datomo MDM — 2 Updates mit Opti­mie­run­gen für den Kiosk Modus, Laun­cher, KNOX sowie iOS 10 Unter­stüt­zung veröffentlicht

In den letz­ten Wochen haben wir 2 klei­ne­re Relea­ses von datomo Mobi­le Device Manage­ment her­aus­ge­ge­ben, die sich auf das Major Release 3.24 beziehen:

Mit den bei­den Relea­ses sind u.a. wei­te­re Opti­mie­run­gen beim Sam­sung Kiosk Modus — den Bild­schirm betref­fend — erfolgt. Beim Laun­cher (1.4.1) kön­nen ab sofort bestimm­te Anwen­dun­gen nach einem Neu­start auto­ma­tisch star­ten. Aus­ser­dem kann mit dem Android Laun­cher 1.5.0 ein Short­cut zum Laun­cher hin­zu­ge­fügt wer­den (eige­ne Bezeich­nung und eige­nes Symbol).

Beim Android Base Agent 3.19.0 gibt es neue Fea­tures, die Sicher­heit der Gerä­te betref­fend: so kann die Benut­zer­ver­wal­tung für Sam­sung Gerä­te in der Sicher­heits­richt­li­nie deak­ti­viert wer­den oder auch die NFC-Sper­rung für Sam­sung Gerä­te akti­viert wer­den. Die Funk­ti­on „LDAP/​Samsung Kon­to hin­zu­fü­gen” kann hier ab sofort in der KNOX Richt­li­nie gesperrt wer­den, die Bild­schirm­fo­to-Sper­rung für Sam­sung Gerä­te kann in der Sicher­heits- und AFW Richt­li­nie akti­viert wer­den. Aus­ser­dem wird im Gerä­te­mo­ni­tor die IP und UUID des Gerä­tes angezeigt.

Und ab sofort bie­tet datomo MDM die Unter­stüt­zung für iOS10.

Wir laden Sie ein: tes­ten Sie datomo MDM und las­sen Sie sich Sie sich von der Funk­ti­ons­viel­falt die­ser Lösung über­zeu­gen – oder for­dern Sie unse­re aus­führ­li­chen Whi­te­pa­per datomo MDM an.


Ande­re inter­es­san­te Beiträge:
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) – Funk­tio­na­li­tä­ten von datomo MDM auf Sam­sung Android-Gerä­ten
Android ist nicht gleich Android und wenn ein MDM-Her­stel­ler erklärt, er unter­stützt gene­rell alle Android-Gerä­te, dann soll­ten Sie hier hell­hö­rig wer­den, sich aus­führ­lich infor­mie­ren und auch die Funk­tio­na­li­tä­ten auf den Devices im Detail tes­ten. Denn wie wir schon u.a. in dem Arti­kel MDM-Essentia…
MDM-Essen­ti­als — Mobi­le Device Manage­ment und Push-Ser­vices unsi­cher? Der Sicher­heits­aspekt
PRISM ist in aller Mun­de und PRISM zieht die Neu­be­wer­tung vie­ler all­täg­li­cher Pro­zes­se in der IT nach sich. Dies gilt auch für das The­ma Mobi­le Device Manage­ment (MDM). Auch im Mobi­le Device Manage­ment haben die Push Ser­vices von Apple (APNS — Apple Push Noti­fi­ca­ti­on Ser­vices) und Goog­le (GCM — Goog…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) in der Schweiz von der Uni­sys (Schweiz) AG
datomo Mobi­le Device Manage­ment wird immer stär­ker auch in der Schweiz nach­ge­fragt. Vor die­sem Hin­ter­grund war unse­re bis­he­ri­ge Bedie­nung des Schwei­zer Mark­tes von Deutsch­land aus nicht opti­mal. Ande­rer­seits sind unse­re Erwar­tun­gen an Part­ner hoch, denn datomo MDM ist im Gegen­satz zu ande­ren MDM-Lös…
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) muss aus Euro­pa kom­men — Doch wie erkennt man das?
Der Markt für Mobi­le Device Manage­ment (MDM) bie­tet eine Viel­zahl von ame­ri­ka­ni­schen Lösun­gen, die aus diver­sen Grün­den die denk­bar schlech­tes­te Wahl sind. Regel­mä­ßi­ge Leser des Pre­tio­so-Blog wis­sen, dass ame­ri­ka­ni­sche Lösun­gen grund­sätz­lich unsi­cher sind, wesent­li­che Argu­men­te hier­zu fin­den Sie im …
MDM Essen­ti­als — War­um Mobi­le Device Manage­ment mehr als der Black­Ber­ry Enter­pri­se Ser­ver (BES) kann
Ich wer­de immer wie­der gefragt, ob man eine MDM-Lösung über­haupt braucht, wenn man einen Black­Ber­ry Enter­pri­se Ser­ver ein­setzt. Die­se Fra­ge kann man nicht ein­fach mit „Ja” oder „Nein” beant­wor­ten, die kor­rek­te Ant­wort ist: „Es kommt dar­auf an …”. Wor­auf? Es kommt dar­auf an, wel­chen Level von S…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.