datomo MDM 3.18 — Neu­es Major Release mit Laun­cher für Andro­id und myS­e­cu­re­Mail Kon­fi­gu­ra­ti­on ver­öf­fent­licht

Heu­te ver­öf­fent­li­chen wir das neue Major Release 3.18.0 von datomo Mobi­le Device Manage­ment. Die­ses bie­tet zahl­rei­che her­aus­ra­gen­de neue Fea­tures der Lösung, die wir Ihnen im Fol­gen­den vor­stel­len. Beson­ders her­vor­zu­he­ben ist die neue myS­e­cu­re­Mail Kon­fi­gu­ra­ti­on, eine euro­päi­sche E-Mail Con­tai­nerlö­sung als Alter­na­ti­ve zum Touch­down Con­tai­ner. Die neu­en Funk­tio­nen im Bereich des Exchan­ge Active Sync Pro­xies schüt­zen Ihren Mail­ser­ver gra­nu­la­rer vor unbe­rech­tig­ten Zugrif­fen der Gerä­te. Mit dem Andro­id Base Agent 3.6.0 wird neben der Andro­id 5.0 Unter­stüt­zung ab sofort der Laun­cher für Andro­id Gerä­te bereit­ge­stellt.

Nach­fol­gend fin­den Sie eine detail­lier­te Über­sicht über die Neue­run­gen in datomo MDM – getrennt nach Ser­ver­funk­tio­nen, die die Ober­flä­che der Lösung betref­fen und Gerä­te­funk­tio­nen, aus­ge­wähl­te Gerä­te­klas­sen betref­fend:

Ser­ver­funk­tio­nen:

  • Rol­le des Grup­pen­ma­na­gers hin­zu­ge­fügt: Ver­wal­tung ein­zel­ner Benut­zer und/​oder Gerä­te­grup­pen ist mög­lich. Damit kann Admi­nis­tra­to­ren in einer Orga­ni­sa­ti­on aus­schließ­lich das Manage­ment von bestimm­ten Geräten/​Benutzern erlaubt wer­den.
  • Ver­bes­se­rung auf dem Loka­li­sie­rung-TAB: Loka­li­sie­rungs­da­ten kön­nen expor­tiert wer­den
  • Neue myS­e­cu­re­Mail Kon­fi­gu­ra­ti­on hin­zu­ge­fügt

Neue Exchan­ge Pro­xy Richt­li­ni­en:

  • Blo­ckiert den Zugriff für Gerä­te mit feh­ler­haf­ter Base Agent Richt­li­nie
  • Blo­ckiert den Zugriff für Gerä­te mit feh­ler­haf­ter Sicher­heits­richt­li­nie
  • Blo­ckiert den Zugriff für Gerä­te, die einen Alarm gemel­det haben
  • Erlaubt nur Zugriff für die KNOX Exchan­ge ID

Opti­mie­rung Repor­ting — fol­gen­de neue Berich­te wur­den hin­zu­ge­fügt:

  • Sta­tus Base Agent Richt­li­nie
  • Sta­tus Sicher­heits­richt­li­nie
  • Sta­tus KNOX Richt­li­nie
  • Gerä­te mit über­ein­stim­men­der Base Agent Richt­li­nie
  • Gerä­te mit abge­lau­fe­ner Base Agent Richt­li­nie
  • Gerä­te mit fehl­ge­schla­ge­ner Base Agent Richt­li­nie
  • Gerä­te mit aus­ste­hen­der Base Agent Richt­li­nie
  • Gerä­te mit über­ein­stim­men­der Sicher­heits­richt­li­nie
  • Gerä­te mit abge­lau­fe­ner Sicher­heits­richt­li­nie
  • Gerä­te mit fehl­ge­schla­ge­ner Sicher­heits­richt­li­nie
  • Gerä­te mit aus­ste­hen­der Sicher­heits­richt­li­nie
  • Gerä­te mit über­ein­stim­men­der KNOX Richt­li­nie
  • Gerä­te mit abge­lau­fe­ner KNOX Richt­li­nie
  • Gerä­te fehl­ge­schla­ge­ner KNOX Richt­li­nie
  • Gerä­te mit aus­ste­hen­der KNOX Richt­li­nie

Gerä­te­funk­tio­nen:

Andro­id Base Agent 3.6.0

  • Andro­id 5.0 Unter­stüt­zung
  • Defi­ni­ti­on des WLAN Pro­xy auf Andro­id Gerä­ten
  • Defi­ni­ti­on von APN Ein­stel­lun­gen auf Sam­sung Gerä­ten ab Andro­id 4.4
  • Laden von Datei­en in KNOX
  • Akti­vie­rung /​Deak­ti­vie­rung des Debug Modus aus der Web­ober­flä­che
  • Laden des Debug Log aus der Web­ober­flä­che
  • Laun­cher Anwen­dung für Andro­id (steht in allen Orga­ni­sa­tio­nen ab Andro­id 4.0 und Sam­sung Andro­id 4.3 zur Instal­la­ti­on bereit)
  • Laun­cher Kon­fi­gu­ra­ti­on

Win­dows Pho­ne 8.1

  • Zer­ti­fi­kats­ver­wal­tung (Mög­lich­keit, ein Zer­ti­fi­kat zu gene­rie­ren und auf dem Gerät zu instal­lie­ren z.B. für Exchan­ge Richt­li­nie)
  • Push Unter­stüt­zung
  • Zurück­set­zen auf Werks­ein­stel­lun­gen gesperrt

Über­zeu­gen Sie sich von der Funk­ti­ons­viel­falt und den Allein­stel­lungs­merk­ma­len von datomo Mobi­le Device Manage­ment und tes­ten Sie die­se MDM-​Lö­sung, die durch den TÜV TRUST IT durch­gän­gig zer­ti­fi­ziert ist. For­dern Sie hier im Pre­tio­so-​Blog Ihre Test­stel­lung an. Und soll­ten Sie wei­tere The­men zu datomo Mobi­le Device Manage­ment inter­es­sie­ren, dann for­dern Sie unser aus­führ­li­ches Whi­te­pa­per zu datomo Mobi­le Device Manage­ment an.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
Bring Your Own Device (BYOD) — Wie­vie­le Gerä­te­ty­pen kom­men denn da auf mich zu?
Ich mag kei­ne abs­trak­ten Dis­kus­sio­nen. Vor­ges­tern sprach ich mit einem abso­lu­ten BYOD-Befür­wor­ter. Der Mensch, sehr nett, ist Con­sul­ter bei einer der gro­ßen IT-Con­sul­ting-Fir­men und nicht direkt für Mobi­li­ty zustän­dig, als Con­sul­ter bei einer Fir­ma die­ser Liga hat er natür­lich ein Quer­schnitts­wis­sen…
Pre­tio­so auf der CeBIT 2013 — 16 Gele­gen­hei­ten unse­re Tipps zu Mobi­li­ty Stra­te­gi­en, Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und Bring Your Own Device…
Wir stel­len seit vie­len Jah­ren auf der CeBIT aus. Aber noch nie waren wir so prä­sent wie in die­sem Jahr. Der heu­ti­ge Stand ist, dass wir 14 Vor­trä­ge zu den The­men Mobi­li­ty Stra­te­gie, Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und Bring Your Own Device (BYOD) hal­ten und an zwei Podi­ums­dis­kus­sio­nen zum The­ma Brin…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) — Vor­schau auf die neue Ober­flä­che
Im Bei­trag datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.11 — Neue Fea­tures habe ich kurz über die neue Benut­zer­ober­flä­che gespro­chen, seit­dem rei­ßen die Fra­gen nicht mehr ab. Des­halb machen wir heu­te den Vor­hang schon ein­mal ein biss­chen auf und zei­gen die neue GUI das ers­te Mal. Bit­te nicht ver­ges­sen …
MDM-Essen­ti­als — Wenn schon Bring Your Own Device – wel­che Anfor­de­run­gen stellt BYOD an ein leis­tungs­fä­hi­ges MDM-Sys­tem?
Wer den Pre­tio­so-Blog ver­folgt wird wis­sen, dass wir auf­grund gra­vie­ren­der sicher­heits­tech­ni­scher und recht­li­cher Beden­ken von einer BYOD Stra­te­gie im Unter­neh­men abra­ten und hier­zu auch Alter­na­ti­ven ent­wi­ckelt haben (Pri­va­te Use of Com­pa­ny Equip­ment — PUOCE). Dies ist detail­liert nach­zu­le­sen in dem…
datomo Mobi­le Device Manage­ment – MDM-Allein­stel­lungs­merk­mal: Unli­mi­tiert vie­le Enter­pri­se Appsto­res anbie­ten
Mit datomo Mobi­le Device Manage­ment kann ein fir­men­ei­ge­ner Appsto­re zur Ver­fü­gung gestellt wer­den. Sämt­li­che in datomo MDM ange­leg­te Anwen­dun­gen kön­nen für die­sen Appsto­re vom Unter­neh­men frei­ge­schal­tet wer­den. Die ent­spre­chen­den Apps wer­den vor­her defi­niert und fest­ge­legt, es bie­tet sich immer au…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.