Alle Jah­re wie­der — 12 Tage Geschen­ke von Apple

Weih­nach­ten naht und Apple hat wie­der sei­ne 12 Tage Geschen­ke App aktua­li­siert. Wir berich­te­ten auch im letz­ten Jahr hier­zu im Bei­trag Gra­tis Inhal­te zu Weih­nach­ten — iTu­nes 12 Tage Geschen­ke, dort kön­nen Sie die Geschen­ke des Jah­res 2011 nach­voll­zie­hen. 2012 gab es in Deutsch­land dies:

  • Tag 1: “Holi­day Gift” von Maroon 5
  • Tag 2: Das Spiel “Score! Clas­sic Goals”
  • Tag 3: “Ein Fall von Pink” aus der ers­ten Staf­fel von “Sher­lock”
  • Tag 4: Das Buch “Win­ter­kar­tof­fel­knö­del” von Rita Falk
  • Tag 5: “Holi­day Gift” von Ed Sheeran
  • Tag 6: Das Spiel “Sonic Jump” von SEGA
  • Tag 7: Der Pixar-Film “Toy Sto­ry Toons”
  • Tag 8: Das Buch “Die Pfei­ler der Macht” von Ken Fol­lett
  • Tag 9: “The xxmas EP” von The xx
  • Tag 10: “Das Foto-Koch­buch – Schnell & ein­fach”
  • Tag 11: Das Musik­vi­deo “Litt­le Things” von One Direc­tion
  • Tag 12: Die App “Shark Dash” von Gameloft

!2 Tage Geschen­ke wird als 12 Days of Gifts erst­mals auch in den USA ange­bo­ten. Wer also auch eine Apple-ID für den US App Store hat, kann auf einem zwei­ten Gerät die ame­ri­ka­ni­schen Geschen­ke sam­meln. Wobei man natür­lich auch täg­lich manu­ell umschal­ten kann, wenn man nur ein Gerät besitzt.

Für das Her­un­ter­la­den wird man schon ein­mal initi­al belohnt. Es gibt von Lor­de die Sin­gle ‘No Bet­ter’ und das Musik­vi­deo ‘Royals’. Mein Tipp: Die App laden und die Geschen­ke mit­neh­men, die einem gefal­len.


Ande­re inter­es­san­te Bei­trä­ge:
Kos­ten­lo­ser Sofort-Test für 45 Tage für datomo Device Manage­ment
Mit einer Pres­se­mel­dung haben wir heu­te nach­mit­tag eine neue Akti­on zu datomo Device Manage­ment gestar­tet. Wir haben in den letz­ten Wochen eine stei­gen­de Anfra­ge zum The­ma Device Manage­ment regis­triert, sicher auch durch unser im Dezem­ber ver­öf­fent­lich­tes White­pa­per zum The­ma. Die meis­ten die­ser Anf…
datomo Mobi­le Device Manage­ment 3.10.4 — Neue Fea­tures bei der iOS-Unter­stüt­zung
2013 ist noch kei­ne zwei Mona­te alt und wir ver­öf­fent­li­chen schon das vier­te Update für datomo Mobi­le Device Manage­ment! Im Schnitt lie­fern wir alle zwei Wochen ein neu­es Update, wel­ches den Vor­sprung von datomo MDM kon­ti­nu­ier­lich aus­baut und fort­lau­fend neue Fea­tures in die Lösung inte­griert, vie­le…
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und Custom ROM für Andro­id — Was geht wie?
Andro­id in Unter­neh­men ist nicht mehr auf­zu­hal­ten. Andro­id hat mitt­ler­wei­le 75% Markt­an­teil erreicht — wir berich­te­ten im Bei­trag Andro­id, Black­Berry 10, iOS, Win­dows Pho­ne 8 — Was ist in, was ist out? — und dies bedeu­tet, dass immer mehr Unter­neh­men sich ernst­haft mit Andro­id beschäf­ti­gen, was wi…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) mit Sup­port für Touch­down-Con­tai­ner — War­um?
Seit letz­tem Frei­tag als datomo Mobi­le Device Manage­ment 3.9 ver­öf­fent­licht wur­de wur­de ich mehr­fach gefragt, wie sich denn die Inte­gra­ti­on von Touch­down, einer Con­tai­ner-App für Andro­id mit der Kri­tik an Con­tai­ner-Lösun­gen hier im Blog ver­trägt, bei­spiels­wei­se im Bei­trag MDM Essen­ti­als — Gefahr f…
Bring Your Own Device (BYOD): Ein Admi­nis­tra­tor klagt sein Leid — trotz MDM
Vor eini­gen Tagen habe ich schon ein­mal zu die­sem The­ma geschrie­ben in dem Bei­trag Bring Your Own Device (BYOD) erhöht den Sup­port­auf­wand für Mobi­le Device Manage­ment (MDM). Die Reso­nanz auf den Arti­kel hat mich über­rascht, ich habe eini­ge Mails und zwei Anru­fe erhal­ten, in denen mir Admi­nis­tra­to­ren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.