MDM Essen­ti­als — So sieht Man­dan­ten­ver­wal­tung für Mobi­le Device Manage­ment aus

In den letz­ten Wochen haben mich meh­re­re Leser gebe­ten genau­er auf das The­ma Man­dan­ten­ver­wal­tung bei Mobi­le Device Manage­ment ein­zu­ge­hen. Nach­dem ich vor zwei Tagen auf die grund­sätz­li­chen Aspek­te im Bei­trag MDM Essen­ti­als – War­um Mobi­le Device Manage­ment für vie­le Anwen­der man­dan­ten­fä­hig sein muss ein­ge­gan­gen bin, zei­ge ich nun heu­te am Bei­spiel von datomo Mobi­le Device Manage­ment, wie eine Ver­wal­tung von Man­dan­ten und Orga­ni­sa­tio­nen aus­se­hen kann:

Die Bild­be­schrei­bun­gen erlau­ben ein ers­tes Ver­ständ­nis wie das Ein­rich­ten von Man­dan­ten und Orga­ni­sa­tio­nen erfolgt. Deut­lich wird hier­bei, dass der Sys­tem-Admi­nis­tra­tor mit Hil­fe der von ihm ange­leg­ten Rol­len dem Admi­nis­tra­tor der Orga­ni­sa­ti­on oder des Man­dan­ten gra­nu­lar Rol­len und damit Rech­te zuwei­sen kann.

Genau­so wich­tig ist, dass der Sys­tem­ad­mi­nis­tra­tor schnell und ein­fach Lizen­zen erstel­len kann, die von der Lauf­zeit und der Gerä­te­an­zahl völ­lig frei ska­lier­bar sind. Dies ist beson­ders für Resel­ler wich­tig, die gehos­te­tes MDM anbie­ten wol­len, hilft aber auch Unter­neh­men sehr gut bei zeit­lich limi­tier­ten Pro­jek­ten und zweck­be­zo­ge­nen Orga­ni­sa­ti­ons­auf­stel­lun­gen.

Bit­te wen­den Sie sich direkt an uns, wenn Sie mehr zum The­ma Man­dan­ten- und Orga­ni­sa­ti­ons­ver­wal­tung in einem MDM-Sys­tem wis­sen möch­ten. Wir haben die Ant­wort. Garan­tiert!


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
Bring Your Own Device (BYOD) erhöht den Sup­port­auf­wand für Mobi­le Device Manage­ment (MDM)
Einer unse­rer Leser schrieb mir vor vier Wochen fol­gen­de Mail: Sehr geehr­ter Herr Düll, seit ein paar Wochen lese ich das Blog. Ich habe es auf Goog­le gefun­den, weil ich nach bring your own device gesucht habe. Bei uns in der Fir­ma näm­lich dre­hen alle durch wegen dem. Das fing damit an, dass unser…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.8.3, 3.8.4, 3.8.5 — Wei­te­re Ver­bes­se­rung der Jail­b­reak- und Roo­ting-Erken­nung
In die­ser Woche haben wir für datomo Mobi­le Device Manage­ment gleich 3 neue Ver­sio­nen ver­öf­fent­licht, die alle der wei­te­ren Ver­bes­se­rung von Roo­ting- und Jail­b­reak-Erken­nung die­nen, aus die­sem Grund berich­ten wir dies­mal zusam­men­ge­fasst zu allen Ver­sio­nen. Die Ver­bes­se­run­gen der ein­zel­nen Ver­sio­nen:…
MDM Essen­ti­als — Wie schützt Mobi­le Device Manage­ment wirk­sam vor Daten­ver­lust?
Ein häu­fig nur wenig kon­se­quent beach­te­ter Aspekt von Mobi­li­ty ist der wirk­sa­me Schutz vor Daten­ver­lust im Rah­men mobi­ler Zugrif­fe. Die­ser Aspekt wird zwar in fast jedem Unter­neh­men als wich­tig erkannt und bewer­tet, in einer gro­ßen Zahl von Unter­neh­men aber oft nicht kon­se­quent zu Ende gedacht, wobe…
datomo Mobi­le Device Manage­ment 3.10.4 — Neue Fea­tures bei der iOS-Unter­stüt­zung
2013 ist noch kei­ne zwei Mona­te alt und wir ver­öf­fent­li­chen schon das vier­te Update für datomo Mobi­le Device Manage­ment! Im Schnitt lie­fern wir alle zwei Wochen ein neu­es Update, wel­ches den Vor­sprung von datomo MDM kon­ti­nu­ier­lich aus­baut und fort­lau­fend neue Fea­tures in die Lösung inte­griert, vie­le…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.12.2 — Tou­chID mit Fin­ger­ab­druck­sen­sor beim iPho­ne 5S abschal­ten
datomo Mobi­le Device Manage­ment erlebt zur Zeit sehr vie­le Updates — seit dem 26.08.13 ist dies nun schon das vier­te Update, im Schnitt haben wir also alle 8 Tage ein Update ver­öf­fent­licht. Alle Updates brach­ten neue Fea­tures und kei­ne Bug­fi­xes, die Update-Zyklen von datomo MDM set­zen den Maß­stab im…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.