datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.11.8 — Unter­stüt­zung von Zer­ti­fi­ka­ten für Win­dows Pho­ne 8

Heu­te haben wir die aktu­el­le Ver­si­on 3.11.8 von datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­öf­fent­licht. Von den neu­en Fea­tures her erscheint die­se Ver­si­on eher als klei­nes Minor-Update, doch dies ist nicht der Fall. Das Update lie­fert den neu­en Win­dows Pho­ne 8 Agent 2.0.0.

Der neue Win­dows Pho­ne 8 Agent 2.0.0 bie­tet fol­gen­de neu­en Fea­tures:

  • Gene­ri­sche Kon­fi­gu­ra­ti­on von Kon­ten (IMAP/​POP3/​SMTP)
  • Unter­stüt­zung der Zer­ti­fi­kats­in­stal­la­ti­on

Mit die­sen Fea­tures baut datomo Mobi­le Device Manage­ment sei­nen Vor­sprung beim Manage­ment von Win­dows Pho­ne 8 Gerä­ten noch ein­mal deut­lich aus, kein ande­res MDM-Sys­tem bie­tet tech­no­lo­gisch Ver­gleich­ba­res.

Wir wei­sen jedoch aus­drück­lich dar­auf hin, dass wir vom Ein­satz von Win­dows Pho­ne 8 in Unter­neh­men auch zukünf­tig aus­drück­lich abra­ten. Neben den zahl­lo­sen Sicher­heits­ri­si­ken im Zuge des aktu­el­len Daten­skan­dals, die Micro­soft-Pro­duk­te für sicher­heits­ori­en­tier­te Anwen­der aus­schlie­ßen, ist das Hand­ling von Win­dows Pho­ne 8 Gerä­ten zum jet­zi­gen Zeit­punkt uner­go­no­misch und nicht aus­ge­reift. Wir imple­men­tie­ren Win­dows Pho­ne 8 aus­schließ­lich um die markt­füh­ren­de Stel­lung von datomo MDM zu erhal­ten und wei­ter auzu­bau­en.

Wie immer gilt auch für die­se Ver­si­on — alle neu­en Fea­tures sind auch in datomo Mobi­le Iden­ti­ty Manage­ment ver­füg­bar, der Aus­bau­stu­fe von datomo MDM.

For­dern Sie noch heu­te Ihre kos­ten­lo­se Test­stel­lung von datomo MDM an, indem Sie oben im Menü auf ‘MDM tes­ten’ kli­cken.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
MDM-Essen­ti­als — Safe Har­bor ist für Mobi­le Device Manage­ment egal
PRISM hat die Welt ver­än­dert — auch auf dem Markt für Mobi­le Device Manage­ment. Denn die­ser Markt war noch nie von wah­ren und rele­van­ten Mar­ke­ting­aus­sa­gen bestimmt, was ganz maß­geb­lich dar­an lag und liegt, dass im MDM-Markt vie­le ame­ri­ka­ni­sche Anbie­ter mit ame­ri­ka­ni­schem Mar­ke­ting­ge­schrei unter­wegs …
Gefah­ren von Bring Your Own Device (BYOD) — Key­log­ger auf Andro­id, iPad und iPho­ne
Quel­le: You­Tube Mitt­ler­wei­le haben es die regel­mä­ßi­gen Leser erkannt — ich bin kein Freund von Bring Your Own Device (BYOD) — trotz der Tat­sa­che, dass unse­re Lösung datomo Mobi­le Device Manage­ment der­zeit eine der bes­ten Lösun­gen ist, mit dem The­ma sicher umzu­ge­hen. Und trotz der Tat­sa­che, dass…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.8.2 — Ver­bes­se­run­gen beim Aus­rol­len von Zer­ti­fi­ka­ten und für Andro­id-Gerä­te
Seit Frei­tag ist das neue Release von datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­öf­fent­licht — es ist die Ver­si­on 3.8.2. Fol­gen­de neue Funk­tio­nen wur­den imple­men­tiert: Inte­gra­ti­on des neu­en Goog­le Cloud Messa­ging Ser­vice (GCM) anstel­le von Andro­id Cloud 2 Device Messa­ging (C2DM). C2DM wird für bestehe…
Neu­es Update datomo MDM 3.22 mit Unter­stüt­zung für iOS 9.2
Das neue Major Release von datomo Mobi­le Device Manage­ment ist erschie­nen und ent­hält wie­der zahl­rei­che neue Fea­tures wie zum Bei­spiel für Andro­id die Strong Swan VPN Inte­gra­ti­on, die Andro­id 6.0 Unter­stüt­zung, die Loka­li­sie­rung für Win­dows 10 Mobi­le oder die lang ersehn­te Unter­stüt­zung für iOS 9.…
Bring Your Own Device (BYOD) ist tot! Es lebe PUOCE! Was ist das?
Bring Your Own Device (BYOD) ist zum Schei­tern ver­ur­teilt — allen Prot­ago­nis­ten zum Trotz! War­um habe ich hier im Blog schon viel­fach erklärt, beson­ders pla­ka­tiv wird dies im Bei­trag BYOD Bring Your Own Device – Eine der dümms­ten Ide­en aller Zei­ten von Gart­ner, For­res­ter und Vor­stän­den auf den Punkt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.