Iden­ti­täts­dieb­stahl — Es kann jeden tref­fen

Als Iden­ti­täts­dieb­stahl – oder bes­ser: „Iden­ti­täts­miss­brauch“ – wird die miss­bräuch­li­che Nut­zung von per­sön­li­chen Daten durch Drit­te bezeich­net. Den Anlass eines Iden­ti­täts­miss­brauchs bil­det in der Regel eine kri­mi­nel­le Hand­lung oder die Absicht, den wirk­li­chen Inha­ber der Iden­ti­tät in Miss­kre­dit – etwa in Form einer Ruf­schä­di­gung – zu brin­gen. Erfah­run­gen wie die­se haben schon vie­le gemacht. Betrü­ger […]

Ver­schlüs­se­lung als wirk­sa­me Spio­na­ge­ab­wehr!

Das The­ma Spio­na­ge und NSA ist der­zeit in der Pres­se gera­de wie­der sehr prä­sent u.a. bedingt durch die jüngs­ten Spio­na­ge­fäl­le aus den eige­nen Rei­hen im BND und auch im Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­um. Der Ruf nach geeig­ne­ten Gegen­maß­nah­men wird zuneh­mend lau­ter, denn deut­sche Schutz­me­cha­nis­men sind wenig wirk­sam bis gar nicht exis­tent. In die­sem Zusam­men­hang wird in der Poli­tik […]

Iden­ti­täts­dieb­stahl im Netz – das geht uns alle an!

Die ARD zeig­te ges­tern Abend (7.7.2014) eine abso­lut sehens­wer­te und emp­feh­lens­wer­te Repor­ta­ge zum The­ma Iden­ti­täts­dieb­stahl im Inter­net. Unter dem Titel: „Zugriff! Wenn das Netz zum Geg­ner wird“ wur­de den Zuschau­ern sehr deut­lich vor Augen geführt, wie schnell unbe­fug­te Drit­te sich Infor­ma­tio­nen über jeden von uns im Netz ver­schaf­fen kön­nen und wie sie mit rela­tiv gerin­gem […]

Sicher­heits­ri­si­ko pri­vi­le­gier­te Benut­zer­kon­ten – ein gro­ßes Pro­blem sitzt im Unter­neh­men sel­ber!

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unse­re Leser in die­sem Blog nicht aus­schließ­lich über alle The­men rund um MDM, BYOD und Mobi­li­ty zu infor­mie­ren, son­dern rich­ten den Blick auch über den Tel­ler­rand hin­aus auf über­grei­fen­de The­men, die natür­lich die Mobi­li­ty aber auch vie­le ande­re Berei­che der IT betref­fen. Mit unse­rer Rubrik „Sicher­heit FAQ“ grei­fen wir […]

Ich habe sowie­so nichts zu ver­ber­gen — Ein Bei­trag zum The­ma Daten­schutz

Daten­schutz ist uner­läss­li­che Vor­aus­set­zung für eine demo­kra­tisch ver­ant­wort­ba­re Infor­ma­ti­ons­ge­sell­schaft.” Hart­mut Lub­o­mier­ski, Pres­se­er­klä­rung zum 1. Euro­päi­schen Daten­schutz­tag am 28. Janu­ar 2007. Die rasan­te Ent­wick­lung kom­­mu­­ni­­ka­­ti­ons- und infor­ma­ti­ons­tech­ni­scher Tech­no­lo­gi­en stellt die Gesell­schaft des 21. Jahr­hun­derts vor eine grund­le­gen­de Fra­ge. Ist der Schutz unse­rer per­sön­li­chen Daten ein grund­le­gen­des und ele­men­ta­res Recht als Bür­ger und Gesell­schaft oder sind wir macht­los […]