Monatsarchiv: August 2013

datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.11.9 — Unter­stüt­zung von Android 4.3

Bevor wir in der nächs­ten Woche das neue Major-Release 3.12 ver­öf­fent­li­chen wer­den haben wir heu­te die neue Ver­si­on 3.11.9 ver­öf­fent­licht. Grund hier­für ist, dass ers­te Anwen­der nach der Unter­stüt­zung von Android 4.3 gefragt haben. Wie immer ist datomo Mobi­le Device Manage­ment damit weit vor allen Markt­be­glei­tern. Gleich­zei­tig haben wir neue Fea­tures für Android in diesem […]

datomo Mobi­le Device Manage­ment – MDM-Allein­stel­lungs­merk­mal: BES- und BDS-Integration

datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­fügt über zahl­rei­che Allein­stel­lungs­merk­ma­le und hebt sich damit deut­lich aus dem Markt her­vor. Eines die­se Fea­tures ist die kom­plet­te BES und BDS-Inte­­gra­­ti­on in die Lösung. datomo MDM kann die aktu­el­len Black­Ber­ry Enter­pri­se Ser­ver und den Black­Ber­ry Device Ser­vice sowohl in der gehos­te­ten Lösung als auch in der Inhouse Lösung naht­los integrieren […]

Mobi­li­ty und Sicher­heit bei Pre­tio­so – Hier berich­tet eine Betroffene

Wenn Sie unse­ren Blog ver­fol­gen, dann ist Ihnen sicher nicht ent­gan­gen, dass bei Pre­tio­so das The­ma Sicher­heit mobi­ler End­ge­rä­te und Schutz von Unter­neh­mens­da­ten auf eben­sol­chen Devices ganz oben steht – und das ist auch gut so. Denn schließ­lich ist datomo Mobi­le Device Manage­ment das aktu­ells­te „Zug­pferd“ der datomo Fami­lie, das für siche­re Ver­wal­tung mobi­ler Endgeräte […]

datomo Mobi­le Device Manage­ment – MDM-Allein­stel­lungs­merk­mal: Unein­ge­schränkt ska­lier­ba­re Proxy-Funktionalität

datomo Mobi­le Device Manage­ment kenn­zeich­net sich durch zahl­rei­che Allein­stel­lungs­merk­ma­le und hebt sich mit ver­schie­de­nen Fea­tures deut­lich aus dem Markt her­vor. So ist auch die unbe­schränk­te Kon­fi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­keit der Pro­xy Struk­tur in datomo Mobi­le Device Manage­ment ein­ma­lig. Was macht ein Pro­xy nun im Zusam­men­hang mit einem MDM-Sys­­tem? Die Erklä­rung auf Wiki­pe­dia gilt auch für datomo MDM: Ein […]

datomo Mobi­le Device Manage­ment – MDM-Allein­stel­lungs­merk­mal: Frei ska­lier­ba­re Mandantenfähigkeit

datomo Mobi­le Device Manage­ment kenn­zeich­net sich durch zahl­rei­che Allein­stel­lungs­merk­ma­le und hebt sich mit ver­schie­de­nen Fea­tures deut­lich von den Markt­be­glei­tern ab. Die frei ska­lier­ba­re Man­dan­ten­fä­hig­keit der Lösung sucht ihres­glei­chen. Schon ab 100 Anwen­dern kann es erfor­der­lich sein, dass ein MDM-Sys­­tem man­dan­ten­fä­hig sein soll­te. Aus­schlag­ge­bend soll­te dabei die Fra­ge sein, wie kom­ple­xe Berech­ti­gungs­struk­tu­ren erfasst und mit dem […]