App­Tipp: Lösung für iPad 3 Wär­me­ent­wick­lung — Das Gerät wird heiss? Der nächs­te Hype der Anti-Apple-Nerds

Eine neue Panik­wel­le wird gera­de von eini­gen Anti-Apple-Nerds in Gang gesetzt — das iPad 3 wird zu heiss! Klar, wenn sich ein Gerät in den ers­ten 3 Tagen 3 Mil­lio­nen mal ver­kauft müs­sen man­che ja stän­kern. Und wenn das dann sogar viel­leicht 3000 von 3 Mil­lio­nen sind ist das ja echt ein Rie­sen­pro­blem — 1 Pro­mil­le der Anwen­der beschwe­ren sich! Auf Twit­ter schrei­ben ganz tol­le Leu­te, dass sie gera­de ver­su­chen Spie­gel­eier auf dem iPad zu bra­ten — geht’s noch?

Auf macli​fe​.de wird die Dis­kus­si­on erfreu­li­cher­wei­se in sach­li­che Bah­nen gelenkt. Es mag ja sein, dass das Gerät 5 Grad wär­mer wird. Aber: Wen juckt das?

Wir haben bis­her kei­ne iPad 3 und wer­den — wenn es sich nicht für die Ent­wick­lung als unum­gäng­lich her­aus­stellt — auch kei­ne kau­fen. Uns reicht das iPad 2 wei­ter­hin genau­so wie das iPho­ne 4 statt des iPho­ne 4S von uns benutzt wird.

Aber eini­ge Kun­den rie­fen auch schon an und zeig­ten sich besorgt, dass ihr iPad 3 zu warm wird — zu warm in Rela­ti­on wozu ist hier übri­gens auch eine Fra­ge, die man stel­len kann.

All denen haben wir das emp­foh­len, was wir auch jedem ande­ren iPho­ne oder iPad Nut­zer schon immer emp­foh­len haben, wenn das Gerät zu warm wird — Laden mit Trick­le Char­ging. Das kann man alles auch bei Apple nach­le­sen, nur kaum einer tut es. Um nichts lesen und ler­nen zu müs­sen gibt es auch eine App dafür — Bat­te­ry Doc­tor Pro, die dem Anwen­der das rich­ti­ge Laden visua­li­siert — denn ein iPho­ne oder iPad wird von von vie­len Anwen­dern am Anfang oder immer wie­der falsch auf­ge­la­den. Einen kri­ti­schen Arti­kel zum Bat­te­ry Doc­tor Pro mit posi­ti­ven Nut­zer-Kom­men­ta­ren fin­den Sie hier, dort ist ist auch das Funk­ti­ons­prin­zip der App erklärt und es sind die ent­spre­chen­den Apple-Arti­kel ver­linkt.

Ich habe im Lauf der letz­ten Jah­re gelernt, dass die­se App den Anwen­dern hilft, Ihre Gerä­te rich­tig zu laden. Der posi­ti­ve Neben­ef­fekt ist, dass mir Dut­zen­de Kun­den schon gesagt haben: Es hilft, das Gerät wird nicht mehr so warm. Das dies im Kern nicht durch die App son­dern durch die von der App ange­lei­te­te Ver­hal­tens­än­de­rung erfolgt, ist im Kern egal. Über 10.000 posi­ti­ve Bewer­tun­gen zei­gen, dass es vie­len hilft.

Es gilt wie immer: Es zählt, was raus­kommt!

PS: Ich habe im Bild die App im Apps­to­re ver­linkt. Zur Zeit redu­ziert auf 0,79 €.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
CeBIT 2012 — Tes­ten Sie Mobi­le Device Manage­ment (MDM) mit Bring Your Own Device (BYOD) — Live!
Auf dem Mobi­le World Con­gress (MWC) 2012 habe ich gera­de erlebt, dass mir vie­le Anbie­ter ihre Lösun­gen nicht vor­füh­ren konn­ten oder woll­ten. Das hat mich geär­gert. Ich will auf einer Mes­se ja nicht eine Remo­te-Sit­zung nach der Mes­se ange­bo­ten erhal­ten. Ich kom­me ja auf die Mes­se, um mir die aktu­el­le…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.13.1 — Ver­bes­se­run­gen für LG-Smart­pho­nes und Win­dows Pho­ne
Vor weni­gen Tagen haben wir erst das neue Major Release 3.13.0 von datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­öf­fent­licht und schon kommt das nächs­te Update. Die­ses Update adres­siert auch — wie­der ein­mal — spe­zi­el­le Wün­sche aus der Anwen­der­schaft. Der Vor­sprung von datomo basiert nicht zuletzt auf unse­ren A…
MDM Essen­ti­als — Wie schützt Mobi­le Device Manage­ment wirk­sam vor Daten­ver­lust?
Ein häu­fig nur wenig kon­se­quent beach­te­ter Aspekt von Mobi­li­ty ist der wirk­sa­me Schutz vor Daten­ver­lust im Rah­men mobi­ler Zugrif­fe. Die­ser Aspekt wird zwar in fast jedem Unter­neh­men als wich­tig erkannt und bewer­tet, in einer gro­ßen Zahl von Unter­neh­men aber oft nicht kon­se­quent zu Ende gedacht, wobe…
Vor­trag Mobi­le Device Manage­ment (MDM) als Hos­ted Ser­vices am Bei­spiel von AirIT­Sys­tems
Heu­te ver­öf­fent­li­chen wir Vor­trag 3 vom Mobi­le Busi­ness Solu­ti­ons Forum auf der CeBIT 2013. Alle Vor­trags­un­ter­la­gen haben wir unmit­tel­bar nach der CeBIT 2013 im Bei­trag Unse­re Vor­träge zu Mobi­lity Stra­te­gie, Mobi­le Device Manage­ment und BYOD auf der CeBIT 2013 zum Down­load zur Ver­fü­gung ges­te…
MDM Essen­ti­als — Siche­res Mobi­le Device Manage­ment vor dem Hin­ter­grund des Patri­ot Act
Ich habe schon in meh­re­ren Bei­trä­gen die­ses The­ma behan­delt, unter ande­rem auch im Bei­trag Mobi­le Device Manage­ment (MDM) – Sicher­heit kann nur aus Euro­pa kom­men. Erfreu­li­cher­wei­se wird die­ses The­ma in den letz­ten Wochen ver­mehrt dis­ku­tiert, bei­spiels­wei­se in dem guten Bei­trag Ärger um den Patri­ot A…

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar»
  1. […] der angeb­lich zu gro­ßen Hit­ze­ent­wick­lung kri­ti­siert, was falsch ist, wie ich in einem ande­ren Arti­kel erläu­tert habe. In die­sem “Test” wird das The­ma wie folgt baga­tel­li­siert: Trotz der […]

  2. […] – das iPad 1 wur­de und wird deut­lich wär­mer. Dar­über hin­aus habe ich in einem ande­ren Bei­trag Lösun­gen hier­für […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.