datomo MDM Update 3.18.3 — Gerä­te-und Benut­zer­ver­wal­tung jetzt auch auf neu­er GUI

Bevor wir das Major Release 3.19 ver­öf­fent­li­chen stel­len wir Ihnen hier das neue Update zur Ver­si­on 3.18.3 vor, das sich im Wesent­li­chen auf Ver­bes­se­run­gen und Erwei­te­run­gen der Funk­tio­nen auf der neu­en GUI, die dem datomo MDM vor­ge­schal­tet ist, bezieht.

In die­sem Update haben wir Anpas­sun­gen an der neu­en GUI vor­ge­nom­men und Funk­tio­nen der Gerä­te­ver­wal­tung sowie der Benut­zer­ver­wal­tung imple­men­tiert. In einem der nächs­ten Updates wer­den dann wei­te­re Funk­tio­nen aus datomo MDM auch für die neue GUI ange­bo­ten wie z.B. der Remo­te Zugriff und die Anwen­dungs­ver­wal­tung.

dat­mo MDM neue GUI

Fol­gen­de Ver­bes­se­run­gen und Funk­tio­nen sind für die neue GUI hin­zu­ge­fügt wor­den:

  • Neu­es Design der Anmel­de­sei­te
  • Mög­lich­keit zur Gerä­te­ein­bin­dung
  • Funk­tio­nen der Gerä­te­ver­wal­tung
  • Neu­es Design der Funk­ti­ons­leis­te
  • Neu­es Design der Benut­zer­ver­wal­tung

Wei­te­re Details fin­den Sie im neu­en datomo GUI-Gui­de, der unse­ren Kun­den ab sofort zur Ver­fü­gung steht.

Wenn Sie Fra­gen zu datomo Mobi­le Device Manage­ment haben, dann for­dern Sie hier unser aus­führ­li­ches White­pa­per an oder for­dern Sie direkt hier Ihre Test­stel­lung von datomo Mobi­le Device Manage­ment an. Tes­ten Sie kos­ten­los 30 Tage die kom­plet­te Funk­ti­ons­viel­falt von datomo MDM und über­zeu­gen Sie sich von der Sicher­heit und den her­aus­ra­gen­den Fea­tures die­ser deut­schen MDM Lösung.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
datomo MDM 3.31 – Neu­es Update mit inte­grier­ter Goog­le Play Store Ver­wal­tung und Unter­stüt­zung vom Apple Busi­ness Mana­ger
Das neue Release 3.31 von datomo MDM zeich­net u.a. durch die Unter­stüt­zung des Apple Busi­ness Mana­gers sowie des Goog­le Enter­pri­se Device Owner mit ver­wal­te­ten Goog­le Play Store und Goog­le COPE Modell aus. Dar­über hin­aus ermög­licht die neue menü­ge­führ­te Gerä­te­re­gis­trie­rung über Hash­tag, NFC und Q…
Pre­tio­so auf der CeBIT 2013 — 16 Gele­gen­hei­ten unse­re Tipps zu Mobi­li­ty Stra­te­gien, Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und Bring Your Own Device…
Wir stel­len seit vie­len Jah­ren auf der CeBIT aus. Aber noch nie waren wir so prä­sent wie in die­sem Jahr. Der heu­ti­ge Stand ist, dass wir 14 Vor­trä­ge zu den The­men Mobi­li­ty Stra­te­gie, Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und Bring Your Own Device (BYOD) hal­ten und an zwei Podi­ums­dis­kus­sio­nen zum The­ma Brin…
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und Black­Ber­ry Enter­pri­se Ser­ver (BES) — Wie passt das zusam­men?
Black­Ber­ry-Smart­pho­nes kann man mit eini­gen MDM-Sys­te­men mana­gen. Es kommt ein Stück Soft­ware, ein Agent, auf das End­ge­rät und ab die­sem Zeit­punkt kann auch jedes die­ser Black­Ber­ry-Smart­pho­nes aus der MDM-Lösung her­aus gema­na­ged wer­den. Dies ist eine inter­es­san­te Lösung für all die Anwen­der, die kei…
Bring Your Own Device (BYOD) — Kein The­ma wird zur Zeit mit mehr Halb­wis­sen bespro­chen
Zur Zeit schla­gen Sie kaum eine IT-Zei­tung auf, in der nicht — meis­tens ober­fläch­lich und mit gerin­ger Fach­kom­pe­tenz — das The­ma Bring Your Own Device bespro­chen wird. Es ist anschei­nend nur noch eine Fra­ge der Zeit, wann ‘Schö­ner Woh­nen’ auf das The­ma auf­springt — schließ­lich braucht man ja auch ei…
Bring Your Own Device (BYOD) — Das meint der Betriebs­rat dazu
Bring Your Own Device (BYOD), das von Gart­ner in die Welt gesetz­te Kon­zept, dass Mit­ar­bei­ter einer Fir­ma ihr eige­nes Mobil­te­le­fon für die Arbeit zuguns­ten der Fir­ma benut­zen dür­fen (-> der Fir­ma im kras­ses­ten Fall kos­ten­los zur Ver­fü­gung stel­len), wird natür­lich auch in unse­rem täg­li­chen Bera­tung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.