Pre­tio­so-Tipps — 11.08.2013

Fast täg­lich wer­den wir in den letz­ten Wochen gefragt, was man ange­sichts PRISM und des NSA-Skan­dals denn über­haupt tun kön­ne. Viel­fach wird resi­gna­tiv in den Raum gestellt, dass man ange­sichts der ‘Not­wen­dig­keit’ von Micro­soft doch eh nichts machen kön­ne und daher Sicher­heit eh nicht mehr durch­setz­bar sei! Das ist die Traum­si­tua­ti­on für die NSA und die frag­wür­di­gen Fir­men, die mit der NSA zusam­men­ar­bei­ten.

Doch es geht anders. Unter­neh­men wie IKEA und Sixt bewei­sen zum Teil seit Jahr­zehn­ten, dass man nicht auf Micro­soft ange­wie­sen ist und sind erfolg­reich auf Linux umge­stie­gen. Die Dis­kus­si­on um PRISM hat eine sehr lesens­wer­te Por­tal­sei­te ins Leben geru­fen, die freie Alter­na­ti­ven zu pro­prie­tä­rer Soft­ware umfas­send auf­lis­tet. prism​-break​.org ist ein unbe­ding­ter Lese­tipp für jeden, der Sicher­heit errei­chen will oder muss.

Nach­dem immer mehr Busi­ness-Anwen­dern klar wird, dass sie beim Ein­satz von Black­Ber­ry ein totes Pferd rei­ten, sehen sich die­se Anwen­der rich­ti­ger­wei­se nach Alter­na­ti­ven um. Manch einer schaut hier­bei auch in Rich­tung Win­dows Pho­ne. All denen emp­feh­len wir den Bei­trag Knatsch hin­ter den Kulis­sen: Nokia beschwert sich über Micro­softs Win­dows-Pho­ne-Träg­heit auf BASICt­hin­king zu lesen. Ein­fach aus­ge­drückt: Win­dows Pho­ne hat in Unter­neh­men nichts zu suchen. Nicht nur, weil es von Micro­soft kommt son­dern weil es schlicht nicht kon­kur­renz­fä­hig ist.

Der letz­te Tipp für heu­te gilt allen, die sich für das The­ma Daten­schutz inter­es­sie­ren. Tho­mas Wer­ning pflegt auf paper​.li die sehr inter­es­san­ten Wer­ning Daten­schutz News, die täg­lich einen Besuch Wert sind. Wer­ning blickt aus vie­len Per­spek­ti­ven auf das The­ma und regt oft mit sei­nen dort ver­öf­fent­lich­ten Bei­trä­gen zum Nach­den­ken an.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) von Tele­kom, Voda­fone oder o2 — was ist das Kon­zept?
Schon vor knapp 3 Mona­ten habe ich im Bei­trag Mobi­le Device Manage­ment (MDM) von Tele­kom, Vod­a­fone oder o2 — Kau­fen Sie Ihre Medi­ka­mente beim Schlach­ter? zu die­sem The­ma geschrie­ben. Wir wer­den immer wie­der mit der Fra­ge aus der Über­schrift kon­fron­tiert und die ein­fa­che Ant­wort ist, dass die …
MDM-Essen­ti­als — Pri­va­te Use Of Com­pa­ny Equip­ment (PUOCE): Was ist das und wie geht das?
Pri­va­te Use Of Com­pa­ny Equip­ment (PUOCE) oder auf deutsch pri­va­te Nut­zung von Fir­men­ge­rä­ten ist nichts im Kern Neu­es. Jede Nut­zungs­re­ge­lung für die pri­va­te Nut­zung eines Dienst­wa­gens ist im Kern nichts ande­res, nur das hier­für in Deutsch­land ande­re steu­er­recht­li­che Rah­men­be­din­gun­gen gel­ten als für I…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.10 — Neu­es Major-Release, neue Funk­tio­nen
Drei Tage spä­ter als geplant haben wir das neue Major-Release 3.10 von datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­öf­fent­licht — qua­si unser Weih­nachts­ge­schenk für unse­re Anwen­der. 😉 Die Ver­zö­ge­rung ergab sich dar­aus, dass wir uns schwer damit getan haben die Unter­stüt­zung für die MDM-Funk­tio­na­li­tä­ten von …
Ist Good for Enter­pri­se wirk­lich „good for enter­pri­se”?
Vor zwei Tagen habe ich mich schon ein­mal hier im Blog mit Con­tai­ner-Kon­zep­ten beschäf­tigt und mei­nen Test von Touch­down von Nitro­desk im Bei­trag App­Test — Con­tainer­lö­sung Touch­down von Nitro­desk auf iPho­ne und iPad beschrie­ben. In der kur­zen Zeit seit­dem erreich­ten mich drei Leser­zu­schrif­ten,…
Vor­träge von Erhard Ben­nin­ger zu Mobi­lity Stra­te­gie, Mobi­le Device Manage­ment und BYOD zum Down­load
Am Mon­tag haben wir unse­ren Bei­trag Unse­re Vor­träge zu Mobi­lity Stra­te­gie, Mobi­le Device Manage­ment und BYOD auf der CeBIT 2013 zum Down­load online gestellt. Seit­dem haben wir eini­ge Anfra­gen erhal­ten, die nach den her­vor­ra­gen­den Vor­trä­gen von Erhard Ben­nin­ger frag­ten. Erhard Ben­nin­ger, Part­ne…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.