datomo MDM — Major Release 3.25 mit opti­mier­ter iOS Kon­fi­gu­ra­ti­on und neu­en Funk­tio­nen für den Andro­id Base Agent 3.20

Das Major Release datomo MDM 3.25 sowie die Ver­si­on 3.25.1 bie­ten wie immer eini­ge nen­nens­wer­te Neue­run­gen, die­se betref­fen vor allem den Aus­bau der neu­en GUI und wei­te­re Opti­mie­run­gen für die mobi­len Platt­for­men:

Beson­ders her­vor­zu­he­ben ist der wei­te­re Aus­bau der neu­en GUI. Es ist jetzt mög­lich, alle Ope­ra­tio­nen der Gerä­te zu ver­fol­gen sowie die Loka­li­sie­rung nach­zu­ver­fol­gen. Im Bereich Gerä­te­ver­wal­tung liegt der Fokus für iOS bei der Kon­fi­gu­ra­ti­on des Home-Screens und den Mit­tei­lun­gen von Anwen­dun­gen.

Auf Sam­sung Andro­id Gerä­ten lässt sich der Flug­mo­dus und der Safe Mode jetzt sper­ren.

Im ein­zel­nen bie­tet das neue Release 3.25. fol­gen­de neue Gerä­te­funk­tio­nen und Ser­ver­funk­tio­nen:

Gerä­te­funk­tio­nen:

Andro­id Base Agent 3.20.0

  • Kiosk Mode on Andro­id 5.0÷6.0
  • WLAN pro­xy con­fi­gu­ra­ti­on on Andro­id 5.0÷6.0
  • Sicher­heits­funk­tio­nen
    • Flug­mo­dus sper­ren für Sam­sung Gerä­te
    • Safe Modus sper­ren für Sam­sung Gerä­te
    • Ver­bes­se­rung an der Abar­bei­tung der Black­lis­te
  • Gerät Neu­start für signier­te Nicht-Sam­sung Gerä­te

iOS Kon­fi­gu­ra­tio­nen (nur betreu­te Gerä­te)

  • iOS Home-Bild­schirm Lay­out kon­fi­gu­rie­ren
  • iOS Anwen­dungs­mit­tei­lun­gen

Alar­me

  • IMEI Num­mer aktua­li­sie­ren, wenn der Alarm gene­riert wur­de IMEI Num­mer geän­dert

Ser­ver­funk­tio­nen:

Neue GUI

  • Loka­li­sie­rung hin­zu­ge­fügt
  • Log hin­zu­ge­fügt — Gerä­te Log
  • Laden von Anwen­dungs­in­for­ma­tio­nen (Beschreibung/​Screenshots) ver­bes­sert
  • Suchen nach Gerä­te­grup­pen in der Gerä­te­über­sicht

Apple VPP

  • Sepa­ra­te Ansicht für ver­füg­ba­re und ver­wen­de­te Lizen­zen

Über­zeu­gen Sie sich sel­ber und tes­ten Sie datomo MDM und las­sen Sie sich Sie sich von der Funk­ti­ons­viel­falt die­ser Lösung über­zeu­gen – oder for­dern Sie unse­re aus­führ­li­chen Whi­te­pa­per datomo MDM an.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
War­um Mobi­le Device Manage­ment (MDM) aus Euro­pa kom­men muss — Demo­cra­cy Now berich­tet über Spio­na­ge der NSA
Heu­te früh bin ich auf netz​po​li​tik​.org auf einen sehr inter­es­san­ten Bei­trag von Mar­kus Becke­dahl gestos­sen — USA: Ex-NSA-Ange­stel­ler erzählt vom Über­wa­chungs­staat. Hier­durch bin ich auf das oben ver­link­te Video von Demo­cra­cy Now, einer ame­ri­ka­ni­schen Bür­ger­rechts­be­we­gung gesto­ßen. Ich emp­feh­le jed…
Bring Your Own Device (BYOD) erhöht den Sup­port­auf­wand für Mobi­le Device Manage­ment (MDM)
Einer unse­rer Leser schrieb mir vor vier Wochen fol­gen­de Mail: Sehr geehr­ter Herr Düll, seit ein paar Wochen lese ich das Blog. Ich habe es auf Goog­le gefun­den, weil ich nach bring your own device gesucht habe. Bei uns in der Fir­ma näm­lich dre­hen alle durch wegen dem. Das fing damit an, dass unser…
Bring Your Own Device (BYOD) — Das ist in den USA lan­ge nicht so beliebt wie Gart­ner & Co es ger­ne hät­ten
Mein der­zei­ti­ger Auf­ent­halt dient nur am Ran­de dazu, unser Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und unse­re Sicht hier­zu in den USA zu ver­brei­ten. Aber natür­lich füh­re ich fast jeden Tag Gesprä­che auch zu die­sem The­ma, dies ist zur Zeit fast unver­meid­lich. Eini­ge mei­ner Gesprächs­part­ner ver­ant­wor­ten die IT…
MDM-Essen­ti­als — Mobi­le Device Manage­ment: Ist alles aus einer Hand der rich­ti­ge Weg?
Regel­mä­ßi­ge Leser(innen) wis­sen, dass vie­le Bei­trä­ge hier im Pre­tio­so Blog aus mei­nem All­tag ent­ste­hen und die­ser Bei­trag ist wie­der ein sol­cher. Heu­te war ich bei einem der gro­ßen deut­schen Mit­tel­ständ­ler mit hohem Mil­li­ar­den­um­satz und habe dort ein initia­les Mobi­li­ty-Con­sul­ting durch­ge­führt. Neben…
datomo Mobi­le Device Manage­ment – MDM-Allein­stel­lungs­merk­mal: Unli­mi­tiert vie­le Enter­pri­se Appsto­res anbie­ten
Mit datomo Mobi­le Device Manage­ment kann ein fir­men­ei­ge­ner Appsto­re zur Ver­fü­gung gestellt wer­den. Sämt­li­che in datomo MDM ange­leg­te Anwen­dun­gen kön­nen für die­sen Appsto­re vom Unter­neh­men frei­ge­schal­tet wer­den. Die ent­spre­chen­den Apps wer­den vor­her defi­niert und fest­ge­legt, es bie­tet sich immer au…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.