datomo MDM light — Neu: ein MDM für jeweils ein mobi­les Betriebssystem

datomo Mobi­le Device Manage­ment light wird zur CeBIT 2016 als platt­form­be­zo­ge­ne Lösung für jeweils ein mobi­les Betriebs­sys­tem ange­bo­ten. Der Kun­de erhält dabei nahe­zu den vol­len Funk­ti­ons­um­fang von datomo MDM — aller­dings nur für jeweils eine mobi­le Platt­form. datomo MDM light wird für alle gän­gi­gen mobi­len Platt­for­men sepa­rat ange­bo­ten: es gibt also ein MDM light für Android, ein MDM light für iOS und ein MDM light für WP 8.1÷10. Die Lösung wird auss­chliesslich als SAAS bereitgestellt.

datomo Mobi­le Device Manage­ment light ist das idea­le Pro­dukt für alle Unter­neh­men, die sich auf den Ein­satz eines ein­zi­gen mobi­len Betrieb­sys­te­mes fokus­sie­ren und die­ses sicher und zuver­läs­sig ver­wal­ten wol­len. Und das schlägt sich natür­lich auch im Preis für das MDM-Sys­tem nieder.

datomo Mobi­le Device Manage­ment light wird nur gehos­ted ange­bo­ten. Das Host­ing erfolgt im Dat­a­cen­ter in Deutsch­land (Ser­ver ste­hen phy­si­ka­lisch in Deutsch­land) auf der Grund­lage von deut­schem Recht und den deut­schen Daten­schutzrichtlin­ien. Ein unbe­fug­ter Zugriff auf die Daten des Anwen­ders ist aus­geschlossen. Die Ser­ver sind redun­dant abge­si­chert und wer­den vir­tu­al­isiert auf einer Vcloud-Infra­struk­tur betrieben.

Haben Sie Fra­gen zu datomo MDM light? Dann kon­tak­tie­ren Sie uns oder besu­chen Sie uns auf der CeBIT in Hal­le 6 Stand B 18 — und hören Sie sich einen unse­rer zahl­rei­chen Vor­trä­ge zu The­ma MDM von Klaus Düll an. Eine Über­sicht über die Vor­trags­the­men von Pre­tioso zu Mobi­le Device Manage­ment und Mobi­le Secu­rity fin­den Sie auf der CeBIT Sei­te unter: CEBIT 2016 Vor­träge Klaus Düll.


Ande­re inter­es­san­te Beiträge:
MDM Essen­ti­als — War­um Mobi­le Device Manage­ment mehr als der Black­Ber­ry Enter­pri­se Ser­ver (BES) kann
Ich wer­de immer wie­der gefragt, ob man eine MDM-Lösung über­haupt braucht, wenn man einen Black­Ber­ry Enter­pri­se Ser­ver ein­setzt. Die­se Fra­ge kann man nicht ein­fach mit „Ja” oder „Nein” beant­wor­ten, die kor­rek­te Ant­wort ist: „Es kommt dar­auf an …”. Wor­auf? Es kommt dar­auf an, wel­chen Level von S…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.11.7 — Unter­stüt­zung von Win­dows Pho­ne 8 und Black­Ber­ry Device Ser­vice (BDS)
Acht Tage sind seit unse­rem letz­ten Update ver­gan­gen und schon kommt das nächs­te Update mit der Ver­si­ons­num­mer 3.11.7 von datomo Mobi­le Device Manage­ment auf den Markt. Die Schnel­lig­keit der Pro­dukt­ent­wick­lung wird von unse­ren Anwen­dern immer wie­der als ein­zig­ar­tig erlebt. Wir ver­öf­fent­li­chen mit …
datomo MDM Release 3.18.1 mit her­aus­ra­gen­den Kon­fi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten für Win­dows Pho­ne 8.1 erschie­nen
Gera­de erst haben wir das Major Release 3.18 von datomo Mobi­le Device Manage­ment her­aus­ge­ge­ben, da geht es auch schon wie­der wei­ter mit den Neu­hei­ten in die­ser Lösung. Dies­mal kon­zen­trie­ren wir uns auf das Win­dows Pho­ne 8.1 und ver­spre­chen Ihnen ein­ma­li­ge Kon­fi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten in den Anwendung…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.12.5 — Ver­bes­se­run­gen für Android-Gerä­te
Bevor wir das neue Major-Release 3.13 von datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­öf­fent­li­chen, haben wir noch schnell die Ver­si­on 3.12.5 ver­öf­fent­licht, die von eini­gen Anwen­dern drin­gend erwar­te­te Fea­tures beinhal­tet. Für alle Anwen­der, die auf das neue User-Inter­face war­ten, wird die Ver­si­on 3.13 beso…
MDM-Wiki: Unser Lexi­kon zu Mobi­le Device Manage­ment wächst — 50 Arti­kel beant­wor­ten die meis­ten Fra­gen
Mobi­le Device Manage­ment ist ein kom­ple­xes The­ma, was zum einen noch sehr jung ist und zum ande­ren kom­pli­zier­ter als vie­le ande­re bekann­te The­men der IT ist und erscheint. Ich wur­de im Janu­ar auf die­ses The­ma gesto­ßen, als einer unse­rer Anwen­der mir sag­te, dass er kein ver­nünf­ti­ges Informationsangeb…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.