Mobi­le Device Manage­ment (MDM) — Ein­füh­rung in klei­nen Orga­ni­sa­tio­nen — Video

Die­ses Video, das unser MDM Exper­te Klaus Düll auf der CeBIT 2016 zum The­ma Mobi­le Device Manage­ment gehal­ten hat beschäf­tigt sich mit der Fra­ge, wie ein MDM-Sys­tem in klei­ne­ren Unter­neh­men ein­zu­füh­ren ist und wor­auf die­se beson­ders zu ach­ten haben. Denn eine Ein­füh­rung von Mobi­le Device Manage­ment gera­de in klei­nen Fir­men und Orga­ni­sa­tio­nen folgt beson­de­ren Regeln und Rah­men­be­din­gun­gen. Weni­ge IT-Ver­ant­wort­li­che sind hier für die Pro­zes­se ver­ant­wort­lich, die in grö­ße­ren Unter­neh­men und Orga­ni­sa­tio­nen auf vie­le Schul­tern ver­teilt sind. Dies erfor­dert für Aus­wahl und Ein­füh­rung von MDM-Sys­te­men in klei­nen Struk­tu­ren hier­auf ange­pass­te Abläu­fe, die die­sen Beson­der­hei­ten Rech­nung tra­gen soll­ten.

Wie in allen ande­ren Unter­neh­men auch fusst die MDM-Ein­füh­rung auch in klei­ne­ren Unter­neh­men auf eine Mobi­li­ty Stra­te­gie. Und wenn Sie noch kei­ne Stra­te­gie haben, dann ent­wi­ckeln Sie eine. Wert­vol­le Hin­wei­se und Hand­lungs­emp­feh­lun­gen dazu fin­den Sie u.a. hier bei uns im Blog. Die Grund­la­ge für Ihre Mobi­li­ty Stra­te­gie bil­det immer die Mobi­li­ty Richt­li­nie und das ent­spre­chen­de Rech­te­kon­zept. Danach defi­nie­ren Sie Ihre Zie­le: Wie­viel Daten­schutz und Sicher­heit ist erfor­der­lich und wie sieht es mit der Pri­vat­nut­zung mobi­ler End­ge­rä­te bei Ihnen im Unter­neh­men aus? Wol­len Sie Pri­vat­nut­zung zulas­sen? Wenn ja, wel­che Kon­zep­te ver­fol­gen Sie — hier ste­hen BYOD (Bring Your Own Device) und PUOCE (Pri­va­te Use Of Com­pa­ny Equip­ment) als alter­na­ti­ve Kon­zep­te ein­an­der gegen­über. Auch zu die­sen The­men fin­den Sie aus­führ­li­che Erläu­te­run­gen hier bei uns im Blog sowie u.a. in den CeBIT Vor­trä­gen 2016 von Klaus Düll. Fra­gen über Fra­gen, die vor­ab zu klä­ren sind, die aber mit dem geeig­ne­ten Kon­zept von jedem Unter­neh­men bzw. IT-Ver­ant­wort­li­chen beant­wor­tet wer­den kön­nen.

Mobi­le Device Manage­ment in klei­nen Fir­men kann in einer Woche erle­digt sein. Wie das geht erläu­tert einer der füh­ren­den deut­schen MDM-Exper­ten, der schon hun­der­te sol­cher schlan­ken Ein­füh­run­gen beglei­tet hat. Doch sehen Sie selbst:


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
datomo MDM: Anders, mehr und bes­ser – Was spricht für eine deut­sche Lösung? Unser neu­es White­pa­per
Wir haben die aktu­el­le Dis­kus­si­on um den Data­ga­te-Skan­dal zum Anlass genom­men, unser bereits bestehen­des White­pa­per mit dem Titel: ‘datomo MDM — Anders, mehr und bes­ser – Grün­de für eine deut­sche Lösung’ zu über­ar­bei­ten. Wir freu­en uns, Ihnen die­ses nach der jüngs­ten Ver­öf­fent­li­chung des neu­en White…
WELTNEUHEIT für datomo Mobi­le Device Manage­ment — App­Che­cker vom TÜV Trust IT welt­weit erst­ma­lig in ein MDM-Sys­tem inte­griert
Sicher­heit und Daten­schutz mobi­ler Appli­ka­tio­nen auf mobi­len End­ge­rä­ten mit datomo MDM und dem App­Che­cker vom TÜV Trust IT bie­tet ein inte­grier­tes, App-Repu­ta­ti­on Manage­ment mit TÜV-garan­tier­ter Sicher­heit. Eine stän­dig wach­sen­de Zahl mobi­ler Gerä­te und mobi­ler Anwen­dun­gen muss in die Unter­neh­mens-…
Gefah­ren von Bring Your Own Device (BYOD) — Key­log­ger auf Andro­id, iPad und iPho­ne
Quel­le: You­Tube Mitt­ler­wei­le haben es die regel­mä­ßi­gen Leser erkannt — ich bin kein Freund von Bring Your Own Device (BYOD) — trotz der Tat­sa­che, dass unse­re Lösung datomo Mobi­le Device Manage­ment der­zeit eine der bes­ten Lösun­gen ist, mit dem The­ma sicher umzu­ge­hen. Und trotz der Tat­sa­che, dass…
Mobi­le Device Manage­ment (MDM), Bring Your Own Device (BYOD) und Soci­al Media — wie passt das zusam­men?
Ges­tern habe ich an der Ver­an­stal­tung IuK-Bran­chen­fo­rum — „Mar­ke­ting 2.0 – Ein­satz von Soci­al Media in Unter­neh­men” von Han­no­ve­rIT in Han­no­ver teil­ge­nom­men. Beson­ders gefes­selt haben mich die Vor­trä­ge von Axel All­er­kamp, Chief Secu­ri­ty Infor­ma­ti­on Offi­cer der Axel Sprin­ger AG zum The­ma „Secu­ri­ty Awa…
MDM Essen­ti­als – Bring Your Own Device (BYOD) und Mobi­le Device Manage­ment (MDM) schafft tech­ni­sche Pro­ble­me und kei­ne Lösun­gen
Nach mei­nem Arti­kel über die recht­li­chen Pro­ble­me von Bring Your Own Device-Stra­te­gi­en gehe ich heu­te nun auf die tech­ni­schen Pro­ble­me von BYOD ein, die nach mei­ner Über­zeu­gung viel gra­vie­ren­der als die recht­li­chen Pro­ble­me sind. Ich hät­te es mir für die­sen Bei­trag leicht machen kön­nen und ein­fach d…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.