datomo Mobi­le Device Manage­ment – Zer­ti­fi­kats­ver­wal­tung und -erstel­lung mit dem MDM-Sys­tem

datomo Mobi­le Devie Manage­ment – Über­sicht Zer­ti­fi­kats­ver­lauf

datomo Mobi­le Device Manage­ment bie­tet eine leis­tungs­fä­hi­ge Zer­ti­fi­kats­ver­wal­tung. Zer­ti­fi­ka­te die­nen dem Infra­struk­tur­schutz und wer­den zum Schutz per­sön­li­cher und unter­neh­mens­be­zo­ge­ner Daten erstellt. Gene­rell müs­sen Zer­ti­fi­ka­te zum einen ver­wal­tet und zum ande­ren auch aus dem Sys­tem her­aus erzeugt wer­den kön­nen. Bei­des leis­tet datomo Mobi­le Device Manage­ment.

Mit die­ser Zer­ti­fi­kats­ver­wal­tung kann jede CA (Cer­ti­fi­ca­te Aut­ho­ri­ty) des Unter­neh­mens in datomo Mobi­le Device Manage­ment ein­ge­bun­den wer­den. Indi­vi­du­el­le Zer­ti­fi­ka­te für die Gerä­te und ihre jewei­li­gen Benut­zer wer­den dabei direkt über datomo MDM ange­for­dert und ver­teilt. Bei Ablauf des Zer­ti­fi­ka­tes wird aus dem MDM-Sys­tem die vom Anwen­der gewünsch­te Fol­ge­ak­ti­on ver­an­lasst — von Alarm bis zu auto­ma­ti­scher Ver­län­ge­rung.

Die Zer­ti­fi­kats­ver­wal­tung erlaubt die Ein­bin­dung belie­big vie­ler CAs auf jedem datomo MDM Ser­ver und dies nicht nur auf Ser­ver­ebe­ne son­dern auch auf der Ebe­ne ein­zel­ner Man­dan­ten und /​oder Orga­ni­sa­tio­nen. Hier­durch sind in datomo MDM auch kom­ple­xe Zer­ti­fi­zie­rungs-Sze­na­ri­en umsetz­bar und die Inte­gra­ti­ons­mög­lich­kei­ten sind nahe­zu unbe­grenzt.

Die Zer­ti­fi­kats­ver­wal­tung ist wesent­li­che Vor­aus­set­zung für die sepa­rat lizen­sier­ba­re Zusatz­funk­ti­on datomo Mobi­le Iden­ti­ty Manage­ment, bei der die Zer­ti­fi­kats­an­for­de­rung nicht auf dem mobi­len End­ge­rät gene­riert son­dern im Kryp­to­spei­cher der datomo Secu­re MIM­card erzeugt wird.

Und schon bald wird datomo MDM den nächs­ten Schritt gehen. In Kür­ze wird datomo MDM mit einer eige­nen CA gelie­fert wer­den, was die Ver­wen­dung von Zer­ti­fi­ka­ten deut­lich erleich­tern wird. Und wie immer gilt: Auch die­ses Fea­ture kos­tet nicht extra son­dern ist ohne Mehr­preis in der Gesamt­lö­sung ent­hal­ten.

Wenn Sie an wei­te­ren The­men zu Mobi­le Device Manage­ment inter­es­siert sind, dann for­dern Sie hier unser aus­führ­li­ches White­pa­per zu datomo Mobi­le Device Manage­ment an oder fra­gen Sie uns.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
datomo MDM — neu­es Major Release 3.24 mit vie­len neu­en Sicher­heits­funk­tio­nen für alle mobi­len Platt­for­men
Wir haben das neue Major Release datomo MDM 3.24 ver­öf­fent­licht. Und wie immer bringt es zahl­rei­che Neue­run­gen, die­se betref­fen vor allem tie­fer­ge­hen­de Sicher­heits­funk­tio­nen und wei­te­re Opti­mie­run­gen für alle mobi­len Platt­for­men: Sper­ren oder erlau­ben Sie zum Bei­spiel gezielt Anwen­dun­gen auf iOS …
MDM-Essen­ti­als — Die Funk­tio­nen von Web­root Secu­ri­ty Intel­li­gence für Andro­id
Web­root Secu­ri­ty Intel­li­gence für Andro­id ist eine Lösung, die aus drei sich ggf. ergän­zen­den Ele­men­ten besteht: der Web­root App­li­ca­tion Repu­ta­tion Data­base dem Web­root Secu­re Brow­ser dem Web­root Anti­vi­rus SDK Die­se Modu­le sind und wer­den zukünf­tig optio­na­ler und ggf. kos­tenl…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.10 — Neu­es Major-Release, neue Funk­tio­nen
Drei Tage spä­ter als geplant haben wir das neue Major-Release 3.10 von datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­öf­fent­licht — qua­si unser Weih­nachts­ge­schenk für unse­re Anwen­der. 😉 Die Ver­zö­ge­rung ergab sich dar­aus, dass wir uns schwer damit getan haben die Unter­stüt­zung für die MDM-Funk­tio­na­li­tä­ten von …
datomo MDM — Klei­ne Ein­füh­rung in die Anwen­dungs­ver­wal­tung
Heu­te wol­len wir den Lesern unse­res Blogs die Anwen­dungs­ver­wal­tung in datomo MDM vor­stel­len und die­se in den nächs­ten Arti­keln dann auch ver­tie­fend erläu­tern. In prak­ti­schen Tipps zu datomo MDM infor­mie­ren wir in unre­gel­mä­ßi­ger Fol­ge über wie­der­keh­ren­de Fra­gen unse­rer Anwen­der, die in Bezug auf die…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.12.2 — Tou­chID mit Fin­ger­ab­druck­sen­sor beim iPho­ne 5S abschal­ten
datomo Mobi­le Device Manage­ment erlebt zur Zeit sehr vie­le Updates — seit dem 26.08.13 ist dies nun schon das vier­te Update, im Schnitt haben wir also alle 8 Tage ein Update ver­öf­fent­licht. Alle Updates brach­ten neue Fea­tures und kei­ne Bug­fi­xes, die Update-Zyklen von datomo MDM set­zen den Maß­stab im…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.