MDM-Wiki: Unser Lexi­kon zu Mobi­le Device Manage­ment wächst — 50 Arti­kel beant­wor­ten die meis­ten Fragen

Mobi­le Device Manage­ment ist ein kom­ple­xes The­ma, was zum einen noch sehr jung ist und zum ande­ren kom­pli­zier­ter als vie­le ande­re bekann­te The­men der IT ist und erscheint. Ich wur­de im Janu­ar auf die­ses The­ma gesto­ßen, als einer unse­rer Anwen­der mir sag­te, dass er kein ver­nünf­ti­ges Infor­ma­ti­ons­an­ge­bot zu Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und Bring Your Own Device (BYOD) im Inter­net gefun­den hat­te. Auch mir half Goog­le nicht wirk­lich. Ich fand zwar vie­le Arti­kel, aber die Mehr­heit wirk­te auf mich wie von­ein­an­der abge­schrie­ben. All die spe­zi­el­len Fra­gen, die im Zusam­men­hang mit MDM und BYOD gestellt wer­den fand ich nicht oder falsch im Netz beantwortet.

Des­halb habe ich ange­fan­gen, ver­stärkt Arti­kel zu den The­men Mobi­le Device Manage­ment und Bring Your Own Device zu schrei­ben und das Feed­back der Leser hat mich ermu­tigt, dies wei­ter zu tun. Anfang der Woche hat mich fol­gen­de Nach­richt von einem Leser erreicht, über die ich mich sehr gefreut habe.

Hal­lo Herr Düll,

wir beschäf­ti­gen uns seit eini­ger Zeit mit dem The­ma Device Manage­ment und wir hat­ten schon xxxxxxxxxx (Anm. Autor: MDM-Anbie­ter) und xxxxxxxx (Anm. Autor: MDM-Anbie­ter) hier, weil wir von xxxxxxx (Anm. Autor: Sys­tem­haus) betreut wer­den und die uns die hier ange­bracht und emp­foh­len haben. Mein Chef hat schnell gemerkt, dass die alle nicht wuss­ten, wovon sie reden. Des­halb habe ich den Auf­trag gekriegt, ein Kon­zept für uns vor­zu­be­rei­ten, wofür ich in den letz­ten Wochen immer wie­der bestimm­te Fra­gen zum The­ma Device Manage­ment im Netz nach­se­hen muss­te. Nach­dem ich ein paar Mal ihre Arti­kel fand bin ich immer gleich zu „Alles zu MDM” gegan­gen und habe es als Lesen­zei­chen gespei­chert. Auch auf Eng­lisch habe ich nichts Ver­gleich­ba­res gefun­den. Alles zu MDM ist das bes­te und größ­te Ange­bot, wenn man mehr zu Device Manage­ment wis­sen will.

Des­we­gen tes­ten wir jetzt auch sel­ber und ver­las­sen uns nicht auf xxxxxxx (Anm. Autor: Sys­tem­haus) und haben bei Ihnen und xxxxxxx Test­stel­lun­gen bestellt.

Wir haben jetzt hier noch fol­gen­de Fra­gen und wol­len nicht war­ten, bis sie mal dar­über schreiben:

Ich habe mich sehr über die Mail gefreut und über das Kom­pli­ment, dass wir hier das der­zeit bes­te Ange­bot im Netz zu MDM und BYOD haben. Es macht mir auch Spaß dar­über zu schrei­ben, wie Sie viel­leicht mer­ken kön­nen. Denn Fak­ten schla­gen immer wie­der die Mar­ke­ting-Mär­chen­stun­den so man­cher Anbie­ter. Und durch sol­che Mails erfah­re ich neben den vie­len täg­li­chen Gesprä­chen immer haut­nah, wel­che The­men die Anwen­der bewe­gen. So sind auch die Arti­kel der letz­ten Tage zu den The­men Social Media ent­stan­den — aus Gesprä­chen mit Anwen­dern, denen die­ses The­ma aktu­ell unter den Nägeln brennt.

Dem freund­li­chen Schrei­ber habe ich direkt am Tele­fon geant­wor­tet, die The­men wer­den in den nächs­ten Wochen auch hier beleuch­tet wer­den. Denn die Fra­gen von Anwen­dern ermög­li­chen es mir auch, unser MDM-Wiki rasch wei­ter aus­zu­bau­en — 100 Arti­kel wer­den es hof­fent­lich zum Ende des Som­mers sein.

Schrei­ben Sie uns bit­te oder rufen Sie uns an, wenn Sie Fra­gen zum The­ma MDM und BYOD haben, wir wer­den die­se Fra­gen direkt beant­wor­ten und viel­leicht auch als Basis für einen Bei­trag hier neh­men. Denn Sie wis­sen ja: Wir haben die Ant­wort — Garan­tiert! Des­halb emp­feh­len Sie uns bit­te auf der Platt­form Ihrer Wahl wei­ter — wir freu­en uns über jede Emp­feh­lung auf Twit­ter, Face­book oder Goog­le+! Ich wün­sche Ihnen ein tol­les Wochen­en­de mit einem noch tol­le­ren Start in die Euro 2012!


Ande­re inter­es­san­te Beiträge:
Black­Ber­ry Balan­ce — Die rich­ti­ge Ant­wort auf Bring Your Own Device (BYOD)?
Ab und zu — lei­der viel zu sel­ten, denn das Black­Ber­ry Z10 hät­te eine bes­se­re Auf­nah­me durch­aus ver­dient — wer­den wir gefragt, ob Black­Ber­ry Balan­ce die rich­ti­ge Ant­wort auf Bring Your Own Device (BYOD) ist. Unse­re Ant­wort ist hier­auf wei­ter­hin, dass BYOD für Unter­neh­men grund­sätz­lich kein The­ma ist…
Bring Your Own Device (BYOD) hilft nicht spa­ren — beson­ders im Öffent­li­chen Dienst
In die­ser Woche hat­te ich schon drei Gesprä­che mit IT-Ver­ant­wort­li­chen aus dem öffent­li­chen Bereich. Alle waren stark vom The­ma Bring Your Own Device beein­flusst. BYOD wird in man­chen Berei­chen des Öffent­li­chen Diens­tes — lei­der sehr vor­der­grün­dig — als Lösung grund­sätz­li­cher Pro­ble­me gese­hen. Mir …
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.12.5 — Ver­bes­se­run­gen für Android-Gerä­te
Bevor wir das neue Major-Release 3.13 von datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­öf­fent­li­chen, haben wir noch schnell die Ver­si­on 3.12.5 ver­öf­fent­licht, die von eini­gen Anwen­dern drin­gend erwar­te­te Fea­tures beinhal­tet. Für alle Anwen­der, die auf das neue User-Inter­face war­ten, wird die Ver­si­on 3.13 beso…
Gart­ner tes­tet Mobi­le Device Manage­ment (MDM) im Mai 2012 — was sind die Kri­te­ri­en?
Unser Arti­kel Gart­ner ver­öf­fent­licht Mobi­le Device Manage­ment Report 2012 mit Magic Qua­drant – Eine kri­ti­sche Sicht trifft auf viel Inter­es­se. Wir haben mit­ter­wei­le die aktu­el­le „Unter­su­chung” gele­sen und stau­nen, was die­se Exper­ten sich zutrau­en zu beur­tei­len! Wir haben des­halb ein­mal die Beurteilu…
Bera­tung zu Mobi­le Device Manage­ment (MDM) — Inter­es­san­te Erleb­nis­se
Fol­gen­de Mail erreich­te mich am Diens­tag: Sehr geehr­ter Herr Düll, mit Inter­es­se lese ich fast täg­lich in Ihrem Blog, da wir zur Zeit das The­ma MDM eva­lu­ie­ren, was Sie ja wis­sen, da wir ja auch Ihre Test­stel­lung haben. Wir kom­men aber zur Zeit nicht wirk­lich wei­ter, da wir unse­rem Geschäftsführer …

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar»
  1. […] 8. Juni 2012 hat­ten wir im Bereich ‘Alles zu MDM’ 50 Arti­kel erreicht und es war uns auf­ge­fal­len, dass wir die­sen Fun­dus zu unübersichtlich […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.