Die größ­te Arti­kel­samm­lung über Bring Your Own Device (BYOD) – ein­fach anfor­dern!

Der regel­mä­ßi­ge Leser des Pre­tio­so-Blogs wird wis­sen, dass ein Schwer­punkt der letz­ten 12 Mona­te in die­sem Blog u.a. in der Auf­klä­rung und Infor­ma­ti­on rund um das The­ma Bring Your Own Device (BYOD) lag und auch zukünf­tig lie­gen wird. Wir haben erst kürz­lich ein neu­es White­pa­per zum Ein­satz pri­va­ter End­ge­rä­te in Unter­neh­men her­aus­ge­bracht, in dem die Pro­ble­ma­tik von BYOD in Unter­neh­men auf 22 Sei­ten aus­führ­lich dis­ku­tiert und sys­te­ma­tisch auf­ge­ar­bei­tet wird. Natür­lich ver­wei­sen dar­in auch auf geeig­ne­te Stra­te­gi­en im Umgang mit die­sem Ansatz sowie auf alter­na­ti­ve Kon­zep­te.

Heu­te stel­len wir Ihnen eine neue ‘Navi­ga­ti­ons­hil­fe’ durch das The­ma Bring Your Own Device vor: Eine Arti­kel­samm­lung, die über 125 Sei­ten umfasst und die sämt­li­che im Pre­tio­so Blog ver­öf­fent­lich­te Arti­kel rund um die Nut­zung pri­va­ter mobi­ler End­ge­rä­te im Unter­neh­men beinhal­tet.

Wir haben mitt­ler­wei­le zu die­sem The­ma über 50 Arti­kel im Pre­tio­so Blog ver­öf­fent­licht und dach­ten uns, dass es an der Zeit wäre, die­se in einer Arti­kel­samm­lung zu bün­deln und unse­ren Lesern zur Ver­fü­gung zu stel­len. Natür­lich fin­den Sie jeden ein­zel­nen Arti­kel auch nach wie vor unter dem ent­spre­chen­den Such­wort im Blog.

Die­se Samm­lung soll Ihnen hel­fen, spe­zi­el­le The­men und Frag­stel­lun­gen rund um das The­ma BYOD zu fin­den. Und wer alles lesen möch­te kann sich auf 125 Sei­ten aus­führ­lich zu die­sem The­ma infor­mie­ren. Wir ver­sen­den die­se Arti­kel­samm­lung auf Anfra­ge kos­ten­los an inter­es­sier­te Leser.

An die­ser Stel­le möch­ten wir auf eines nach­drück­lich hin­wei­sen: Weder befür­wor­ten wir den Ein­satz von pri­va­ten Gerä­ten im Unter­neh­men noch wol­len wir die­sen Hype mit unse­rer Samm­lung wei­ter beflü­geln. Ganz im Gegen­teil. Mit die­ser Arti­kel­samm­lung wol­len wir Ihnen zei­gen, wie ris­kant Bring-Your-Own-Device-Kon­zep­te für Unter­neh­men sein kön­nen und wel­che unüber­schau­ba­ren Risi­ken sicher­heits­re­le­van­ter, recht­li­cher und per­sön­li­cher Art sie in sich ber­gen.

Wir zei­gen Ihnen aber auch Lösungs­we­ge auf, wie ggf. ver­ant­wor­tungs­be­wusst mit BYOD umge­gan­gen wer­den kann, wel­che Stra­te­gi­en Unter­neh­men ent­wi­ckeln soll­te aber auch, wel­che Alter­na­ti­ven es noch zu BYOD gibt (z.B. PUOCE= Pri­va­te Use Of Com­pa­ny Equip­ment). Denn bei PUOCE gehört das mobi­le End­ge­rät nicht mehr dem Mit­ar­bei­ter, son­dern dem Unter­neh­men, es wird in vor­her defi­nier­tem Umfang zur pri­va­ten Nut­zung zuge­las­sen, aller­dings in vom Unter­neh­men defi­nier­ten Rah­men und nicht umge­kehrt.

Wenn Sie an unse­rer Arti­kel­samm­lung zu BYOD inter­es­siert sind, kli­cken Sie bit­te auf die­sen Link. Ger­ne schi­cken wir auch unser White­pa­per zu BYOD zu. Dann kli­cken Sie bit­te hier. Wir freu­en uns über Ihr Inter­es­se.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und Bring Your Own Device (BYOD) — Von den Anwen­dern ler­nen
Wir haben schon vor eini­gen Jah­ren erkannt, dass wir dann die bes­ten Pro­duk­te lie­fern kön­nen, wenn wir auf die Anwen­der unse­rer Lösun­gen hören. Dies gilt für alle Pro­duk­te der datomo Mobi­li­ty Sui­te. Am meis­ten ler­nen wir der­zeit von den Anwen­dern von datomo Mobi­le Device Manage­ment, da dies aktu­ell …
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.12 — Neu­es Major Release bringt die eige­ne CA ins Sys­tem
Anwen­der von datomo Mobi­le Device Manage­ment wis­sen seit lan­gem: datomo MDM läuft nicht dem Markt hin­ter­her — datomo MDM defi­niert stän­dig neue Stan­dards. Der NSA-Skan­dal hat zwei­er­lei deut­lich gemacht. Ers­tens kann nun­mehr wirk­lich jeder wis­sen, dass ame­ri­ka­ni­sche Hard- und Soft­ware, die Ver­schlüss…
datomo Mobi­le Device Manage­ment 3.16.0 — Neu­es Major Release mit erwei­ter­ten Funk­tio­nen für iOS sowie Andro­id Base Agent 3.1 und Win­dows Pho…
Das neue Major Release 3.16.0 von datomo Mobi­le Device Manage­ment ist kürz­lich erschie­nen. Die­ses Release bie­tet wie­der zahl­rei­che Neue­run­gen der Lösung, die wir im Fol­gen­den wie immer ein­mal unter Ser­ver­funk­tio­nen und ein­mal unter Gerä­te­funk­tio­nen auf­lis­ten: Beson­ders her­vor­zu­he­ben ist die Unter…
datomo MDM — Neue Updates für wei­te­re Opti­mie­rung bei iOS und Andro­id ver­öf­fent­licht
Mitt­ler­wei­le ist die Ver­si­on datomo MDM 3.28 her­aus­ge­kom­men und wie immer gibt es zahl­rei­che Opti­mie­run­gen. Mit den vor­an­ge­gan­ge­nen Updates der Ver­sio­nen 3.26 bis 3.27 kam u.a. die Unter­stüt­zung von iOS 11 sowie von Apple TV hin­zu. Damit kön­nen Unter­neh­men ab sofort Apple TV z.B. in Kon­fe­renz­räu­men…
Die euro­päi­sche Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (EU-DSGVO) und Mobi­le Device Manage­ment (MDM) — Was hat das mit­ein­an­der zu tun?
Ganz lang­sam wächst auch in vie­len deut­schen Fir­men die Erkennt­nis, dass der 25. Mai 2018 für die eige­ne Fir­ma zum Pro­blem wer­den könn­te. War­um? Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (EU-DSGVO) end­gül­tig in Kraft und das kommt — wie man­ches ande­re — völ­lig über­ra­schend und jetzt m…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.