Kos­ten­lo­ser Sofort-Test für 45 Tage für datomo Device Manage­ment

Mit Die Lösung zur Verwaltung mobiler Endgeräteeiner Pres­se­mel­dung haben wir heu­te nach­mit­tag eine neue Akti­on zu datomo Device Manage­ment gestar­tet. Wir haben in den letz­ten Wochen eine stei­gen­de Anfra­ge zum The­ma Device Manage­ment regis­triert, sicher auch durch unser im Dezem­ber ver­öf­fent­lich­tes White­pa­per zum The­ma. Die meis­ten die­ser Anfra­gen enden damit, dass die Inter­es­sen­ten die Lösung ein­mal sehen und /​oder aus­pro­bie­ren wol­len.

Was lag da näher als der Nach­fra­ge mit einem Kon­zept zu ent­spre­chen? Dadurch, dass wir datomo Device Manage­ment schnell und ein­fach in unse­rem Ber­li­ner Rechen­zen­trum ska­lie­ren kön­nen, brauch­ten wir nicht lan­ge uns den kos­ten­lo­sen Sofort-Test aus­zu­den­ken. Unser Ziel war es, einem Inter­es­sen­ten mög­lichst in Echt­zeit eine Test­stel­lung lie­fern zu kön­nen. Hier­für war — dank des intel­li­gen­ten Man­dan­ten-Kon­zep­tes von datomo Device Manage­ment — kein gro­ßer Auf­wand erfor­der­lich.

Das, was wir hier schnell mit „Bord­mit­teln” gebaut haben, hat für unse­re Anwen­der tag­täg­lich kon­kre­te Vor­tei­le. Gekap­sel­te Struk­tu­ren, neue Man­dan­ten, Test­um­ge­bun­gen und vie­les mehr sind schnell, ein­fach und sicher zu rea­li­sie­ren mit datomo Device Manage­ment. Dies ist ja einer der vie­len Grün­de, war­um die datomo Device Manage­ment zugrun­de lie­gen­de Famoc-Tech­no­lo­gie von Gart­ner im August 2011 bei Betrach­tung der für ein Device Manage­ment wesent­li­chen Kate­go­ri­en den ers­ten Platz belegt hat.

Wenn Sie jetzt den­ken „Device Manage­ment — das brau­chen wir auch!” freut mich das. Mel­den Sie sich ein­fach bei uns und wir rich­ten Ihnen ganz schnell Ihren Kos­ten­lo­sen Sofort-Test ein — ver­spro­chen! Und geben Ihnen natür­lich auch alle Unter­la­gen, White­pa­pers und Infos, die Sie sonst noch brau­chen.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.11 — Neue Fea­tures
Heu­te haben wir die Ver­si­on 3.11 von datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) ver­öf­fent­licht. Diver­se neue Fea­tures ver­bes­sern die Benutz­bar­keit und ermög­li­chen gra­nu­la­re­re Kon­fi­gu­ra­tio­nen für den Admi­nis­tra­tor von datomo MDM. Die­se Fea­tures bil­den zum Teil auch die Grund­la­ge für den zum Som­mer erfol­ge…
IBM stellt fest: Bring Your Own Device (BYOD) spart kei­ne Kos­ten und erhöht den Auf­wand
Abseits des gan­zen Pul­ver­rau­ches der Befür­wor­ter von Bring Your Own Device-Kon­zep­ten hilft immer wie­der ein­mal ein Blick auf die Rea­li­tät. IBM hat im Jahr 2010 die Nut­zung pri­va­ter End­ge­rä­te zum Zugriff auf die Unter­neh­mensin­fra­struk­tur frei­ge­ge­ben und hat mitt­ler­wei­le genü­gend Erfah­run­gen gesam­melt…
Der Jail­b­reak für iOS 6 und iPho­ne 4S, iPho­ne 5 und alle ande­ren iPho­nes und iPads — die Ruhe ist vor­bei, evasi0n ist da!
Die Ruhe ist vor­bei, der Jail­b­reak für alle aktu­el­len Apple-Gerä­te ist da (Aus­nah­me Apple TV 3). Hier­mit kön­nen fol­gen­de Betriebs­sys­te­me und Gerä­te gejail­b­re­akt wer­den: Unter­stüt­zung iOS-Ver­sio­nen: iOS 6 iOS 6.0.1 iOS 6.0.2 iOS 6.1 Unter­stüt­zung Gerä­te: iPho­ne 3GS iPho­ne 4 (GS…
Bring Your Own Device (BYOD) ist tot — kommt jetzt BYODA?
Um Him­mels wil­len — was ist BYODA? Bevor wir dazu kom­men will ich kurz dar­auf ein­ge­hen, war­um im Pre­tio­so Blog in der letz­ten Zeit zu die­sem The­ma wenig zu lesen war. Die Ant­wort ist sehr ein­fach. Es war nie ein The­ma, es ist kein The­ma und es wird nie ein The­ma wer­den, was uns auch die in den letz…
MDM Essen­ti­als — Mobi­le Device Manage­ment und SMS — was hat das mit­ein­an­der zu tun?
Immer wie­der wer­de ich gefragt, wofür ein MDM-Sys­tem denn SMS braucht, oft mit dem Hin­weis, dass ein iPad und Gerä­te ohne GSM-Funk­tio­na­li­tät (Mobil­funk) doch auch gema­nagt wer­den kön­nen (müs­sen). Dies ist voll­kom­men rich­tig. Man kann natür­lich Gerä­te auch ohne SMS mana­gen und dies ist kei­nes­falls sc…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.