datomo MDM bie­tet Schutz vor Sicher­heits­lü­cke auf Andro­id Gerä­ten

Die neu­en Releases der Ver­si­on datomo MDM 3.20 mit den Zwi­schen­stän­den 3.20.1 bis 3.20.3 betref­fen den Aus­bau der Win­dows 810 Unter­stüt­zung, die Vor­be­rei­tun­gen auf iOS 9 und Sicher­heits­funk­tio­nen auf Andro­id Gerä­ten.

Im Hin­blick auf eine auf Andro­id Gerä­ten auf­ge­tre­te­ne Sicher­heits­lü­cke, die Sta­gefright Lücke — hier besteht die Gefahr, dass bestimm­te Andro­id Gerä­te u.a. durch das Zusen­den einer MMS als Abhör­ge­rät miß­braucht wer­den kann — kön­nen ab sofort mit datomo MDM auf Sam­sung Andro­id Gerä­ten ab SDK 3.0 ein­ge­hen­de MMS Nach­rich­ten blo­ckiert wer­den.

Wei­te­re Neue­run­gen sind:

im Bereich der Ser­ver­funk­ti­on eini­ge Lay­out Anpas­sun­gen an der Start­up Sei­te

den Win­dows Agent 1.0.22 betref­fend:

  • Zeit­syn­chro­ni­sie­rung mit NTP Ser­ver
  • Bericht wei­te­rer Para­me­ter wie Akkus­ta­tus, Lade­sta­tus, Team­view­er ID
  • Instal­la­ti­on von APPX Anwen­dun­gen auf Win­dows Pro (Enter­pri­se Site Loa­ding Lizenz benö­tigt)
  • Bericht des Anwen­dungs­na­men anstel­le der GUID

Soll­ten Sie Fra­gen zu datomo Mobi­le Device Manage­ment haben, for­dern Sie hier unse­re detail­lier­ten Whi­te­pa­per zur Lösung an oder for­dern Sie direkt Ihre Test­stel­lung von datomo Mobi­le Device Manage­ment an. Tes­ten Sie kos­ten­los 30 Tage die kom­plette Funk­ti­ons­viel­falt von datomo MDM und über­zeu­gen Sie sich von der Sicher­heit und den her­aus­ra­gen­den Fea­tures die­ser deut­schen MDM Lösung.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.9 — Mehr neue Funk­tio­nen als je zuvor für Andro­id und iOS
Für datomo Mobi­le Device Manage­ment wur­de heu­te das neue Mas­ter-Release 3.9 frei­ge­ge­ben mit einer in die­ser Fül­le noch nie dage­we­se­nen Viel­falt an neu­en Funk­tio­nen und Fea­tures, wodurch der Vor­sprung die­ser füh­ren­den Lösung erneut bestä­tigt und wei­ter aus­ge­baut wur­de. Da passt es gut, dass der Artik…
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) im Kran­ken­haus und Gesund­heits­we­sen
Aus unse­rem All­tag wis­sen wir, dass das The­ma Mobi­le Device Manage­ment (MDM) zuneh­men­de Bedeu­tung im Gesund­heits­we­sen gewinnt. Unse­re Anwen­der­ba­sis von datomo Mobi­le Device Manage­ment in die­sem Sek­tor ist in den letz­ten Mona­ten stark gewach­sen, denn in kaum einem ande­ren Bereich des Lebens hat Daten…
datomo Mobi­le Device Manage­ment – Aus­zug aus unse­rem aktu­el­len White­pa­per zu datomo MDM
Wir haben kürz­lich das White­pa­per zum The­ma datomo Mobi­le Device Manage­ment aktua­li­siert und bie­ten an die­ser Stel­le als Lese­pro­be ein­mal das Sum­ma­ry die­ses White­pa­pers an. Wir freu­en uns, wenn es bei Ihnen auf Inter­es­se stößt und sen­den Ihnen auf Anfra­ge ger­ne das kom­plet­te White­pa­per zu. Selbst­ve…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.12.1 — Vol­le Unter­stüt­zung für iOS 7 bringt die neu­en MDM-Fea­tures von iOS 7
Noch kei­ne Woche ist ver­gan­gen und schon kommt die neue Ver­si­on von datomo Mobi­le Device Manage­ment auf den Markt und bringt die vol­le Unter­stüt­zung von iOS 7 mit Dut­zen­den neu­en Fea­tures. Für die Anwen­der ist das Update ab sofort auf dem bekann­ten Weg ver­füg­bar. Was bie­tet nun das Update an Fea­tur…
Mobi­le Device Manage­ment — Vor­sicht vor US-Anbie­tern
Ein Kom­men­tar von Klaus Düll in Mobi­le Busi­ness 5.15 Die aktu­el­le Aus­ga­be von Mobi­le Busi­ness 5.15 befasst sich in einem Schwer­punkt­the­ma mit Device Manage­ment und der Fra­ge der Stand­ort­vor­tei­le deut­scher MDM-Her­stel­ler. In die­sem Zusam­men­hang erschien in die­sem Heft ein Kom­men­tar von Klaus Düll, d…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.