datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) unter­stützt das neue iPho­ne 5 und iOS 6 schon jetzt

Eine Fra­ge wird uns fast tag­täg­lich gestellt: „Unter­stützt datomo Mobi­le Device Manage­ment das iPho­ne 5?” Unse­re kur­ze erfreu­li­che Ant­wort ist schlicht: „Ja.” Denn wir unter­stüt­zen schon seit Juli das neue iOS 6, Gerä­te mit iOS 6 kön­nen genau­so gema­nagt wer­den wie Gerä­te mit iOS 5. Lei­der dür­fen wir der­zeit noch nicht über wei­te­re Ver­än­de­run­gen im MDM-Bereich spre­chen, die mit iOS mög­lich wer­den. Aber datomo MDM ist schon heu­te dar­auf vorbereitet.

Die­ses Vor­be­rei­tet­sein ist der gro­ße Unter­schied, den Apple sei­nen Anwen­dern gegen­über allen Android-Her­stel­lern bie­tet und der Apple für den Enter­pri­se-Ein­satz weit über Android erhebt. Sehen Sie aktu­ell nur zur IFA 2012 und die dort erfol­gen­de Mate­ri­al­schlacht, die ich ges­tern im Bei­trag IFA 2012 — Die Con­su­me­riza­tion der IT heisst Android — und fin­det in Fir­men nicht statt kom­men­tier­te. Egal wel­cher Android Her­stel­ler — kein Android Her­stel­ler hat einen ver­gleich­ba­ren Busi­ness­be­zug wie Apple, auch Sam­sung nicht. Berück­sich­tigt man dann noch die wach­sen­de Zer­klüf­tung der Android-Ver­sio­nen und ‑Ober­flä­chen erkennt man schnell, dass es zur Zeit nur zwei ernst­zu­neh­men­de Her­stel­ler mit Busi­ness­be­zug gibt — Apple und nach wie vor RIM, auch wenn die Gerä­te mitt­ler­wei­le den Charme eine Trab­bi haben.

Wenn Sie ande­re Fra­gen zu mobi­len Betriebs­sys­te­men haben — fra­gen Sie uns bit­te. Wir haben die Ant­wort — Garan­tiert! Und wenn Sie mei­nen, dass auch ande­re über das neue iPho­ne 5 in Zusam­men­hang mit MDM infor­miert sein soll­ten, emp­feh­len Sie die­sen Bei­trag bit­te auf Goog­le, Twit­ter und Face­book weiter.


Ande­re inter­es­san­te Beiträge:
MDM-Essen­ti­als — Mobi­le Device Manage­ment und Push-Ser­vices unsi­cher? Der Sicher­heits­aspekt
PRISM ist in aller Mun­de und PRISM zieht die Neu­be­wer­tung vie­ler all­täg­li­cher Pro­zes­se in der IT nach sich. Dies gilt auch für das The­ma Mobi­le Device Manage­ment (MDM). Auch im Mobi­le Device Manage­ment haben die Push Ser­vices von Apple (APNS — Apple Push Noti­fi­ca­ti­on Ser­vices) und Goog­le (GCM — Goog…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.6.1 — Neue Funk­tio­nen für Android, Black­Ber­ry, iPad, iPho­ne, Nokia und Win­dows-Mobi­le-Gerä­te
Ich kom­me bei datomo Mobi­le Device Manage­ment schon gar nicht mehr hin­ter­her, über die Neu­ig­kei­ten zu berich­ten! Die Ver­si­on 3.6 erschien am Mitt­woch, die Ver­si­on 3.6.1 mit wei­te­ren Ver­bes­se­run­gen konn­ten wir ges­tern ver­öf­fent­li­chen. Wir behal­ten die hohe Geschwin­dig­keit der Wei­ter­ent­wick­lung bei, u…
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) aus den USA — Unsi­cher­heit mit schlech­ter Qua­li­tät?
Beim The­ma Mobi­le Device Manage­ment (MDM) wird mehr als bei jedem ande­ren The­ma in der IT gelo­gen — und in der IT wird schon seit Jah­ren viel gelo­gen! Da wird schon ein­mal ein Fea­ture von der Road­map auf die Fea­ture­lis­te einer Lösung geschum­melt, das ist nor­mal. MDM schafft hier neue Rekor­de — da we…
MDM Essen­ti­als — Gefahr für Bring Your Own Device (BYOD) und Con­tai­ner-Kon­zep­te durch Key­log­ger am Bei­spiel von iKey­Mo­ni­tor
Ich habe lan­ge über­legt, ob ich die­sen Arti­kel schrei­ben soll. Ich bin zu der Auf­fas­sung gekom­men, dass die Gefahr, die vom Unwis­sen über die heu­te tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten auf Smart­pho­nes aus­geht deut­lich grö­ßer ist, als die Gefahr, die durch Key­log­ger ent­steht oder ent­ste­hen kann. Im Gegen­teil, e…
Unse­re Vor­trä­ge zu Mobi­li­ty Stra­te­gie, Mobi­le Device Manage­ment und BYOD auf der CeBIT 2013 zum Down­load
Der Besuch unse­rer Vor­trä­ge auf der CeBIT 2013 hat unse­re Erwar­tun­gen mehr als über­trof­fen! In der Spit­ze bis zu 100 Besu­cher woll­ten sich zu den The­men Mobi­le Device Manage­ment (MDM), Bring Your Own Device (BYOD) und Mobi­li­ty Stra­te­gie infor­mie­ren. Alle Vor­trä­ge im Mobi­le Busi­ness Solu­ti­ons Forum w…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.