datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.6.1 — Neue Funk­tio­nen für Android, Black­Ber­ry, iPad, iPho­ne, Nokia und Windows-Mobile-Geräte

Ich kom­me bei datomo Mobi­le Device Manage­ment schon gar nicht mehr hin­ter­her, über die Neu­ig­kei­ten zu berich­ten! Die Ver­si­on 3.6 erschien am Mitt­woch, die Ver­si­on 3.6.1 mit wei­te­ren Ver­bes­se­run­gen konn­ten wir ges­tern ver­öf­fent­li­chen. Wir behal­ten die hohe Geschwin­dig­keit der Wei­ter­ent­wick­lung bei, um unse­re füh­ren­de Posi­ti­on für Mobi­le Device Manage­ment (MDM) auch zukünf­tig klar von unse­ren Markt­be­glei­tern abzu­gren­zen. Hier­zu gehört gera­de und ganz beson­ders auch, dass wir mit unse­rer gehos­te­ten Ver­si­on von datomo Mobi­le Device Manage­ment gern und immer mehr Kun­den mit zwei­stel­li­gen Gerä­te­zah­len beglei­ten. Erst heu­te berich­te­te uns wie­der einer unse­rer Inter­es­sen­ten, dass sich Markt­be­glei­ter nicht für ihn inter­es­sie­ren, weil er zur Zeit nur 30 mobi­le End­ge­rä­te betreibt. Das freut uns!

Denn bei der gehos­te­ten Lösung kom­men die Vor­tei­le von datomo Mobi­le Device Manage­ment dop­pelt zur Gel­tung. Vor­teil 1, der immer stär­ker nach­ge­fragt wird, ist, dass datomo Mobi­le Device Manage­ment eine kom­plett euro­päi­sche Lösung ist, die nicht den Restrik­tio­nen der ame­ri­ka­ni­schen Export­ge­setz­ge­bung unter­wor­fen ist, was bedeu­tet, dass die in datomo Mobi­le Device Manage­ment ein­ge­setz­ten Ver­schlüs­se­lungs­tech­no­lo­gien nicht gegen­über ame­ri­ka­ni­schen Regie­rungs­be­hör­den offen­ge­legt und erklärt wor­den sind.

Vor­teil 2 ist noch gra­vie­ren­der für eine gehos­te­te Lösung. Die Ser­ver, auf denen datomo Mobi­le Device Manage­ment gehos­ted wird, ste­hen phy­si­ka­lisch in Ber­lin und sind deut­scher Daten­schutz­ge­setz­ge­bung unter­wor­fen. Dies unter­schei­det uns von allen ame­ri­ka­ni­schen Markt­be­glei­tern (und das ist die erdrü­cken­de Mehr­heit von über 90 % im Markt für Mobi­le Device Manage­ment (MDM)), die zwar in Deutsch­land hos­ten kön­nen /​könn­ten, als ame­ri­ka­ni­sches Unter­neh­men aber den ame­ri­ka­ni­schen Behör­den welt­wei­ten Zugriff auf ihre Infra­struk­tur gewäh­ren müs­sen — dazu bedarf es nie­mals der Ein­schal­tung der deut­schen Legis­la­ti­ve, Ame­ri­ka­ner han­deln nach dem Mot­to des FC Bay­ern — Mia san mia! Kon­se­quenz: Hos­ting bei einem ame­ri­ka­ni­schen Unter­neh­men bedeu­tet, dass die Daten leicht dem Zugriff der ame­ri­ka­ni­schen Legis­la­ti­ve aus­ge­setzt sind, zu den hier­aus resul­tie­ren­den Kon­se­quen­zen und Bedro­hun­gen habe ich gera­de erst einen Arti­kel geschrieben.

Was haben wir nun in den neu­en Ver­sio­nen 3.6 und 3.6.1 rea­li­siert? Kurz und knapp:

  • Unter­stüt­zung der Micro­soft Cer­ti­fi­ca­te Authority
  • Leis­tungs­ge­stei­ger­tes Exchan­ge Addon 1.0.0.7
  • Indi­vi­du­el­le­re iPho­ne Kon­fi­gu­ra­ti­on — Ver­wen­dung von iPho­ne Con­fi­gu­ra­ti­on Uti­li­ty files
  • Inak­ti­vi­täts­war­nun­gen der Base-Agents (MDM-Soft­ware, die das mobi­le End­ge­rät steu­ert /​über­wacht)
  • Ver­bes­se­rung der Back­up-Agents — Kon­tak­te kön­nen jetzt grup­pen­be­zo­gen gesi­chert wer­den (gerä­te­ab­hän­gig)
  • Ver­bes­ser­te List­mög­lich­kei­ten von Usern im Backend
  • Unter­stüt­zung der iOS 5 Roa­ming­op­tio­nen (Spra­che und Daten)
  • Ver­bes­ser­te Dar­stel­lung der Poli­cy-Sta­ti in der Konfigurations-Ansicht
  • Ver­bes­ser­te Funk­tio­na­li­tät für alle Sam­sung Android Gerä­te — Hin­ter­grund-Instal­la­ti­on des Base Agent, ver­bes­ser­te Exchan­ge Integration
  • Ver­bes­ser­te Unter­stüt­zung für Sam­sung Android Geräte
  • Ver­bes­ser­te Push Noti­fi­zie­rung für Exchange

Wir freu­en uns, dass wir uns mit die­sen Funk­tio­nen wie­der wei­ter von den Markt­be­glei­tern abset­zen. Wenn Sie dies selbst tes­ten und erle­ben wol­len — bei uns erhal­ten Sie Ihre Test­stel­lung in weni­gen Stun­den, meist weni­gen Minu­ten!, ein­ge­rich­tet. Denn wir sind vor Ort und hos­ten vor Ort. Tes­ten Sie uns bitte!


Ande­re inter­es­san­te Beiträge:
MDM-Essen­ti­als – Aktu­el­les White­pa­per zum The­ma datomo Mobi­le Device Manage­ment (datomo MDM) ab sofort ver­füg­bar
Wir freu­en uns, Ihnen heu­te nach der Ver­öf­fent­li­chung unse­res neu­en White­pa­pers zum The­ma Bring Your Own Device vor weni­gen Tagen unser aktu­el­les White­pa­per zum The­ma datomo Mobi­le Device Manage­ment vor­zu­stel­len, das am Bei­spiel von datomo MDM die Funk­tio­na­li­tät eines MDM-Sys­tems erläu­tert. Ein wes…
datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.11.2 bringt Web­root Secu­ri­ty Intel­li­gence for Android
10 Tage sind erst seit dem letz­ten gro­ßen Update von datomo Mobi­le Device Manage­ment ver­gan­gen und schon wie­der brin­gen wir ein gro­ßes Update her­aus, um das hohe Inno­va­ti­ons­tem­po von datomo MDM wei­ter zu hal­ten. Die Inte­gra­ti­on mit Web­root Secu­ri­ty Intel­li­gence for Android besteht aus drei Komponent…
Gart­ner tes­tet Mobi­le Device Manage­ment (MDM) im Mai 2012 — was sind die Kri­te­ri­en?
Unser Arti­kel Gart­ner ver­öf­fent­licht Mobi­le Device Manage­ment Report 2012 mit Magic Qua­drant – Eine kri­ti­sche Sicht trifft auf viel Inter­es­se. Wir haben mit­ter­wei­le die aktu­el­le „Unter­su­chung” gele­sen und stau­nen, was die­se Exper­ten sich zutrau­en zu beur­tei­len! Wir haben des­halb ein­mal die Beurteilu…
Mobi­le Device Manage­ment (MDM) und siche­rer Zugriff auf Doku­men­te mit iCloud? Und was ist bei BYOD-Kon­zep­ten?
Heu­te hat­te ich eine lan­ge Dis­kus­si­on mit einem Con­sul­tant eines gro­ßen IT-Con­sul­ters. Ich glau­be, dass das Gespräch von all­ge­mei­nem Inter­es­se ist. Aus­gangs­punkt war, dass er auf­grund mei­nes Arti­kels über Online-Spei­cher-Diens­te mir erklä­ren woll­te, dass es für Fir­men wich­tig sei, App­les iCloud in d…
Black­Ber­ry Balan­ce — Die rich­ti­ge Ant­wort auf Bring Your Own Device (BYOD)?
Ab und zu — lei­der viel zu sel­ten, denn das Black­Ber­ry Z10 hät­te eine bes­se­re Auf­nah­me durch­aus ver­dient — wer­den wir gefragt, ob Black­Ber­ry Balan­ce die rich­ti­ge Ant­wort auf Bring Your Own Device (BYOD) ist. Unse­re Ant­wort ist hier­auf wei­ter­hin, dass BYOD für Unter­neh­men grund­sätz­lich kein The­ma ist…

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar»
  1. […] 20.03.2012 habe ich zuletzt über datomo Mobi­le Device Manage­ment in dem Bei­trag datomo Mobi­le Device Manage­ment (MDM) 3.6.1 – Neue Funk­tio­nen für Android, Black­Ber­ry, iPad, iPho… und die fort­lau­fen­den Neue­run­gen die­ser MDM-Lösung berich­tet. Nach fünf Wochen hat datomo Mobile […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Geben Sie bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.