Mobi­le Device Manage­ment FAQ – Kom­po­nen­ten der Base Agent Richt­li­nie in datomo MDM

Wir wer­den immer wie­der gefragt, ob wir ein gutes MDM-Wiki oder ein Lexi­kon zu MDM ken­nen und müs­sen das ver­nei­nen. So ent­stand die Idee zu die­sem MDM FAQ. Machen Sie uns ger­ne Vor­schlä­ge wor­über wir schrei­ben sol­len – wir wer­den es tun.

Die Kom­po­nen­ten sind ein Teil der Base Agent Richt­li­nie in datomo Mobi­le Device Manage­ment und sind platt­form­ab­hän­gig zu defi­nie­ren.

In den Kom­po­nen­ten wer­den alle Anwen­dun­gen und auch Kon­fi­gu­ra­tio­nen aus­ge­wählt, die zuvor im datomo MDM-Sys­tem ange­legt wur­den. Je nach­dem, ob es sich um eine Anwen­dung oder eine Kon­fi­gu­ra­ti­on han­delt sind bestimm­te (unter­schied­li­che) Aktio­nen zuge­las­sen.

Eine Akti­on im Bereich Kon­fi­gu­ra­ti­on sieht wie folgt aus:

  • Immer (Stan­dard)
  • Inner­halb des Syn­chro­ni­sie­rungs­in­ter­valls
  • Außer­halb des Syn­chro­ni­sie­rungs­in­ter­valls

Eine Akti­on im Bereich Anwen­dung sieht wie folgt aus:

  • Instal­la­ti­on obli­ga­to­risch (Stan­dard)
  • Meh­re­re Ver­su­che
  • Meh­re­re Ver­su­che 1 –X

Dar­über hin­aus wird hier fest­ge­legt, wie der Base Agent auf Feh­ler reagie­ren soll – also ob die Base Agent Installation/​Aktualisierung auf dem Gerät bei einem Feh­ler auf­hört oder fort­ge­führt wird.

Zudem wird noch ein­ge­stellt, ob eine Ope­ra­ti­on für sich oder in Abhän­gig­keit von ande­ren Ope­ra­tio­nen aus­ge­führt wird und in wel­cher Rei­hen­fol­ge bestimm­te Aktio­nen auf dem Gerät aus­ge­führt wer­den.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und Sicher­heit — Die LBS-Funk­ti­on (Ortung)
Ich schrieb vor eini­gen Tagen, dass ich der­zeit in den USA bin, um unse­re MDM-Geschäf­te hier wei­ter­zu­ent­wi­ckeln. Wie immer gewinnt man auf einer sol­chen Rei­se vie­le Ein­drü­cke, man­che ste­chen aber oft deut­lich her­vor. Mir war schon immer klar, dass es in den USA eine grund­sätz­lich sehr posi­ti­ve Einst…
Tages­the­men zei­gen: Daten­dieb­stahl auf Smart­pho­nes — Ohne Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und bei Bring Your Own Device (BYOD) kein Pro­blem!
Vor­ges­tern abend sah ich mir die Tages­the­men im Fern­se­hen an. Dort wur­de ein bemer­kens­wer­ter Bei­trag über den mög­li­chen Daten­dieb­stahl durch Apps auf Smart­pho­nes gebracht, der sehr gut recher­chiert ist und das Pro­blem auch für Lai­en sehr anschau­lich dar­stellt: Bes­ser kann man die Pro­ble­ma­tik vo…
Jail­b­rea­king und Roo­ting — Wie gefähr­lich ist das wirk­lich für Unter­neh­men?
Fast täg­lich wer­den wir auf die The­men Jail­b­rea­king und Roo­ting von Anwen­dern und Inter­es­sen­ten ange­spro­chen. Hier­bei stel­len wir immer wie­der fest, dass zu die­sen The­men kei­ne, wenig oder fal­sche Kennt­nis­se vor­lie­gen. Dies wird auch durch (geziel­te) fal­sche Infor­ma­tio­nen man­cher Con­sul­tants im Umfe…
Bring Your Own Device (BYOD) — Wie­vie­le Gerä­te­ty­pen kom­men denn da auf mich zu?
Ich mag kei­ne abs­trak­ten Dis­kus­sio­nen. Vor­ges­tern sprach ich mit einem abso­lu­ten BYOD-Befür­wor­ter. Der Mensch, sehr nett, ist Con­sul­ter bei einer der gro­ßen IT-Con­sul­ting-Fir­men und nicht direkt für Mobi­li­ty zustän­dig, als Con­sul­ter bei einer Fir­ma die­ser Liga hat er natür­lich ein Quer­schnitts­wis­sen…
datomo Mobi­le Device Manage­ment 3.16.0 — Neu­es Major Release mit erwei­ter­ten Funk­tio­nen für iOS sowie Andro­id Base Agent 3.1 und Win­dows Pho…
Das neue Major Release 3.16.0 von datomo Mobi­le Device Manage­ment ist kürz­lich erschie­nen. Die­ses Release bie­tet wie­der zahl­rei­che Neue­run­gen der Lösung, die wir im Fol­gen­den wie immer ein­mal unter Ser­ver­funk­tio­nen und ein­mal unter Gerä­te­funk­tio­nen auf­lis­ten: Beson­ders her­vor­zu­he­ben ist die Unter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.