datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.9.4 — Ver­bes­se­run­gen für Andro­id und iOS

Die Ver­si­on 3.9.3 ist gera­de ein­mal 3 Wochen alt und heu­te haben wir schon die nächs­te Ver­sion von datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­öf­fent­licht. An die­ser Stel­le möch­ten wir kurz vor­ab auf die Unter­stüt­zung von Win­dows Pho­ne 8 ein­ge­hen. Über die (rudi­men­tä­re) Unter­stüt­zung via Exchan­ge unter­stüt­zen wir heu­te schon Win­dows Pho­ne 8. Wir hal­ten es aber für über­trie­ben in die­sem Zusam­men­hang von MDM zu spre­chen. Lei­der ist die MDM-Unter­stüt­zung von Win­dows Pho­ne 8 alles ande­re als mono­li­thisch, jeder End­ge­rä­te-Her­stel­ler ver­folgt hier eine eige­ne Stra­te­gie und schon jetzt ist eine min­des­tens eben­so star­ke Zer­split­te­rung des Betriebs­sys­tems wie bei Andro­id zu erken­nen. Wir befin­den uns der­zeit mit den rele­van­ten End­ge­rä­te-Her­stel­lern im Gespräch um die indi­vi­du­el­len Kon­zep­te best­mög­lich zu unter­stüt­zen. Die ers­te Ver­si­on von datomo MDM, die die neu­en Funk­tio­na­li­tä­ten von Win­dows Pho­ne 8 unter­stüt­zen wird, wird Mit­te Dezem­ber erschei­nen.

Die Ver­sion datomo MDM 3.9.4 ent­hält fol­gende Ver­bes­se­run­gen:

Andro­id
  • Aus­ge­bau­te Funk­tio­na­li­tät Enter­pri­se AppSto­re
  • Neu­er inte­grier­ter Secu­ri­ty Agent mit erwei­ter­ter Funk­tio­na­li­tät
  • Aus­ge­bau­tes Sicher­heits-Moni­to­ring
  • Erwei­ter­te Kon­fi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten für Nitro­desk Touch­down
  • Neue Sicher­heits­funk­tio­nen für Gerä­te von Sam­sung:
    • Sper­re der Kama­ra
    • Sper­re WWAN-Daten­ver­bin­dung (Netz­be­trei­ber) ab FW 4.x
    • Sper­re des Mikro­fons ab FW 4.x
    • Sper­re USB-Debug­ging
    • Sper­re USB-Daten­ver­bin­dung ab FW 4.x
    • Sper­re USB-Media­play­er ab FW 4.x
    • Sper­re USB-Tethe­ring ab FW 4.x
  • Gerä­te-Reset durch MDM bei Sam­sung
  • Ver­bes­ser­ter CSR-Sup­port für Andro­id 3.x und 4.x mit Micro­soft CA
  • Ver­bes­ser­te Exchan­ge-Kon­fi­gu­ra­ti­on für Sam­sung-Gerä­te:
    • Mög­lich­keit der Ein­bin­dung unter­schied­li­cher Authen­ti­fi­zie­rungs­da­ten aus unter­schied­li­chen Quel­len
    • Benach­rich­ti­gung bei neu­er Mail
    • Ver­bes­se­rung Kon­takt­syn­chro­ni­sie­rung
    • Ver­bes­se­rung Kalen­der­syn­chro­ni­sie­rung
    • Rück­wär­ti­ge Kalen­der­syn­chro­ni­sie­rung
iOS (iPho­ne, iPad)
  • Ver­bes­se­rung Inte­gra­ti­on VPN Cis­co Any­Con­nect
  • Ver­bes­se­rung Inte­gra­ti­on Cis­co VPN Para­me­ter

Wenn Sie wei­te­re Fra­gen zu datomo Mobi­le Device Manage­ment haben, fra­gen Sie uns bit­te. Wir geben Ihnen auf jede nur denk­ba­re Fra­ge die pas­sen­de Ant­wort. Emp­feh­len Sie die­sen Bei­trag bit­te auch Ihren Freun­den auf Twit­ter, Face­book und Goog­le. Und beant­wor­ten Sie bit­te unse­re drei Fra­gen am Ende des Arti­kels. Vie­len Dank!


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
MDM Essen­ti­als — Kann man bei Mobi­le Device Manage­ment zwi­schen Hos­ting und Inhouse-Nut­zung wech­seln?
Die­se Fra­ge wird mir in den letz­ten Wochen teil­wei­se mehr­fach pro Woche gestellt, so auch hier in den USA, wo ich mich gera­de auf­hal­te. Dies ist eine typi­sche ‘Radio-Eri­wan-Fra­ge’. Denn die Ant­wort lau­tet: Im Prin­zip Ja. Nur kön­nen es die meis­ten Lösun­gen und Anbie­ter nicht. Denn die Auf­ga­be eines …
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) von Tele­kom, Voda­fone oder o2 — was ist das Kon­zept?
Schon vor knapp 3 Mona­ten habe ich im Bei­trag Mobi­le Device Manage­ment (MDM) von Tele­kom, Vod­a­fone oder o2 — Kau­fen Sie Ihre Medi­ka­mente beim Schlach­ter? zu die­sem The­ma geschrie­ben. Wir wer­den immer wie­der mit der Fra­ge aus der Über­schrift kon­fron­tiert und die ein­fa­che Ant­wort ist, dass die …
Unse­re Sicht zu BYOD in der aktu­el­len LAN­li­ne März 2013
Die aktu­el­le März­aus­ga­be der LAN­li­ne bie­tet einen The­men­schwer­punkt zum The­ma Bring Your Own Device. Im Rah­men die­ses The­men­schwer­punk­tes ist mein Bei­trag ‘BYOD schafft neue Risi­ken’ erschie­nen, in dem ich mich mit den Risi­ken und der fast immer nicht gege­be­nen Beherrsch­bar­keit und dem nicht mög­lich…
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) muss aus Euro­pa kom­men — Doch wie erkennt man das?
Der Markt für Mobi­le Device Manage­ment (MDM) bie­tet eine Viel­zahl von ame­ri­ka­ni­schen Lösun­gen, die aus diver­sen Grün­den die denk­bar schlech­tes­te Wahl sind. Regel­mä­ßi­ge Leser des Pre­tio­so-Blog wis­sen, dass ame­ri­ka­ni­sche Lösun­gen grund­sätz­lich unsi­cher sind, wesent­li­che Argu­men­te hier­zu fin­den Sie im …
Mög­lich­kei­ten der Gerä­te­ein­bin­dung in datomo MDM
Wir haben in die­sem Blog mit einer Arti­kel­se­rie begon­nen, in der wir unse­re Leser über Fra­gen unse­rer Anwen­der infor­mie­ren, die uns täg­lich im Zusam­men­hang mit der datomo MDM Lösung gestellt wer­den. Eine die­ser Fra­gen lau­tet zum Bei­spiel: Wel­che Mög­lich­kei­ten der Gerä­te­ein­bin­dung bie­tet…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.