datomo MDM — Klei­ne Ein­füh­rung in die Anwen­dungs­ver­wal­tung

Heu­te wol­len wir den Lesern unse­res Blogs die Anwen­dungs­ver­wal­tung in datomo MDM vor­stel­len und die­se in den nächs­ten Arti­keln dann auch ver­tie­fend erläu­tern.

In prak­ti­schen Tipps zu datomo MDM infor­mie­ren wir in unre­gel­mä­ßi­ger Fol­ge über wie­der­keh­ren­de Fra­gen unse­rer Anwen­der, die in Bezug auf die datomo MDM Lösung gestellt wer­den. Eine die­ser Fra­gen lau­tet zum Bei­spiel:

Wie funk­tio­niert die Anwen­dungs­ver­wal­tung in datomo MDM?

Die ein­fa­che Ant­wort wäre: Sie legen in datomo MDM eine Anwen­dung an: ent­we­der aus dem Apple-Store, Goog­le Play Store oder als eige­ne Anwen­dung [Upload der Instal­la­ti­ons­da­tei]. Die­se Anwen­dun­gen kön­nen dann ent­we­der gezielt Geräten/​Gruppen zuge­ord­net wer­den oder dem Mit­ar­bei­ter für eine eige­ne Instal­la­ti­on bereit­ge­stellt wer­den.

Sie erken­nen even­tu­ell bereits, dass die­se Fra­ge vie­le Facetten/​Blickwinkel berührt und die­se Ant­wort gleich wei­te­re Fra­gen auf­kom­men lässt.

Anbei ein paar Bei­spie­le:

Kann ich steu­ern, wel­che Anwen­dun­gen instal­liert wer­den kön­nen?
Brau­che ich eine Apple ID/​Google ID?
Müs­sen die „Unbe­kann­ten Quel­len“ aktiv sein?
Wo bekom­me ich eine APK Datei her?
Wie ver­hin­de­re ich unge­woll­tes „Site Loa­ding“?
Was ist der Unter­schied zwi­schen ver­wal­te­ten und nicht ver­wal­te­ten Anwen­dun­gen?

Spä­tes­tens jetzt wer­den Sie erken­nen, wie kom­plex die Beant­wor­tung die­ser Fra­ge eigent­lich ist und was für Abhän­gig­kei­ten hier ent­ste­hen. Daher soll­te eine ver­nünf­ti­ge Ant­wort auf die Fra­ge nach der Funk­ti­on der Anwen­dungs­ver­tei­lung in datomo MDM auch umfas­send erfol­gen, indem wir das The­ma ver­tie­fen und die ver­schie­den Platt­for­men, Abhän­gig­kei­ten, Ver­tei­lungs­me­tho­den und Bereit­stel­lung in den nach­fol­gen­den Arti­kel näher betrach­ten wer­den.

Aus die­sem Grund haben wir uns für eine Arti­kel­se­rie ent­schie­den, die aus fol­gen­den Arti­keln bestehen wird:

  1. Was bedeu­tet Anwen­dungs­ver­wal­tung im All­ge­mei­nen?
  2. Anla­ge von iOS Anwen­dun­gen aus dem Apple App Store
  3. Anla­ge von Andro­id Anwen­dun­gen aus dem Goog­le Play Store
  4. Anla­ge von eige­nen Anwen­dun­gen
  5. Ver­tei­lung der Anwen­dun­gen vom Admi­nis­tra­tor und Mög­lich­kei­ten der datomo MDM Lösung
  6. Bereit­stel­lung der Anwen­dun­gen vom Admi­nis­tra­tor und Mög­lich­kei­ten der datomo MDM Lösung
  7. Bereit­stel­lung von meh­re­ren App-Stores und Mög­lich­kei­ten der datomo MDM Lösung

Wenn Sie mehr über die Mög­lich­kei­ten von datomo MDM erfah­ren wol­len, for­dern Sie unser White­pa­per an, for­dern Sie noch heu­te Ihre kos­ten­lo­se Test­stel­lung an oder fra­gen Sie uns ein­fach.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
MDM-Wiki: Unser Lexi­kon zu Mobi­le Device Manage­ment wächst — 50 Arti­kel beant­wor­ten die meis­ten Fra­gen
Mobi­le Device Manage­ment ist ein kom­ple­xes The­ma, was zum einen noch sehr jung ist und zum ande­ren kom­pli­zier­ter als vie­le ande­re bekann­te The­men der IT ist und erscheint. Ich wur­de im Janu­ar auf die­ses The­ma gesto­ßen, als einer unse­rer Anwen­der mir sag­te, dass er kein ver­nünf­ti­ges Infor­ma­ti­ons­an­geb…
Mobi­li­ty preis­wert: Bil­li­ges Tablet, WLAN oder Pre­paid-SIM und Mobi­le Device Manage­ment (MDM)
Wir sto­ßen immer wie­der auf Miss­ver­ständ­nis­se bei der Umset­zung von mobi­len Sze­na­ri­en. Eines der häu­figs­ten Miss­ver­ständ­nis­se ist, dass sich 24-Monats­ver­trä­ge oder Rah­men­ver­trä­ge mit Mobil­funk­be­trei­bern rech­nen. Das tun sol­che Ver­trä­ge durch­aus — für den Mobil­funk­be­trei­ber! Für den Anwen­der ist dies…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.11.8 — Unter­stüt­zung von Zer­ti­fi­ka­ten für Win­dows Pho­ne 8
Heu­te haben wir die aktu­el­le Ver­si­on 3.11.8 von datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­öf­fent­licht. Von den neu­en Fea­tures her erscheint die­se Ver­si­on eher als klei­nes Minor-Update, doch dies ist nicht der Fall. Das Update lie­fert den neu­en Win­dows Pho­ne 8 Agent 2.0.0. Der neue Win­dows Pho­ne 8 Agent 2.…
MDM Essen­ti­als — Wie schützt Mobi­le Device Manage­ment wirk­sam vor Daten­ver­lust?
Ein häu­fig nur wenig kon­se­quent beach­te­ter Aspekt von Mobi­li­ty ist der wirk­sa­me Schutz vor Daten­ver­lust im Rah­men mobi­ler Zugrif­fe. Die­ser Aspekt wird zwar in fast jedem Unter­neh­men als wich­tig erkannt und bewer­tet, in einer gro­ßen Zahl von Unter­neh­men aber oft nicht kon­se­quent zu Ende gedacht, wobe…
Bring Your Own Device (BYOD) und Online­spei­cher — Wel­che Pro­ble­me brin­gen iCloud, Drop­box, Sug­ar­sync & Co?
Wie wenig ich von Bring Your Own Device (BYOD) hal­te und die Grün­de, die gegen BYOD spre­chen, habe ich hier im Blog schon oft erläu­tert, schau­en Sie in der Navi­ga­ti­on bei MDM nach, um Alles über MDM und BYOD zu erfah­ren, was in die­sem Blog ver­öf­fent­licht wur­de. Eine zusätz­li­che Dimen­si­on gewin­nen di…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.