Mobi­le Device Manage­ment (MDM) — Wel­che Bedeu­tung hat das EuGH-Urteil zu Safe Har­bor? — Video

Heu­te stel­len wir den nächs­ten Vor­trag von unse­rem Geschäfts­füh­rer und Daten­schutz­ex­per­ten Klaus Düll auf der CeBIT 2016 unse­ren Lesern und Inter­es­sen­ten zur Ver­fü­gung — wie immer in vol­ler Län­ge. Hier geht es dies­mal um die Fra­ge, wel­che Bedeu­tung das aktu­el­le EuGH Urteil aus dem Okto­ber 2015 zum The­ma Safe Har­bour hat.

Dabei hat der euro­päi­sche Gerichts­hof am 06.10.2015 ent­schie­den, dass das Daten­schutz­ab­kom­men der EU mit den USA (Safe Har­bor-Abkom­men) ungül­tig ist. Ame­ri­ka­ni­sche Fir­men ver­su­chen seit­dem dem Anwen­der auf unter­schied­lichs­te Wei­se zu sug­ge­rie­ren, dass sie, ihre Pro­duk­te und ihre Dienst­leis­tun­gen hier­von nicht betrof­fen sei­en. Da wer­den Bin­ding-Cor­po­ra­te-Rules als aus­rei­chend zur Erfül­lung euro­päi­schen Daten­schut­zes dar­ge­stellt, Infra­struk­tu­ren auf ein­mal angeb­lich in Euro­pa betrie­ben und gezielt Des­in­for­ma­ti­on betrie­ben. Im stark wach­sen­den Bereich mobi­ler IT ist das von erheb­li­cher Bedeu­tung. Wie kann sich ein Unter­neh­men davor schüt­zen und wie stellt man Daten­schutz und Schutz vor Daten­ein­sicht in den USA sicher? Wel­che Lösun­gen sind emp­feh­lens­wert und wor­auf soll­te man gene­rell ach­ten? Die­se Fra­gen und mehr beant­wor­ten wir Ihnen in die­sem Vor­trag.

Die Vor­trä­ge wur­den ins­ge­samt alle sehr posi­tiv auf­ge­nom­men und fan­den regen Zuspruch. Wie schon in Jah­ren zuvor haben wir nun damit begon­nen, nach und nach die ein­zel­nen Prä­sen­ta­tio­nen online zur Ver­fü­gung zu stel­len — und es geht wei­ter. Sei­en Sie gespannt, es wer­den hier im Blog alle 10 Vor­trä­ge als Video­mit­schnit­te in vol­ler Län­ge ver­öf­fent­licht wer­den.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.10 — Neu­es Major-Release, neue Funk­tio­nen
Drei Tage spä­ter als geplant haben wir das neue Major-Release 3.10 von datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­öf­fent­licht — qua­si unser Weih­nachts­ge­schenk für unse­re Anwen­der. 😉 Die Ver­zö­ge­rung ergab sich dar­aus, dass wir uns schwer damit getan haben die Unter­stüt­zung für die MDM-Funk­tio­na­li­tä­ten von …
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.11.9 — Unter­stüt­zung von Andro­id 4.3
Bevor wir in der nächs­ten Woche das neue Major-Release 3.12 ver­öf­fent­li­chen wer­den haben wir heu­te die neue Ver­si­on 3.11.9 ver­öf­fent­licht. Grund hier­für ist, dass ers­te Anwen­der nach der Unter­stüt­zung von Andro­id 4.3 gefragt haben. Wie immer ist datomo Mobi­le Device Manage­ment damit weit vor allen M…
Podi­ums­dis­kus­si­on zu Bring Your Own Device (BYOD) – Fluch oder Segen für die Unter­neh­mens IT?
Auf der CeBIT 2013 wur­den zwei Podi­ums­dis­kus­sio­nen zum The­ma Bring Your Own Device (BYOD) auf dem Mobi­le Busi­ness Solu­ti­ons Forum durch­ge­führt, heu­te zei­gen wir Ihnen die ers­te vom 05. März 2013. Unter der sou­ve­rä­nen Lei­tung von Franz Hasl­beck von der m-Aca­de­my dis­ku­tier­te ich mit Patrick Blit…
Die zwei­te Podi­ums­dis­kus­si­on zu Bring Your Own Device (BYOD) auf der CeBIT 2013 — BYOD funk­tio­niert nicht
Auf dem Mobi­le Busi­ness Solu­ti­ons Forum auf der CeBIT 2013 wur­den zwei Podi­ums­dis­kus­sio­nen zum Hype-The­ma Bring Your Own Device durch­ge­führt, die ers­te haben wir im Bei­trag Podi­ums­dis­kus­sion zu Bring Your Own Device (BYOD) – Fluch oder Segen für die Unter­neh­mens IT? ver­öf­fent­licht, heu­te…
MDM-Essen­ti­als — Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und App-Sicher­heit
Täg­lich errei­chen uns Anfra­gen zur Sicher­heit von Apps auf mobi­len End­ge­rä­ten, was zeigt, dass das The­ma die Köp­fe der Anwen­der erreicht hat. Das ist gut so. Im Kern han­delt es sich bei der Durch­set­zung siche­rer Apps auf den Gerä­ten der Anwen­der um kein schwie­ri­ges The­ma, denn die­se Auf­ga­be ist per …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.