Neu­es Update von datomo MDM 3.21.1 mit Ver­bes­se­run­gen für Win­dows Agent 1.0.42

Wir haben gera­de erst das Major Release 3.21 ver­öf­fent­licht und schon kommt das nächs­te Update 3.21.1 her­aus. Dabei geht es vor allem um wei­te­re Opti­mie­run­gen der Gerä­te­funk­tio­nen für den Win­dows Agent 1.0.42.

Hier sind ab sofort fol­gen­de Funk­tio­nen ver­füg­bar:

  • appx Pake­te kön­nen aus einem Benut­zer­pro­fil ent­fernt wer­den
  • APN – Auto­ma­ti­sche Erken­nung beim SIM Kar­ten­wech­sel und Sen­den der kor­rek­ten APN Ein­stel­lun­gen
  • Sper­ren des Gerä­tes – dann sind alle ange­mel­de­ten Benut­zer abge­mel­det
  • Erwei­ter­te *.msi Instal­la­ti­on: Über­ga­be von benut­zer­de­fi­nier­ten Argu­men­ten an das *.msi Paket
  • Gerä­te und benut­zer­de­fi­nier­te Fel­der sind in Richt­li­ni­en ver­wend­bar

Beim Win­dows Pho­ne lässt sich nun auch das Gerät sper­ren und das Gerä­te­kenn­wort ändern. Wei­te­re Opti­mie­run­gen betref­fen in die­sem Release die Ser­ver­funk­tio­nen wie SMS Tab und Orga­ni­sa­ti­ons­ein­stel­lun­gen.

Tes­ten Sie datomo MDM und über­zeu­gen Sie sich von der Lösung oder for­dern Sie unser aktu­el­les White­pa­per an.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) muss aus Euro­pa kom­men — Doch wie erkennt man das?
Der Markt für Mobi­le Device Manage­ment (MDM) bie­tet eine Viel­zahl von ame­ri­ka­ni­schen Lösun­gen, die aus diver­sen Grün­den die denk­bar schlech­tes­te Wahl sind. Regel­mä­ßi­ge Leser des Pre­tio­so-Blog wis­sen, dass ame­ri­ka­ni­sche Lösun­gen grund­sätz­lich unsi­cher sind, wesent­li­che Argu­men­te hier­zu fin­den Sie im …
CeBIT 2013: Podi­ums­dis­kus­sio­nen zu Bring Your Own Device — Fazit: BYOD geht nicht!
Am Diens­tag und ges­tern war ich ein­ge­la­den zusam­men mit ande­ren inter­es­san­ten Teil­neh­mern im Rah­men des Mobi­le Busi­ness Solu­ti­ons Forum auf der CeBIT 2013 das The­ma ‘BYOD — Fluch oder Segen für die Unter­neh­mens-IT?’ zu dis­ku­tie­ren. Am Diens­tag erfolg­te dies mit Ver­tre­tern von der Wep­tun GmbH, Deutsc…
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) mit Con­tai­nern — Erfah­run­gen der Anwen­der
Vor­ges­tern hat­te ich ein wun­der­ba­res Erleb­nis. Wir hat­ten im Sep­tem­ber einen gro­ßen Dienst­leis­ter im Gesund­heits­we­sen über län­ge­re Zeit mit datomo Mobi­le Device Manage­ment pilo­tiert. Man war dort sehr zufrie­den mit datomo MDM und unse­rem Ser­vice — aber nicht zufrie­den genug, um sich für einen Ein­sat…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.11.8 — Unter­stüt­zung von Zer­ti­fi­ka­ten für Win­dows Pho­ne 8
Heu­te haben wir die aktu­el­le Ver­si­on 3.11.8 von datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­öf­fent­licht. Von den neu­en Fea­tures her erscheint die­se Ver­si­on eher als klei­nes Minor-Update, doch dies ist nicht der Fall. Das Update lie­fert den neu­en Win­dows Pho­ne 8 Agent 2.0.0. Der neue Win­dows Pho­ne 8 Agent 2.…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) in der Schweiz von der Uni­sys (Schweiz) AG
datomo Mobi­le Device Manage­ment wird immer stär­ker auch in der Schweiz nach­ge­fragt. Vor die­sem Hin­ter­grund war unse­re bis­he­ri­ge Bedie­nung des Schwei­zer Mark­tes von Deutsch­land aus nicht opti­mal. Ande­rer­seits sind unse­re Erwar­tun­gen an Part­ner hoch, denn datomo MDM ist im Gegen­satz zu ande­ren MDM-Lös…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.