weg son­dern auch und gera­de regio­nal — teil­wei­se von Woche zu Woche. Vor die­sem Hin­ter­grund ist es mitt­ler­wei­le noch weni­ger als je zuvor emp­feh­lens­wert Lauf­zeit­ver­trä­ge abzu­schlie­ßen — egal bei wel­chem Netz­be­trei­ber.

Statt des­sen erken­nen auch Unter­neh­men nach und nach und immer häu­fi­ger, dass Lauf­zeit­ver­trä­ge über 24 Mona­te nur einem hel­fen — dem Netz­be­trei­ber und den jewei­li­gen kom­plett über­flüs­si­gen inkom­pe­ten­ten Ver­triebs­h­or­den. Der Umstieg auf Pre­paid-Kon­zep­te oder Rah­men­ver­trä­ge ohne Lauf­zei­ten gewinnt zuneh­mend an Fahrt.

Wenn Sie hier­zu Fra­gen haben, fra­gen Sie uns bit­te. Wir bera­ten Sie gern hier­zu, denn alles, was die Erträ­ge der Netz­be­trei­ber schmä­lert, nutzt Ihnen und freut uns sehr. Denn wir hal­ten alle Netz­be­trei­ber für im Kern schlecht und aus­tausch­bar und kön­nen Sie genau des­halb unab­hän­gig und objek­tiv bera­ten — Garan­tiert!


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
MDM-Essen­ti­als — Mobi­le Device Manage­ment soll­te immer direkt vom Her­stel­ler bezo­gen wer­den – Fin­ger weg von Ange­bo­ten der Car­ri­er!
Wo kauft man ein MDM-Sys­tem? Die­se Fra­ge beschäf­tigt der­zeit immer mehr Unter­neh­men, die sich und ihre Daten auf mobi­len End­ge­rä­ten ver­wal­ten und schüt­zen wol­len bzw. müs­sen. Vie­le Wege füh­ren bekannt­lich nach Rom und in die­sem Fall führt einer auch über die Car­ri­er, bei­spiel­haft sei­en hier Voda­fon…
MDM-Essen­ti­als — Mobi­le Device Manage­ment: Ist alles aus einer Hand der rich­ti­ge Weg?
Regel­mä­ßi­ge Leser(innen) wis­sen, dass vie­le Bei­trä­ge hier im Pre­tio­so Blog aus mei­nem All­tag ent­ste­hen und die­ser Bei­trag ist wie­der ein sol­cher. Heu­te war ich bei einem der gro­ßen deut­schen Mit­tel­ständ­ler mit hohem Mil­li­ar­den­um­satz und habe dort ein initia­les Mobi­li­ty-Con­sul­ting durch­ge­führt. Neben…
MDM Essen­ti­als — Siche­res Mobi­le Device Manage­ment vor dem Hin­ter­grund des Patri­ot Act
Ich habe schon in meh­re­ren Bei­trä­gen die­ses The­ma behan­delt, unter ande­rem auch im Bei­trag Mobi­le Device Manage­ment (MDM) – Sicher­heit kann nur aus Euro­pa kom­men. Erfreu­li­cher­wei­se wird die­ses The­ma in den letz­ten Wochen ver­mehrt dis­ku­tiert, bei­spiels­wei­se in dem guten Bei­trag Ärger um den Patri­ot A…
MDM Essen­ti­als — War­um Mobi­le Device Manage­ment mehr als der Black­Ber­ry Enter­pri­se Ser­ver (BES) kann
Ich wer­de immer wie­der gefragt, ob man eine MDM-Lösung über­haupt braucht, wenn man einen Black­Ber­ry Enter­pri­se Ser­ver ein­setzt. Die­se Fra­ge kann man nicht ein­fach mit „Ja” oder „Nein” beant­wor­ten, die kor­rek­te Ant­wort ist: „Es kommt dar­auf an …”. Wor­auf? Es kommt dar­auf an, wel­chen Level von S…
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) von Tele­kom, Voda­fone oder o2 — Kau­fen Sie Ihre Medi­ka­men­te beim Schlach­ter?
Seit gefühlt einem Jahr ver­su­chen die Car­ri­er neue Geschäfts­fel­der auf­zu­bau­en, da sie erken­nen, dass in ihrem klas­si­schen Geschäft die Erträ­ge dra­ma­tisch ero­die­ren. So ver­su­chen sie sich alle an vie­ler­lei, von dem sie durch­gän­gig wenig bis kei­ne Ahnung haben. Da wird ver­sucht, Cloud-Ser­vices wie Mic…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.