Neu­es Update datomo MDM 5.8

Das neu­es­te Update datomo MDM 5.8 ist gera­de erschie­nen und bie­tet eine Viel­zahl an an Opti­mie­run­gen. Die­se betref­fen u.a. Ver­bes­se­run­gen der Bring Your Own Device — Funk­tio­na­li­tä­ten für Android, eine Erwei­te­rung der App-Store Unter­stüt­zung und eine ein­fa­che­re Anmel­dung nun auch über exter­ne Authentifizierungslösungen.

Für das Aus­rol­len von BYOD auf Android Gerä­ten ste­hen ab sofort die Mög­lich­kei­ten des QR- Code und Zero-Touch zur Ver­fü­gung. Wir haben die­se neu­en Regis­trie­rungs­op­tio­nen nun für die BYOD-Gerä­te hin­zu­ge­fügt. Somit kön­nen Sie jetzt Ihr pri­va­tes Gerät zur Gerä­te­ver­wal­tung hin­zu­fü­gen und inner­halb des erstell­ten Con­tai­ners testen!

Außer­dem kann der Admi­nis­tra­tor schon vor­ab defi­nie­ren, ob er das Gerät im BYOD Mode und der dazu pas­sen­den Richt­li­nie aus­rol­len möchte.

Wir ent­wi­ckeln unse­re macOS-Unter­stüt­zung mit jeder Ver­si­on bestän­dig wei­ter. Die Apple-App- Store Suche zeigt jetzt zusätz­li­che Ergeb­nis­se für MAC-OS Apps an. Ab sofort fin­den Sie schnel­ler als zuvor Anwen­dun­gen, die die­ses Betriebs­sys­tem unter­stützt und kön­nen die­se ein­fach auf Ihrem Gerät installieren.

Schnel­le und ein­fa­che Anmel­dung durch neue Schnitt­stel­len zu exter­nen Authen­ti­fi­zie­rungs­lö­sun­gen
Den Erwar­tun­gen unse­rer Kun­den ent­spre­chend haben wir eini­ge Ver­bes­se­run­gen bei der Gerä­te­an­mel­dung vor­ge­nom­men. Jetzt kön­nen Sie sich über exter­ne Authen­ti­fi­zie­rungs­lö­sun­gen — wie Swi­vel Secu­re, Azu­re AD, Okta und vie­le ande­re — mit dem datomo MDM ver­bin­den. Mit Hil­fe des SAML (Secu­ri­ty Asser­ti­on Mark­up Language)-Protokolls ist es ab sofort mög­lich, sich mit nur einem Tool bei vie­len Gerä­teres­sour­cen — ein­schließ­lich datomo mana­ge — anmel­den zu kön­nen. Mit die­ser Anmel­dungs­me­tho­de ist es mög­lich, sehr schnell auf meh­re­re ver­schie­de­ne Tools zuzugreifen!

Ver­wal­tung von Anwen­dungs-Updates
In FAMOC mana­ge 5.8 haben wir dar­über hin­aus eini­ge neue Optio­nen zur Ver­wal­tung von Anwen­dungs­ak­tua­li­sie­run­gen hin­zu­ge­fügt. Dank die­ser Ein­stel­lun­gen wird sicher­ge­stellt, dass kei­ne unge­prüf­te Ver­si­on der App auf die Gerä­te der Mit­ar­bei­ter gelangt. Sie kön­nen die Anwen­dung nur dann aktua­li­sie­ren, wenn Sie sicher sind, dass die neu­es­te Ver­si­on mit Ihrer Sicher­heits­richt­li­nie übereinstimmt.

Sta­tus der Richt­li­nie
Der Gerä­t­ebe­nut­zer kann nun leicht über­prü­fen, ob die auf sei­nem Gerät ange­wand­te Richt­li­nie mit den Sicher­heits­richt­li­ni­en des Unter­neh­mens übereinstimmt.

For­dern Sie das White­pa­per datomo MDM an und infor­mie­ren Sie sich über die­se Lösung — oder for­dern Sie eine Test­stel­lung an und tes­ten Sie 4 Wochen lang die­se Lösung in unein­ge­schränk­tem Funk­ti­ons­um­fang — inklu­si­ver pro­fes­sio­nel­ler Ein­wei­sung und Beglei­tung wäh­rend der Testphase.


Ande­re inter­es­san­te Beiträge:
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) — Sicher­heit kann nur aus Euro­pa kom­men
Auf Wired ist ges­tern Nacht ein hoch­in­ter­es­san­ter Arti­kel erschie­nen, der die Akti­vi­tä­ten der NSA aus­führ­lich beleuch­tet und jedem, der an Daten­schutz inter­es­siert ist, Angst machen muss: The NSA Is Buil­ding the Country’s Big­gest Spy Cen­ter (Watch What You Say) Ich emp­feh­le jedem, der sich mit den…
datomo MDM — 2 Updates mit Opti­mie­run­gen für den Kiosk Modus, Laun­cher, KNOX sowie iOS 10 Unter­stüt­zung ver­öf­fent­licht
In den letz­ten Wochen haben wir 2 klei­ne­re Relea­ses von datomo Mobi­le Device Manage­ment her­aus­ge­ge­ben, die sich auf das Major Release 3.24 bezie­hen: Mit den bei­den Relea­ses sind u.a. wei­te­re Opti­mie­run­gen beim Sam­sung Kiosk Modus — den Bild­schirm betref­fend — erfolgt. Beim Laun­cher (1.4.1) können…
WELTNEUHEIT für datomo Mobi­le Device Manage­ment — App­Che­cker vom TÜV Trust IT welt­weit erst­ma­lig in ein MDM-Sys­tem inte­griert
Sicher­heit und Daten­schutz mobi­ler Appli­ka­tio­nen auf mobi­len End­ge­rä­ten mit datomo MDM und dem App­Che­cker vom TÜV Trust IT bie­tet ein inte­grier­tes, App-Repu­ta­ti­on Manage­ment mit TÜV-garan­tier­ter Sicher­heit. Eine stän­dig wach­sen­de Zahl mobi­ler Gerä­te und mobi­ler Anwen­dun­gen muss in die Unternehmens-…
MDM-Essen­ti­als — Wenn schon Bring Your Own Device – wel­che Anfor­de­run­gen stellt BYOD an ein leis­tungs­fä­hi­ges MDM-Sys­tem?
Wer den Pre­tio­so-Blog ver­folgt wird wis­sen, dass wir auf­grund gra­vie­ren­der sicher­heits­tech­ni­scher und recht­li­cher Beden­ken von einer BYOD Stra­te­gie im Unter­neh­men abra­ten und hier­zu auch Alter­na­ti­ven ent­wi­ckelt haben (Pri­va­te Use of Com­pa­ny Equip­ment — PUOCE). Dies ist detail­liert nach­zu­le­sen in dem…
Bring Your Own Device (BYOD) — Mit Sicher­heit wird zu die­sem The­ma mehr Wer­bung als Fach­wis­sen ver­brei­tet!
Gera­de über­flie­ge ich einen News­let­ter der funk­schau, einer Zei­tung, die mir bis­her nicht durch beson­ders inter­es­san­te Bei­trä­ge zum The­ma Mobi­li­ty auf­ge­fal­len ist. Ich lese: Lie­be Leser, sicher ist Ihnen das Kür­zel BYOD inzwi­schen ein Begriff. Es steht für „Bring Your Own Device”, den Einsat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.