Siche­res App-Manage­ment mit dem App-Che­cker und datomo MDM – Erwei­te­rung der Fea­tures

datomo Mobi­le Device Manage­ment bie­tet als ers­te MDM Lösung eine voll­stän­di­ge Inte­gra­ti­on des App-Che­ckers vom TÜV TRUST IT an. Wir berich­te­ten dar­über bereits in die­sem Blog aus­führ­lich im Bei­trag WELTNEUHEIT für datomo Mobi­le Device Manage­ment — App­Che­cker vom TÜV Trust IT welt­weit erst­ma­lig in ein MDM-​Sys­tem inte­griert.

Damit geht datomo MDM einen gro­ßen wei­te­ren Schritt in Rich­tung siche­re Ver­wal­tung mobi­ler Devices und deren Anwen­dun­gen, was gera­de momen­tan von größ­ter Rele­vanz für vie­le Fir­men sein dürf­te, sofern sie einen Min­dest­an­spruch an die Sicher­heit und den Schutz unter­neh­mens­in­ter­ner Daten auf mobi­len End­ge­rä­ten stel­len.

Dies bedeu­tet, dass datomo MDM nicht nur auf gene­ri­sche App-​Re­pu­ta­ti­ons-​Da­ten­ban­ken zugreift, deren Inhal­te und Bewer­tun­gen oft wenig trans­pa­rent sind, son­dern indi­vi­du­ell und man­dan­ten­be­zo­gen erstell­te Prüf­er­geb­nisse des TÜV IT-​Trust voll­au­to­ma­tisch in die MDM-​Lö­sung aus­lie­fert. Die belie­big ska­lier­ba­re Man­dan­ten­fä­hig­keit in datomo MDM ist somit auch auf den App­Che­cker erwei­tert wor­den.

Eben­so wie datomo Mobi­le Device Manage­ment wird auch der App-Che­cker vom TÜV TRUST IT in Bezug auf die Bedie­ner­freund­lich­keit und die Leis­tungs­fä­hig­keit des App-Che­cker Diens­tes lau­fend wei­ter­ent­wi­ckelt und den Kun­den­be­dürf­nis­sen ent­spre­chend ange­passt und opti­miert. Im Ein­zel­nen han­delt es sich um fol­gen­de Fea­tures:

  • Prüf­be­rich­te kön­nen als PDF her­un­ter­ge­la­den wer­den
  • Lis­ten kön­nen nach Fel­dern sor­tiert wer­den (per Klick in die Spal­ten­über­schrift) oder nach bestimm­ten Apps gefil­tert wer­den
  • Geschwin­dig­keits- und Usa­bi­li­ty-Ver­bes­se­run­gen im Umgang mit der Sei­te
  • Eine zen­tra­le E‑Mail-Adres­se für Benach­rich­ti­gun­gen kann hin­ter­legt wer­den
  • Das im Zusam­men­hang mit der Ein­füh­rung von iOS 7 auf­ge­tre­te­ne „Ver­si­ons-Ping-Pong“ durch feh­ler­haf­te Infos aus dem AppSto­re kann zukünf­tig nicht mehr auf­tre­ten
  • Die Wer­te für „Bund­le Ver­si­on” und „Bund­le Short Ver­si­on” wer­den bei jeder App hin­ter­legt
  • Durch­gän­gi­ge Zwei­spra­chig­keit des Por­tals mit Deutsch und Eng­lisch

Wenn Sie wei­te­re Fra­gen zum App-Che­cker oder auch zu datomo MDM haben dann fra­gen Sie uns ger­ne. Selbst­ver­ständ­lich ist die­se Inte­gra­ti­on auch für datomo Mobi­le Iden­ti­ty Manage­ment im glei­chen Umfang ver­füg­bar.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
datomo Mobi­le Device Manage­ment – Wel­che Grün­de spre­chen für eine deut­sche MDM-Lösung? Lese­pro­be aus unse­rem neu­en White­pa­per
Aus aktu­el­lem Anlass auf­grund der Dis­kus­sio­nen um Sicher­heit und Daten­schutz im Zuge von Tem­po­ra, PRISM & Co haben wir unser White­pa­per, das sich mit Grün­den für eine deut­sche MDM-Lösung beschäf­tigt, über­ar­bei­tet. Die wesent­li­chen Unter­schie­de, die nach dem Daten­skan­dal für deut­sche Lösun­gen vo…
CeBIT 2013 — Vor­trags­rei­he zu Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und Bring Your Own Device (BYOD)
Nach dem gro­ßen Erfolg unse­rer Vor­trags­rei­he zu Mobi­le Device Manage­ment auf der CeBIT 2012, wir luden sei­ner­zeit ein im Bei­trag CeBIT 2012 — Vor­trags­reihe zu Mobi­le Device Manage­ment (MDM) — Pre­tioso lädt ein, haben wir uns die­ses Jahr zusam­men mit unse­rem Part­ner Pro­jekt­zen­trum Han­no­ver IT ent…
MDM-Essen­ti­als — Kann man Mobi­le Device Manage­ment mit Mobi­le App­li­ca­ti­on Manage­ment (MAM) erset­zen?
Nein! Zumin­dest dann nicht, wenn der siche­re Betrieb der mobi­len Infra­struk­tur wich­tig ist. Und wo ist er dies nicht? Doch der Rei­he nach. Vor zwei Tagen haben wir im Bei­trag MDM-​Es­sen­ti­als — Was hat Mobi­le Device Manage­ment mit App Wrap­ping zu tun? auf die Gren­zen und Risi­ken von App Wrap­ping h…
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und Custom ROM für Andro­id — Was geht wie?
Andro­id in Unter­neh­men ist nicht mehr auf­zu­hal­ten. Andro­id hat mitt­ler­wei­le 75% Markt­an­teil erreicht — wir berich­te­ten im Bei­trag Andro­id, Black­Berry 10, iOS, Win­dows Pho­ne 8 — Was ist in, was ist out? — und dies bedeu­tet, dass immer mehr Unter­neh­men sich ernst­haft mit Andro­id beschäf­ti­gen, was wi…
Gefah­ren von Bring Your Own Device (BYOD) — Key­log­ger auf Andro­id, iPad und iPho­ne
Quel­le: You­Tube Mitt­ler­wei­le haben es die regel­mä­ßi­gen Leser erkannt — ich bin kein Freund von Bring Your Own Device (BYOD) — trotz der Tat­sa­che, dass unse­re Lösung datomo Mobi­le Device Manage­ment der­zeit eine der bes­ten Lösun­gen ist, mit dem The­ma sicher umzu­ge­hen. Und trotz der Tat­sa­che, dass…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.