Mobi­le Device Manage­ment (MDM) — Wel­che Bedeu­tung hat das EuGH-Urteil zu Safe Har­bor? — Video

Heu­te stel­len wir den nächs­ten Vor­trag von unse­rem Geschäfts­füh­rer und Daten­schutz­ex­per­ten Klaus Düll auf der CeBIT 2016 unse­ren Lesern und Inter­es­sen­ten zur Ver­fü­gung — wie immer in vol­ler Län­ge. Hier geht es dies­mal um die Fra­ge, wel­che Bedeu­tung das aktu­el­le EuGH Urteil aus dem Okto­ber 2015 zum The­ma Safe Har­bour hat.

Dabei hat der euro­päi­sche Gerichts­hof am 06.10.2015 ent­schie­den, dass das Daten­schutz­ab­kom­men der EU mit den USA (Safe Har­bor-Abkom­men) ungül­tig ist. Ame­ri­ka­ni­sche Fir­men ver­su­chen seit­dem dem Anwen­der auf unter­schied­lichs­te Wei­se zu sug­ge­rie­ren, dass sie, ihre Pro­duk­te und ihre Dienst­leis­tun­gen hier­von nicht betrof­fen sei­en. Da wer­den Bin­ding-Cor­po­ra­te-Rules als aus­rei­chend zur Erfül­lung euro­päi­schen Daten­schut­zes dar­ge­stellt, Infra­struk­tu­ren auf ein­mal angeb­lich in Euro­pa betrie­ben und gezielt Des­in­for­ma­ti­on betrie­ben. Im stark wach­sen­den Bereich mobi­ler IT ist das von erheb­li­cher Bedeu­tung. Wie kann sich ein Unter­neh­men davor schüt­zen und wie stellt man Daten­schutz und Schutz vor Daten­ein­sicht in den USA sicher? Wel­che Lösun­gen sind emp­feh­lens­wert und wor­auf soll­te man gene­rell ach­ten? Die­se Fra­gen und mehr beant­wor­ten wir Ihnen in die­sem Vor­trag.

Die Vor­trä­ge wur­den ins­ge­samt alle sehr posi­tiv auf­ge­nom­men und fan­den regen Zuspruch. Wie schon in Jah­ren zuvor haben wir nun damit begon­nen, nach und nach die ein­zel­nen Prä­sen­ta­tio­nen online zur Ver­fü­gung zu stel­len — und es geht wei­ter. Sei­en Sie gespannt, es wer­den hier im Blog alle 10 Vor­trä­ge als Video­mit­schnit­te in vol­ler Län­ge ver­öf­fent­licht wer­den.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
MDM Essen­ti­als — Benut­zer­ver­wal­tung im Mobi­le Device Manage­ment — Die Bedeu­tung von Active Direc­to­ry /​LDAP
Eine oft gestell­te Fra­ge an uns ist, wie eine MDM-Lösung wie datomo Mobi­le Device Manage­ment in die vor­han­de­ne Unter­neh­mens-IT inte­griert wer­den kann. Selbst­ver­ständ­lich kann datomo Mobi­le Device Manage­ment allein betrie­ben wer­den, die inte­grier­te User­ver­wal­tung ist mäch­tig und bie­tet alles, um eine…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.6.5 – Mehr Pro­xy-Funk­tio­nen und neue Funk­tio­nen für Andro­id, iPad, iPho­ne, Black­Ber­ry
Am 20.03.2012 habe ich zuletzt über datomo Mobi­le Device Manage­ment in dem Bei­trag datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.6.1 – Neue Funk­tio­nen für Andro­id, Black­Ber­ry, iPad, iPho­ne, Nokia und Win­dows-Mobi­le-Gerä­te und die fort­lau­fen­den Neue­run­gen die­ser MDM-Lösung berich­tet. Nach fünf Wochen hat d…
Vor­trag auf der voice+ip in Frank­furt: Die Bedeu­tung des Patri­ot Act für Mobi­le Device Manage­ment und euro­päi­sche Anwen­der
Leser, die das Pre­tio­so Blog regel­mä­ßig lesen, wis­sen, dass zu die­sem The­ma vie­le Bei­trä­ge hier im Blog gefun­den wer­den kön­nen, zum Bei­spiel dadurch, dass man „Patri­ot Act” im Such­feld rechts oben ein­gibt. Ich bin vom eco-Ver­band ein­ge­la­den wor­den am 30.10.2012 auf der voice+IP in Frank­furt im Rah­me…
Black­Ber­ry Balan­ce — Die rich­ti­ge Ant­wort auf Bring Your Own Device (BYOD)?
Ab und zu — lei­der viel zu sel­ten, denn das Black­Ber­ry Z10 hät­te eine bes­se­re Auf­nah­me durch­aus ver­dient — wer­den wir gefragt, ob Black­Ber­ry Balan­ce die rich­ti­ge Ant­wort auf Bring Your Own Device (BYOD) ist. Unse­re Ant­wort ist hier­auf wei­ter­hin, dass BYOD für Unter­neh­men grund­sätz­lich kein The­ma ist…
MDM-Essen­ti­als — Mobi­le Device Manage­ment (MDM) kos­ten­los? Die Bedeu­tung von Open Source für MDM
Gele­gent­lich wer­de ich gefragt, ob es kos­ten­lo­se oder Open Source MDM-Sys­te­me gibt. Hin­sicht­lich der Fra­ge nach kos­ten­lo­sem Mobi­le Device Manage­ment ist mei­ne Ant­wort stets eine ein­fa­che Gegen­fra­ge: „Arbei­ten Sie kos­ten­los?” Damit ist die Fra­ge für die meis­ten beant­wor­tet. Denn kein Her­stel­ler und D…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.