datomo Mobi­le Device Manage­ment 3.14.0 — Gro­ßes Major Release mit neu­em Dash­board

datomo Mobi­le Device Manage­ment 3.14.0 wird heu­te ver­öf­fent­licht — eines der größ­ten Major Releases von datomo MDM seit Bestehen der Lösung. Unse­ren Lesern sei in Erin­ne­rung geru­fen: Am 27.01.2014 haben wir erst das letz­te Major Release von datomo MDM ver­öf­fent­licht, vor noch nicht ein­mal 8 Wochen! Dies ist unser sechs­tes Update im Jahr 2014, wäh­rend vie­le Markt­be­glei­ter noch nicht ein­mal ein Update in die­ser Zeit ver­öf­fent­licht haben. Uns freut dies, ver­grö­ßert es doch den Vor­sprung von datomo Mobi­le Device Manage­ment immer mehr.

In die­sem Major Release haben wir wie­der vie­le Neue­run­gen ver­öf­fent­licht.

Beson­de­re Erwäh­nung ver­dient unse­re neue Ober­flä­che. Mit zukünf­ti­gen Updates wird die­ses neue Bedien­kon­zept schritt­wei­se erwei­tert wer­den. An alle, die die bis­he­ri­ge Ober­flä­che schät­zen und nicht umstei­gen wol­len, haben wir natür­lich auch gedacht! Die bis­he­ri­ge Ober­flä­che steht wei­ter­hin unein­ge­schränkt zur Ver­fü­gung, was datomo Mobi­le Device Manage­ment ein wei­te­res in die­ser Art ein­ma­li­ges Allein­stel­lungs­merk­mal gibt — ein­zi­ges MDM mit zwei unab­hän­gig von­ein­an­der ver­wend­ba­ren Bedien­ober­flä­chen.

Ab der neu­en Ver­si­on 3.14.0 steht das neue und erwei­ter­te Dash­board zusätz­lich zur Ver­fü­gung.

Neue Ser­ver­funk­tio­nen
  • Neue GUI (Moni­to­ring TAB)
  • Mög­lich­keit über den LDAP/​AD Import Gerä­te zu impor­tie­ren und gleich­zei­tig einen Start­up Code für die Ein­bin­dung zu gene­rie­ren
  • Mög­lich­keit auf Benut­zer-Basis, auto­ma­ti­siert Gerä­te anzu­le­gen und via E-Mail den Benut­zer ein­zu­la­den
  • Anwen­dun­gen kön­nen direkt aus dem Goog­le Play Store hin­zu­ge­fügt wer­den
  • Alar­me kön­nen via E-Mail an die Gerä­te Benut­zer wei­ter­ge­lei­tet wer­den
  • Ver­bes­se­run­gen in der Apple APNS Zer­ti­fi­kats­ge­ne­rie­rung. Abso­fort kann direkt ein Signier­tes CSR erstellt wer­den
  • Erwei­te­rung der Ver­füg­ba­ren Web Ser­vices
  • Erwei­te­rung der datomo Berich­te über die Daten des Ver­brauchs­mo­ni­tors
Neue Gerä­te­funk­tio­nen
  • Andro­id Base Agent 2.5.2

Unter­stüt­zung der Instal­la­ti­on von Goog­le Play Anwen­dun­gen über datomo
Unter­stüt­zung des Web­root Secu­re Brow­ser (nur für Sam­sung Gerä­te)

  • Andro­id Sam­sung Remo­te Zugriff 2.0.0

Unter­stüt­zung für Andro­id 4.3 und 4.4

Mit dem neu­en Release haben wir wie­der vie­le Wün­sche und Anre­gun­gen unse­rer Kun­den, Part­ner und Inter­es­sen­ten auf­ge­grif­fen und rea­li­siert, um die markt­füh­ren­de Stel­lung von datomo MDM nach­hal­tig aus­zu­bau­en. Wie immer gilt — tes­ten Sie uns! For­dern Sie des­halb, gleich hier im Pre­tio­so-Blog Ihre Test­stel­lung an.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
Bring Your Own Device (BYOD) — Wie­vie­le Gerä­te­ty­pen kom­men denn da auf mich zu?
Ich mag kei­ne abs­trak­ten Dis­kus­sio­nen. Vor­ges­tern sprach ich mit einem abso­lu­ten BYOD-Befür­wor­ter. Der Mensch, sehr nett, ist Con­sul­ter bei einer der gro­ßen IT-Con­sul­ting-Fir­men und nicht direkt für Mobi­li­ty zustän­dig, als Con­sul­ter bei einer Fir­ma die­ser Liga hat er natür­lich ein Quer­schnitts­wis­sen…
MDM Essen­ti­als — War­um Con­tai­ner-Apps der fal­sche Weg sind — auch aus der Sicher­heits­per­spek­ti­ve
Im Zusam­men­hang mit der Dis­kus­si­on um Bring-Your-Own-Device-The­men (BYOD) ist die Dis­kus­si­on um Con­tai­ner zum The­ma gewor­den, die in den USA, ange­führt von Gart­ner, als Con­tai­ne­ri­sa­ti­on dis­ku­tiert wird. Grund­idee ist, dass man einen Daten­be­reich in einem Con­tai­ner kap­selt, in den meis­ten Fäl­len soll…
Bring Your Own Device (BYOD) — Das ist in den USA lan­ge nicht so beliebt wie Gart­ner & Co es ger­ne hät­ten
Mein der­zei­ti­ger Auf­ent­halt dient nur am Ran­de dazu, unser Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und unse­re Sicht hier­zu in den USA zu ver­brei­ten. Aber natür­lich füh­re ich fast jeden Tag Gesprä­che auch zu die­sem The­ma, dies ist zur Zeit fast unver­meid­lich. Eini­ge mei­ner Gesprächs­part­ner ver­ant­wor­ten die IT…
Bring Your Own Device (BYOD) am 11.03.2013 auf dem Mobi­le Mon­day Düs­sel­dorf
Am 11.03.2013 wid­met sich der Mobi­le Mon­day Düs­sel­dorf dem The­ma Bring Your Own Device und — damit ver­bun­den — Mobi­le Device Manage­ment (MDM). Auf der Ver­an­stal­tung BYOD: Are you still shado­wing your IT or do you alrea­dy Bring Your Own Device wer­den sich mit mir vier ande­re Refe­ren­ten dem The­ma Brin…
Lite­ra­tur zu Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und Bring Your Own Device (BYOD) — was gibt es?
Täg­lich errei­chen uns Anfra­gen von Lesern aus dem Kreis von Stu­den­ten und Aus­zu­bil­den­den, die uns fra­gen, wo es Lite­ra­tur zu den The­men Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und Bring Your Own Device (BYOD) gibt, oft ver­bun­den mit der Kla­ge, dass man sei­ne Bache­lor-, Mas­ter- oder Abschluss­ar­beit zu genau d…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.