Mobi­le Device Manage­ment FAQ – Kom­po­nen­ten der Base Agent Richt­li­nie in datomo MDM

Wir wer­den immer wie­der gefragt, ob wir ein gutes MDM-Wiki oder ein Lexi­kon zu MDM ken­nen und müs­sen das ver­nei­nen. So ent­stand die Idee zu die­sem MDM FAQ. Machen Sie uns ger­ne Vor­schlä­ge wor­über wir schrei­ben sol­len – wir wer­den es tun.

Die Kom­po­nen­ten sind ein Teil der Base Agent Richt­li­nie in datomo Mobi­le Device Manage­ment und sind platt­form­ab­hän­gig zu defi­nie­ren.

In den Kom­po­nen­ten wer­den alle Anwen­dun­gen und auch Kon­fi­gu­ra­tio­nen aus­ge­wählt, die zuvor im datomo MDM-Sys­tem ange­legt wur­den. Je nach­dem, ob es sich um eine Anwen­dung oder eine Kon­fi­gu­ra­ti­on han­delt sind bestimm­te (unter­schied­li­che) Aktio­nen zuge­las­sen.

Eine Akti­on im Bereich Kon­fi­gu­ra­ti­on sieht wie folgt aus:

  • Immer (Stan­dard)
  • Inner­halb des Syn­chro­ni­sie­rungs­in­ter­valls
  • Außer­halb des Syn­chro­ni­sie­rungs­in­ter­valls

Eine Akti­on im Bereich Anwen­dung sieht wie folgt aus:

  • Instal­la­ti­on obli­ga­to­risch (Stan­dard)
  • Meh­re­re Ver­su­che
  • Meh­re­re Ver­su­che 1 –X

Dar­über hin­aus wird hier fest­ge­legt, wie der Base Agent auf Feh­ler reagie­ren soll – also ob die Base Agent Installation/​Aktualisierung auf dem Gerät bei einem Feh­ler auf­hört oder fort­ge­führt wird.

Zudem wird noch ein­ge­stellt, ob eine Ope­ra­ti­on für sich oder in Abhän­gig­keit von ande­ren Ope­ra­tio­nen aus­ge­führt wird und in wel­cher Rei­hen­fol­ge bestimm­te Aktio­nen auf dem Gerät aus­ge­führt wer­den.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
Siche­res App-Manage­ment mit dem App-Che­cker und datomo MDM – Erwei­te­rung der Fea­tures
datomo Mobi­le Device Manage­ment bie­tet als ers­te MDM Lösung eine voll­stän­di­ge Inte­gra­ti­on des App-Che­ckers vom TÜV TRUST IT an. Wir berich­te­ten dar­über bereits in die­sem Blog aus­führ­lich im Bei­trag WELTNEUHEIT für datomo Mobi­le Device Manage­ment — App­Che­cker vom TÜV Trust IT welt­weit erst­ma­lig…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) unter­stützt das neue iPho­ne 5 und iOS 6 schon jetzt
Eine Fra­ge wird uns fast tag­täg­lich gestellt: „Unter­stützt datomo Mobi­le Device Manage­ment das iPho­ne 5?” Unse­re kur­ze erfreu­li­che Ant­wort ist schlicht: „Ja.” Denn wir unter­stüt­zen schon seit Juli das neue iOS 6, Gerä­te mit iOS 6 kön­nen genau­so gema­nagt wer­den wie Gerä­te mit iOS 5. Lei­der dür­fen wir…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) im kom­plet­ten Funk­ti­ons­um­fang in ver­schie­de­nen Sze­na­ri­en tes­ten
Ste­hen Unter­neh­men vor der Ein­füh­rung eines Mobi­le Device Manage­ment Sys­tems, wird sich idea­ler­wei­se vor­ab inten­siv mit dem Markt und den ange­bo­te­nen Lösun­gen beschäf­tigt. Nach Bewer­tung der ver­füg­ba­ren Infor­ma­tio­nen sowie ers­ter Gesprä­che mit den jewei­li­gen Anbie­tern ver­dich­tet sich dann die­ser Aus…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.8.6 /​3.8.7 — Ver­bes­ser­te Gerä­te­über­wa­chung und Gerä­te­viel­falt
In der letz­ten Woche haben wir zwei neue Minor Releases von datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­öf­fent­licht — am Mon­tag die Ver­si­on 3.8.6 und am Frei­tag die Ver­si­on 3.8.7. Die­se Ver­sio­nen dien­ten zum einen dem Bug­fi­xing und der Vor­be­rei­tung auf die bald erschei­nen­de Ver­si­on 3.9. Hier­zu zählt eine Ver…
Neue Updates für das Release 3.17 in datomo MDM mit Ver­bes­se­run­gen für den Andro­id Base Agent und für iOS 8
Die siche­re, deut­sche MDM Lösung datomo Mobi­le Device Manage­ment zeich­net sich durch extrem kur­ze Inno­va­ti­ons­zy­klen aus, die ihres­glei­chen sucht. Im fol­gen­den Bei­trag stel­len wir wei­te­re klei­ne­re Ver­bes­se­run­gen durch die Releases datomo MDM 3.17.1, 3.17.2 und 3.17.3 vor. Release datomo MDM 3.17.1 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.