Whats­App vs. Three­ma – ein Ver­gleich zum The­ma Datenschutz

Whats­App ist heut­zu­ta­ge in aller Mun­de. Durch die Mög­lich­keit, den Chat­dienst mit Datei­en wie Fotos, Vide­os und Sprach­nach­rich­ten zu schmü­cken, bekommt die App viel Zuspruch und lässt die Nut­zer­zahl enorm stei­gen. Schein­bar anonym bewegt man sich im gro­ßen Raum des World Wide Web und meint, sei­ne sen­si­blen Daten nur mit selbst aus­ge­wähl­ten Kon­takt­per­so­nen aus­zu­tau­schen. Gerade […]

Daten­schutz bei WhatsApp

Der Instant-Messaging-Dienst „Whats­App“ hat mitt­ler­wei­le (August 2014) 600 Mil­lio­nen akti­ve Nut­zer. Im August 2013 waren es noch 300 Mil­lio­nen Nut­zer. Die Nut­zer­zahl wächst also enorm. Ange­sichts der ste­tig wach­sen­den Nut­zer­zahl und dem damit ver­bun­de­nen Beliebt­heits­grad von Whats­App ist es rat­sam, sich kri­tisch mit dem Dienst aus­ein­an­der­zu­set­zen und eini­ge Fra­gen in den Raum zu wer­fen. Dies […]

Die AGB von WhatsApp

Was ist Whats­App? Whats­App ist ein Mes­sen­ger für Smart­pho­nes, mit dem man Text­nach­rich­ten, Bil­der, sowie Video- und Audio­da­tei­en an ande­re Whats­App-Nut­­zer ver­schi­cken kann. Es ist für iPho­ne, Black­Ber­ry, Win­dows Pho­ne, Android und Nokia ver­füg­bar1. Im Febru­ar 2014 wur­de bekannt­ge­ge­ben, dass Face­book den Whats­App Mes­sen­ger gekauft hat2. Whats­App Mit­be­grün­der Jan Koum schrieb auf der Whats­App-Home­­pa­ge dazu, […]

Whats­App — Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz­hin­wei­se ein­mal nachgelesen

Das wir von Whats­App weni­ger als nichts hal­ten, haben wir hier im Blog schön häu­fig zum Aus­druck gebracht, unse­re Kri­tik fin­den Sie bei­spiels­wei­se in den Bei­trä­gen Whats­App — Für Fir­men unsi­cher mit inak­zep­ta­blen Nut­zungs­be­din­gun­gen und Whats­App ist über­all unsi­cher — auch auf dem Black­Berry Z10 mit Black­Berry Balan­ce. Wir hal­ten Whats­App mitt­ler­wei­le für ein kriminelles […]

Whats­App ist über­all unsi­cher — auch auf dem Black­Ber­ry Z10 mit Black­Ber­ry Balance

Whats­App ist die schlimms­te App in der Mobi­li­ty, weil sie die Kon­tak­te des Anwen­ders kom­plett auf ame­ri­ka­ni­sche Ser­ver lädt und die Nut­zung nur so zuläßt — wenn man dies nicht zulässt, funk­tio­niert die App auf man­chen mobi­len Betriebs­sys­te­men nicht mehr. Wir haben hier­zu im Blog oft geschrie­ben, bei­spiels­wei­se im Bei­trag Whats­App — Für Fir­men unsicher […]