App­Tipp: Finan­cial Times Deutsch­land (FTD) für iPho­ne und iPad

Dies ist mitt­ler­wei­le eine mei­ner wich­tigs­ten und liebs­ten Appli­ka­tio­nen gewor­den. Es gibt auch eine Appli­ka­ti­on für Win­dows Pho­ne 7, die­se erreicht die Apps für iPho­ne und iPad aber nicht ansatz­wei­se in Funk­ti­on und Qua­li­tät. Des­halb beschrän­ke ich mich an die­ser Stel­le auf die iOS Anwen­dun­gen.

Die Anwen­dung ist kos­ten­los und bie­tet auch für Nicht-Abon­nen­ten sehr viel. Der vol­le Nut­zen wird aber erst mit einem Abon­ne­ment ver­füg­bar, wie dies auch bei Spie­gel oder Stern der Fall ist. Mir gefällt das Kon­zept der FTD-App aber bei wei­tem bes­ser als das aller ande­ren mir bekann­ten Zei­tungs-Apps. Es gibt ein eigen­stän­di­ges Digi­tal-Abon­ne­ment für monat­lich 24,90 €, was ich für ange­mes­sen hal­te.

Was ist nun der Vor­teil für Abon­nen­ten bei der Nut­zung der App? Die fol­gen­den Screen­shots zei­gen es:

Die FTD bie­tet ihren Abon­nen­ten der­zeit das bes­te Kon­zept für die Off­line-Ver­füg­bar­keit von Inhal­ten, dass ich ken­ne. Im Gegen­satz zu ande­ren Zei­tun­gen, wo ich die gan­ze Zei­tung her­un­ter­la­den muss (beim stern z.B. wöchent­lich rund 250 MB, beim Spie­gel rund 70 MB und 200 — 300 MB Video­stream) kann ich bei der FTD gezielt aus 13 Rubri­ken aus­wäh­len, die ich Off­line ver­füg­bar haben möch­te.

Ich hal­te die Off­line-Ver­füg­bar­keit von Apps für eines der wich­tigs­ten Akzep­tanz­kri­te­ri­en bei mobi­len Anwen­dun­gen — wie oft habe ich mich bei der Nut­zung der an und für sich her­vor­ra­gen­den ntv-App geär­gert, dass die Ver­bin­dung zum Netz so schlecht war, dass ich die App nicht nut­zen konn­te. Mich über­zeugt aber an der FTD-App aber auch die fili­gra­ne Steu­er­bar­keit der von mir gewünsch­ten Inhal­te. Neben der Rubri­ken­aus­wahl kann man fol­gen­de Para­me­ter steu­ern:

  • Anzahl her­un­ter­zu­la­den­der Arti­kel (Alle, 5, 10)
  • Her­un­ter­ge­la­de­ne Bil­der (Alle, Vor­schau­bil­der, Kei­ne)

Wei­te­re Funk­tio­nen sind:

  • Indi­vi­du­el­le Watch­list
  • Lese­zei­chen­ar­ti­kel mit Vor­le­sen-Funk­ti­on
  • Eil­mel­dun­gen mit Steue­rung für 7 Rubri­ken
  • Land­s­cape Modus
  • Shake-To-Rel­oad

Zusam­men­ge­fasst: Die FTD-App lohnt fast schon allein ein FTD-Abon­ne­ment. Die Inhal­te sind es dann erst Recht wert. 🙂


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.9.2 — Apple’s Volu­me Purcha­se Pro­gram (VPP) intui­tiv bedie­nen
Noch kei­ne Woche ist es her, dass wir datomo Mobi­le Device Manage­ment 3.9.1 ver­öf­fent­licht haben. Und heu­te schon brin­gen wir datomo MDM 3.9.2 auf den Markt, ein Update auf das wir uns sehr gefreut haben, da wir hier­mit die fina­le und sehr ergo­no­mi­sche Inte­gra­ti­on von Apple’s Volu­men Purcha­se Pro­gra…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.13.1 — Ver­bes­se­run­gen für LG-Smart­pho­nes und Win­dows Pho­ne
Vor weni­gen Tagen haben wir erst das neue Major Release 3.13.0 von datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­öf­fent­licht und schon kommt das nächs­te Update. Die­ses Update adres­siert auch — wie­der ein­mal — spe­zi­el­le Wün­sche aus der Anwen­der­schaft. Der Vor­sprung von datomo basiert nicht zuletzt auf unse­ren A…
Bring Your Own Device (BYOD) ist tot! Es lebe PUOCE! Was ist das?
Bring Your Own Device (BYOD) ist zum Schei­tern ver­ur­teilt — allen Prot­ago­nis­ten zum Trotz! War­um habe ich hier im Blog schon viel­fach erklärt, beson­ders pla­ka­tiv wird dies im Bei­trag BYOD Bring Your Own Device – Eine der dümms­ten Ideen aller Zei­ten von Gart­ner, For­res­ter und Vor­stän­den auf den Punkt…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.11.4 – Vol­le Unter­stüt­zung für Sam­sung Knox
datomo Mobi­le Device Manage­ment ist immer schnel­ler als die Markt­be­glei­ter. Und mit der aktu­el­len Ver­si­on 3.11.4, die wir heu­te ver­öf­fent­licht haben, ver­grö­ßern wir ein­mal mehr den Vor­sprung auf die Markt­be­glei­ter. Wir freu­en uns, dass wir Sam­sung KNOX vor der offi­zi­el­len Markt­ein­füh­rung von Sam­sung…
BYOD — Größ­te Arti­kel­samm­lung über Bring Your Own Device mit 70 Bei­trä­gen aktua­li­siert — jetzt ein­fach anfor­dern!
Ein The­men­schwer­punkt in unse­rem Blog liegt u.a. in der Auf­klä­rung rund um das The­ma Bring Your Own Device (BYOD). Mit unse­rem White­pa­per zum The­ma BYOD haben wir die Pro­ble­ma­tik von BYOD in Unter­neh­men auf 22 Sei­ten bereits aus­führ­lich dis­ku­tiert und sys­te­ma­tisch auf­ge­ar­bei­tet. Natür­lich ver­wei­sen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.