datomo MDM — neu­es Major Release 3.24 mit vie­len neu­en Sicher­heits­funk­tio­nen für alle mobi­len Platt­for­men

Wir haben das neue Major Release datomo MDM 3.24 ver­öf­fent­licht. Und wie immer bringt es zahl­rei­che Neue­run­gen, die­se betref­fen vor allem tie­fer­ge­hen­de Sicher­heits­funk­tio­nen und wei­te­re Opti­mie­run­gen für alle mobi­len Platt­for­men:

Sper­ren oder erlau­ben Sie zum Bei­spiel gezielt Anwen­dun­gen auf iOS Gerä­ten mit der neu­en Blacklist/​Whitelist (Super­vi­sed Mode not­wen­dig). Ent­schei­den Sie, ob eine VPP Anwen­dung gerä­te- oder benut­zer­ba­siert instal­liert wird. Anwen­der des datomo MDM Laun­cher erhal­ten eine eige­ne Sta­tus­leis­te im Laun­cher und der Reco­very Mode erlaubt es einem MDM Admi­nis­tra­tor, die Sicher­heits­funk­tio­nen auf einem Andro­id-Gerät tem­po­rär zu deak­ti­vie­ren. Oder inte­grie­ren Sie durch die Pake­t­in­te­gra­ti­on schnell und ein­fach Win­dows 10 Mobi­le Gerä­te. Dar­über hin­aus wird ab sofort Andro­id for Work unter­stützt. Aus­ser­dem wird die Cus­to­mi­za­ti­on von Sam­sung KNOX unter­stützt.

Im ein­zel­nen bie­tet das neue Release 3.24. fol­gen­de neue Gerä­te­funk­tio­nen:

Andro­id Base Agent 3.18.0

  • Sony Silent Instal­la­ti­on auf Andro­id 6.0 Gerä­ten
  • Andro­id for Work Pro­fil­un­ter­stüt­zung
  • MDM Wie­der­her­stel­lungs­mo­dus
  • MDM War­tungs­mo­dus

Laun­cher 1.3.0

  • Sta­tus­leis­te im Laun­cher

iOS VPP – gerä­te­ba­sier­te App Instal­la­ti­on

  • Hier besteht ab sofort die Mög­lich­keit zu ent­schei­den, ob eine VPP Anwen­dung dem Benut­zer oder dem Gerät zuge­wie­sen wird.

iOS 9.3 Aktivieren/​Deaktivieren von Anwen­dun­gen

  • Erlaubt oder ver­bie­tet Nut­zung von Anwen­dun­gen Blacklist/​Whitelist

(Die­se Opti­on ist ab sofort in der Sicher­heits­richt­li­nie ver­füg­bar)

Win­dows 10 Mobi­le

  • Neu: paket­ba­sier­te Ein­bin­dung: auf der Start­up-Sei­te wur­de ein But­ton „Base Agent“ hin­zu­ge­fügt. Die­ser lädt die .ppkg Datei her­un­ter. Ist das Paket instal­liert, ist die Ein­bin­dung ins MDM abge­schlos­sen.

Im Bereich der Ser­ver­funk­tio­nen sind mit die­sem Release fol­gen­de neu­en Fea­tures hin­zu­ge­fügt wor­den:

Sam­sung KNOX Cus­to­mi­za­ti­on

  • KNOX Cus­to­mi­za­ti­on bie­tet eine Viel­zahl an Funk­tio­nen und Mög­lich­kei­ten, um Sam­sung Gerä­te an spe­zi­el­le Anfor­de­run­gen anzu­pas­sen. Mit der KNOX Anpas­sung kön­nen neue Sam­sung Gerä­te ein­fach z.B. mit dem Fir­men­lo­go oder spe­zi­el­len Unter­neh­mens­an­for­de­run­gen aus­ge­stat­tet wer­den.

Andro­id for Work Unter­stüt­zung:

  • Goog­le Domain Akti­vie­rung
  • Orga­ni­sa­ti­on Enroll­ment
  • Goog­le Direc­to­ry Benut­zer-Syn­chro­ni­sa­ti­on
  • Play for Work Anpas­sung
  • Inhouse Anwen­dungs­syn­chro­ni­sie­rung
  • Pro­fi­ler­stel­lung auf Gerä­ten
  • Instal­lie­ren /​Deinstal­lie­ren von Anwen­dun­gen aus Play for Work
  • Akti­vie­ren /​Deak­ti­vie­ren des AFW Pro­fils
  • Löschen des Pro­fils
  • AFW Richt­li­nie mit:
    • Akti­vie­rung USB Debug­ging
    • Akti­vie­rung unbe­kann­ter Quel­len
    • Lauf­zei­tenba­sier­ter Berech­ti­gung
    • Akti­vie­rung von Sys­tem­an­wen­dun­gen
    • Anwen­dungs­be­rech­ti­gun­gen
    • Anwen­dungs­ein­schrän­kun­gen

Berich­te 

  • Ver­brauchs­da­ten – Detail­lier­te Anru­fe im …
  • Aktu­el­ler Gerä­te­sta­tus -> Instal­lier­te Anwen­dun­gen -> Ver­si­ons­an­zei­ge hin­zu­ge­fügt
  • Benut­zer Inven­ta­ri­sie­rung — > Benut­zer­ge­rä­te nach Unter­neh­men
  • Aktu­el­ler Gerä­te­sta­tus -> Gesen­de­te Nach­rich­ten (Bericht erfasst die kom­plet­ten Nach­rich­ten, die an Gerä­te über­mit­telt wur­den und fasst die akzep­tier­ten oder abge­lehn­ten Nach­rich­ten zusam­men).

Gerä­te­über­sicht

  • In der erwei­ter­ten Ansicht kann nach der SIM-Kar­ten Seri­en­num­mer gesucht wer­den

Web­ser­vice

  • Remo­ve User from Orga­ni­za­ti­on“ hin­zu­ge­fügt

Über­zeu­gen Sie sich sel­ber und tes­ten Sie datomo MDM und las­sen Sie sich Sie sich von der Funk­ti­ons­viel­falt die­ser Lösung über­zeu­gen – oder for­dern Sie unse­re aus­führ­li­chen Whi­te­pa­per datomo MDM an.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
Gefähr­lich — BYOD-Stra­te­gi­en behin­dern MDM-Ein­füh­rung in Unter­neh­men!
Eigent­lich soll­te man mei­nen, dass Fir­men, die sich mit BYOD-Stra­te­gi­en aus­ein­an­der­set­zen und die­se als sinn­vol­les Mobi­li­ty Kon­zept für ihr Unter­neh­men erach­ten, zumin­dest so ver­nünf­tig sind, par­al­lel dazu ein Mobi­le Device Manage­ment-Sys­tem zu betrei­ben oder ein­zu­rich­ten, um ihre End­ge­rä­te und die …
Vor­trä­ge zu Mobi­le Device Manage­ment und Mobi­li­ty von Erhard Ben­nin­ger — ocha GmbH
Der datomo Pla­tin-Part­ner AirIT Sys­tems gibt zur CeBIT 2013 rich­tig Gas bei sei­ner Ein­füh­rung von datomo Mobi­le Device Manage­ment! Die Secu­ri­ty-Exper­ten aus Han­no­ver haben eine der füh­ren­den euro­päi­schen Con­sul­ting-Fir­men für Mobi­li­ty, die ocha GmbH aus der Schweiz, gewon­nen auf der CeBIT 2013 täg­li…
Inter­view zu Pri­va­te Use Of Com­pa­ny Equip­ment (PUOCE) und Bring Your Own Device (BYOD)
In letz­ter Zeit errei­chen uns immer mehr Anfra­gen, ob Inhal­te aus dem Pre­tio­so Blog für Bache­lor- oder Mas­ter­ar­bei­ten ver­wandt wer­den dür­fen. Natür­lich und gern, wenn die Spiel­re­geln des Urhe­ber­rechts ein­ge­hal­ten wer­den. Und über ein Beleg­ex­em­plar freu­en wir uns auch immer. In die­sem Zusam­men­hang wu…
Bring Your Own Device (BYOD) ver­ur­sacht Pro­ble­me — Das merkt jetzt sogar Gart­ner!
Gera­de habe ich mit Schmun­zeln einen Bei­trag von Nico­las Zeit­ler auf cio​.de gele­sen. Zeit­ler schreibt im Bei­trag Pri­va­te Tablets in Fir­men — Ver­steck­te Kos­ten bei Bring Your Own Device über ein Webi­nar von Gartner’s David A. Wil­lis, in dem Wil­lis hin­sicht­lich BYOD zurück­ge­ru­dert sei und den Erkenn…
App­Tipp: Team­view­er Quick Sup­port für Remo­te-Zugriff auf Andro­id-Gerä­te von Sam­sung
Seit weni­gen Tagen gibt es eine App von Team­view­er, die sehr beacht­lich ist, beson­ders vor dem Hin­ter­grund, dass sie kos­ten­los ange­bo­ten wird. Es ist die Anwen­dung Team­view­er Quick­Sup­port, der Link in den Goog­le Play Store liegt hin­ter dem Arti­kel­bild. Die Anwen­dung läuft tadel­los und tut was sie…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.