Neue Updates für das Release 3.17 in datomo MDM mit Ver­bes­se­run­gen für den Andro­id Base Agent und für iOS 8

Die siche­re, deut­sche MDM Lösung datomo Mobi­le Device Manage­ment zeich­net sich durch extrem kur­ze Inno­va­ti­ons­zy­klen aus, die ihres­glei­chen sucht.

Im fol­gen­den Bei­trag stel­len wir wei­te­re klei­ne­re Ver­bes­se­run­gen durch die Releases datomo MDM 3.17.1, 3.17.2 und 3.17.3 vor.

Release datomo MDM 3.17.1

Opti­miert Exchan­ge Pro­xy Funk­tio­nen und Andro­id Base Agent 3.3.1

Ser­ver­funk­ti­on:

  • Ver­bes­se­rung der Exchan­ge Pro­xy Funk­tio­nen: auf der White­list reicht ein Iden­ti­fier von einem Gerät, unab­hän­gig ob das Gerät nativ ver­bun­den wird oder über einen Con­tai­ner wie z.B. KNOX

Gerä­te­funk­tio­nen:

Ver­bes­se­run­gen des Andro­id Base Agent 3.3.1

  • KNOX Ver­si­on und Sta­tus wird bei jeder Ver­bin­dung zum Ser­ver über­tra­gen
  • Ver­bes­se­run­gen der Per­for­mance

Release 3.17.2optimiert u.a. Funk­tio­nen für den Andro­id Base Agent 3.4.0 sowie für iOS 8

Im Rah­men die­ses Updates gibt es fol­gen­de neue Optio­nen:

Ser­ver­funk­ti­on:

  • Wei­te­re Opti­mie­run­gen auf der myDe­vice Sei­te (Spra­chen wur­den hin­zu­ge­fügt)

Gerä­te­funk­tio­nen:

Andro­id Base Agent 3.4.0*

  • Sup­port für bestimm­te Laun­cher in der Kiosk-Kon­fi­gu­ra­ti­on
  • Ent­sper­ren des KNOX Con­tai­ners nun auch mit Fin­ger­print Sen­sor mög­lich
  • In der Sicher­heits­richt­li­nie kön­nen SD-Kar­ten gesperrt wer­den (gilt nur für Sam­sung Gerä­te)
  • Opti­mie­rung der Kon­fi­gu­ra­ti­on des Datei­trans­fers in der KNOX Richt­li­nie:
    — Über­tra­gung aus dem per­sön­li­chen Bereich in den KNOX Bereich akti­viert
    — Über­tra­gung aus dem KNOX Bereich in den per­sön­li­chen Bereich akti­viert

(*Der Andro­id Base Agent 3.4.0 ist der ers­te Agent, der kei­ne neu­en Funk­tio­nen mehr Andro­id klei­ner als Ver­si­on 4.0 ent­hal­ten wird.)

iOS 8 Ver­bes­se­run­gen

  • Erwei­te­rung der Restrik­tio­nen in den iOS Kon­fi­gu­ra­tio­nen um Restrik­tio­nen > Sicher­heit und Pri­vat­sphä­re -> Mana­ged Domains

Release datomo MDM 3.17.3 opti­miert Ser­ver­funk­tio­nen und den Andro­id Base Agent 3.5

Ser­ver­funk­ti­on:

Wei­te­re Funk­tio­nen wur­den hin­zu­ge­fügt:

  • Unter­neh­mens­sto­re inkl. Mög­lich­keit, zuge­wie­se­ne Anwen­dun­gen zu instal­lie­ren
  • Kon­fi­gu­ra­ti­on kann einem dedi­zier­ten Unter­neh­mens­sto­re zuge­wie­sen wer­den

Gerä­te­funk­tio­nen:

Andro­id Base Agent 3.5.0.

Ver­bes­se­run­gen des Unter­neh­mens­sto­res:

  • App-Store auf dem Gerät erlaubt Zugriff auf Anwen­dun­gen und Kon­fi­gu­ra­tio­nen
  • Gerä­t­ebe­nut­zer kann auf frei­ge­ge­be­ne Kon­fi­gu­ra­tio­nen zugrei­fen und die­se instal­lie­ren.

iOS 8 Ver­bes­se­run­gen

  • Erwei­te­rung der Restrik­tio­nen in den iOS Kon­fi­gu­ra­tio­nen
    — Restrik­tio­nen > iCloud – erlau­be „ver­wal­te­te Anwen­dun­gen“, iCloud zu benut­zen. Mit die­ser Opti­on kann fest­ge­legt wer­den, ob „ver­wal­te­te Anwen­dun­gen“ die iCloud benut­zen dür­fen, ohne die iCloud gene­rell zu ver­bie­ten.

Haben Sie noch Fra­gen oder inter­es­sie­ren Sie sich für die zahl­rei­chen ande­ren The­men zu datomo Mobi­le Device Manage­ment? Dann for­dern Sie hier unser aus­führ­li­ches White­pa­per an oder for­dern Sie direkt hier Ihre Test­stel­lung von datomo Mobi­le Device Manage­ment an. Tes­ten Sie die Funk­ti­ons­viel­falt die­ser Lösung und über­zeu­gen Sie sich von den zahl­lo­sen Allein­stel­lun­gen von datomo MDM, der ein­zi­gen MDM-Lösung, die durch­gän­gig durch den TÜV Trust-IT zer­ti­fi­ziert ist und für höchs­te Daten­si­cher­heit steht.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
MDM-Essen­ti­als — Safe Har­bor ist für Mobi­le Device Manage­ment egal
PRISM hat die Welt ver­än­dert — auch auf dem Markt für Mobi­le Device Manage­ment. Denn die­ser Markt war noch nie von wah­ren und rele­van­ten Mar­ke­ting­aus­sa­gen bestimmt, was ganz maß­geb­lich dar­an lag und liegt, dass im MDM-Markt vie­le ame­ri­ka­ni­sche Anbie­ter mit ame­ri­ka­ni­schem Mar­ke­ting­ge­schrei unter­wegs …
BYOD — Größ­te Arti­kel­samm­lung über Bring Your Own Device mit 70 Bei­trä­gen aktua­li­siert — jetzt ein­fach anfor­dern!
Ein The­men­schwer­punkt in unse­rem Blog liegt u.a. in der Auf­klä­rung rund um das The­ma Bring Your Own Device (BYOD). Mit unse­rem White­pa­per zum The­ma BYOD haben wir die Pro­ble­ma­tik von BYOD in Unter­neh­men auf 22 Sei­ten bereits aus­führ­lich dis­ku­tiert und sys­te­ma­tisch auf­ge­ar­bei­tet. Natür­lich ver­wei­sen …
Inter­view zu Pri­va­te Use Of Com­pa­ny Equip­ment (PUOCE) und Bring Your Own Device (BYOD)
In letz­ter Zeit errei­chen uns immer mehr Anfra­gen, ob Inhal­te aus dem Pre­tio­so Blog für Bache­lor- oder Mas­ter­ar­bei­ten ver­wandt wer­den dür­fen. Natür­lich und gern, wenn die Spiel­re­geln des Urhe­ber­rechts ein­ge­hal­ten wer­den. Und über ein Beleg­ex­em­plar freu­en wir uns auch immer. In die­sem Zusam­men­hang wu…
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und iOS — Ist das Upgrade von iOS 5 auf iOS 6 sinn­voll?
iOS 6 ist jetzt 10 Tage auf dem Markt und das iPho­ne 5 gibt es seit einer Woche. Aber zufrie­de­ne Anwen­der wur­den damit bis­her eher nicht erzeugt, was ges­tern schließ­lich in einem für Apple bis­her ein­zig­ar­ti­gen offe­nen Brief von Tim Cook (CEO) an die Kun­den gip­fel­te — A let­ter from Tim Cook on Maps. …
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.9.4 — Ver­bes­se­run­gen für Andro­id und iOS
Die Ver­si­on 3.9.3 ist gera­de ein­mal 3 Wochen alt und heu­te haben wir schon die nächs­te Ver­sion von datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­öf­fent­licht. An die­ser Stel­le möch­ten wir kurz vor­ab auf die Unter­stüt­zung von Win­dows Pho­ne 8 ein­ge­hen. Über die (rudi­men­tä­re) Unter­stüt­zung via Exchan­ge unters…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.