datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.8.3, 3.8.4, 3.8.5 — Wei­te­re Ver­bes­se­rung der Jail­b­reak- und Roo­ting-Erken­nung

In die­ser Woche haben wir für datomo Mobi­le Device Manage­ment gleich 3 neue Ver­sio­nen ver­öf­fent­licht, die alle der wei­te­ren Ver­bes­se­rung von Roo­ting- und Jail­b­reak-Erken­nung die­nen, aus die­sem Grund berich­ten wir dies­mal zusam­men­ge­fasst zu allen Ver­sio­nen. Die Ver­bes­se­run­gen der ein­zel­nen Ver­sio­nen:

  • 3.8.3

Neu­er Andro­id Base-Agent 1.9.2 (nicht Sam­sung) und neu­er Andro­id Secu­ri­ty Agent 1.5.0 mit ver­bes­ser­ter Unter­stüt­zung vie­ler Andro­id 4‑Geräte. Ver­bes­ser­te Appli­ka­ti­ons-Sper­re.

  • 3.8.4

Neu­er Andro­id Base-Agent 1.9.1 (für Sam­sung) und neu­er Andro­id Secu­ri­ty Agent 1.5.0 mit ver­bes­ser­ter Unter­stüt­zung von Sam­sung Andro­id 4‑Geräten. Ver­bes­ser­te Appli­ka­ti­ons-Sper­re.

  • 3.8.5

Neu­er iOS Base Agent 1.7.0 mit ver­bes­ser­ter Jail­b­reak-Erken­nung. Ver­bes­se­run­gen im Enter­pri­se App Store — Apps kön­nen auch bei gesperr­tem Brow­ser und gesperr­tem iOS App Store instal­liert wer­den. Ver­ein­fach­ter App Roll­out.

datomo Mobi­le Device Manage­ment baut mit die­sem Update den deut­li­chen Vor­sprung in den für ein MDM-Sys­tem essen­ti­el­len Kate­go­ri­en Roo­ting- und Jail­b­rea­k­er­ken­nung erneut klar aus. Für Andro­id wur­de mit die­sen Ver­sio­nen die Roo­ting-Erken­nung für die Ver­sio­nen von Andro­id 4.0 wei­ter aus­ge­baut und erwei­tert. Neben allen Sam­sung-Gerä­ten wer­den nun­mehr vie­le wei­te­re Gerä­te ande­rer Her­stel­ler unter­stützt. Dies bedeu­tet jedoch nicht, dass wir pau­schal die Roo­ting-Erken­nung auf allen Andro­id-Gerä­ten mit Firm­ware 4.0 garan­tie­ren. Der­ar­tig unse­riö­se Aus­sa­gen wer­den Sie von uns nie lesen oder hören.

Fra­gen Sie bit­te gezielt an, ob ein bestimm­tes Andro­id-Gerät unter­stützt wird, wir hel­fen Ihnen gern. Fra­gen Sie uns bit­te auch zu allen ande­ren mobi­len The­men, die Sie beschäf­ti­gen. Wir haben die Ant­wort — Garan­tiert! Emp­feh­len Sie uns bit­te auf Face­book, Twit­ter und Goog­le, damit auch ande­re datomo MDM ken­nen­ler­nen kön­nen.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
CeBIT 2013: Podi­ums­dis­kus­sio­nen zu Bring Your Own Device — Fazit: BYOD geht nicht!
Am Diens­tag und ges­tern war ich ein­ge­la­den zusam­men mit ande­ren inter­es­san­ten Teil­neh­mern im Rah­men des Mobi­le Busi­ness Solu­ti­ons Forum auf der CeBIT 2013 das The­ma ‘BYOD — Fluch oder Segen für die Unter­neh­mens-IT?’ zu dis­ku­tie­ren. Am Diens­tag erfolg­te dies mit Ver­tre­tern von der Wep­tun GmbH, Deutsc…
datomo MDM 3.32 – Deut­li­che Ver­ein­fa­chung in der Ver­wal­tung der Sicher­heits­richt­li­ni­en — ab sofort nur noch eine ein­heit­li­che Poli­cy
Die Ver­si­on datomo MDM 3.32 besticht durch her­aus­ra­gen­de Ände­run­gen im Bereich der Poli­cy Richt­li­ni­en: Alle Poli­ci­es wur­den ver­ein­heit­licht und zu einer Richt­li­nie zusam­men­ge­fasst. Ab sofort gibt es also in datomo MDM statt vor­her vier nur noch eine Poli­cy Ein­stel­lung. Damit wird das gan­ze Them…
Daten­schutz und Bring Your Own Device (BYOD) — Geht das mit Mobi­le Device Manage­ment (MDM)? — Video
Schon mehr­fach haben wir es ange­kün­digt, dut­zen­de User haben gefragt, wann wir end­lich so weit sind und heu­te star­ten wir mit dem ers­ten der 10 Fil­me mei­ner Vor­trä­ge auf der CeBIT 2016, der das The­ma Bring Your Own Device (BYOD) unter dem Aspekt des Daten­schut­zes behan­delt. Wir waren in die­sem Jah…
Bring Your Own Device (BYOD) und Online­spei­cher — Wel­che Pro­ble­me brin­gen iCloud, Drop­box, Sug­ar­sync & Co?
Wie wenig ich von Bring Your Own Device (BYOD) hal­te und die Grün­de, die gegen BYOD spre­chen, habe ich hier im Blog schon oft erläu­tert, schau­en Sie in der Navi­ga­ti­on bei MDM nach, um Alles über MDM und BYOD zu erfah­ren, was in die­sem Blog ver­öf­fent­licht wur­de. Eine zusätz­li­che Dimen­si­on gewin­nen di…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.12 — Neu­es Major Release bringt die eige­ne CA ins Sys­tem
Anwen­der von datomo Mobi­le Device Manage­ment wis­sen seit lan­gem: datomo MDM läuft nicht dem Markt hin­ter­her — datomo MDM defi­niert stän­dig neue Stan­dards. Der NSA-Skan­dal hat zwei­er­lei deut­lich gemacht. Ers­tens kann nun­mehr wirk­lich jeder wis­sen, dass ame­ri­ka­ni­sche Hard- und Soft­ware, die Ver­schlüss…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.