Jun242015

My Device Seite – indi­vi­du­el­les Ver­wal­tungspor­tal für die ein­zel­nen User in datomo MDM

datomo Mobile Device Manage­ment bie­tet nicht nur dem Admi­nis­tra­tor der Lösung eine Ver­wal­tungs­ober­flä­che zur siche­ren Ver­wal­tung und Steue­rung mobi­ler End­ge­räte im Unter­neh­men, son­dern auch jedem ein­zel­nen mobi­len Nut­zer sein eige­nes Ver­wal­tungspor­tal – die soge­nannte My Device Seite. Hier wer­den dem User des Gerä­tes fol­gende Mög­lich­kei­ten zur eigen­stän­di­gen Ver­wal­tung sei­nes bzw. sei­ner Geräte geboten:

  • Gerä­te­de­tails (Gerä­te­da­ten und Festplatteninformationen)
  • Loka­li­sie­rung
  • Zurück­set­zen des Gerätes
  • Sper­ren des Gerätes
  • Anwen­dun­gen
  • Siche­rung (Backup)
  • Sicher­heit
  • Ver­lust­mel­dung

Und so sieht die My Device Seite aus:

Jeder Anwen­der kann sich mit sei­nen Zugangs­da­ten an die­sem Por­tal anmel­den und erhält alle seine ihm zugeord­neten Geräte ange­zeigt. Somit hat jeder Anwen­der die Mög­lich­keit, z.B. Siche­run­gen anzu­le­gen, Rück­si­che­run­gen durch­zu­füh­ren oder Anwen­dun­gen zu instal­lie­ren bzw. zu deinstallieren.

Jeder Anwen­der sieht, ob, wann und wel­che Stand­ort­da­ten vom Gerät erfasst wor­den sind.

Im Bereich Sicher­heit kann jeder Anwen­der sein eige­nes Gerät löschen und als gestohlen/​verloren mel­den, wenn das Help­desk z.B. nicht erreich­bar ist.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Thema datomo Mobile Device Manage­ment fin­den Sie in unse­rem Whi­te­pa­per datomo MDM. Über­zeu­gen Sie sich von der Lösung und for­dern Sie hier eine kos­ten­lose Test­stel­lung an.

Jun192015

datomo MDM 3.19.3: Neues Release mit Opti­mie­rung für iOS Geräte

Und wie­der ver­öf­fent­li­chen wir ein Update von datomo Mobile Device Manage­ment, die 3.19.3. Dies­mal geht es um Ver­bes­se­run­gen, die aus­schließ­lich iOS Geräte betref­fen, genauer gesagt den iOS Agent 2.3.5.

Die Anwen­dung erscheint im neuen Design, die Log­in­seite besticht durch eine neue Optik. Dar­über hin­aus gab es Opti­mie­run­gen bei der Jail­brea­ker­ken­nung und der Lokalisierung.

Wenn Sie Fra­gen zu datomo Mobile Device Manage­ment haben, dann for­dern Sie hier unser aus­führ­li­ches Whi­te­pa­per an oder for­dern Sie direkt hier Ihre Test­stel­lung von datomo Mobile Device Manage­ment an. Tes­ten Sie kos­ten­los 30 Tage die kom­plette Funk­ti­ons­viel­falt von datomo MDM und über­zeu­gen Sie sich von der Sicher­heit und den her­aus­ra­gen­den Fea­tures die­ser deut­schen MDM Lösung.

Jun172015

datomo MDM Neu­heit — Call Recor­der ein­zig­ar­tig in einem Mobile Device Manage­ment integriert

Der in datomo Mobile Device Manage­ment inte­grierte neue Call Recor­der ist in die­ser Form bis­lang ein­zig­ar­tig in einem MDM Sys­tem. Der Call Recor­der kann Anruf­da­ten auf den Gerä­ten auf­zeich­nen und an den Ser­ver über­tra­gen. Ebenso kann er ein– und abge­hende SMS auf­zeich­nen und berichten.

Der Call Recor­der Agent wird aus der Base Agent Richt­li­nie her­aus akti­viert. Der­zeit ist er vor­erst für alle Samsung Geräte ver­füg­bar, in Kürze wird die Ein­satz­mög­lich­keit des Call Recor­ders auf andere Gerä­te­klas­sen erwei­tert wer­den. Der in den Call Recor­der inte­grierte Ver­brauchs­da­ten­mo­ni­tor zeich­net dabei auf, wel­ches Daten­vo­lu­men über Mobil­funk bzw. WLAN genutzt wor­den ist (aus– und ein­ge­hend). Diese Funk­tion ist in der datomo MDM Lizenz enthalten.

Dar­über hin­aus besteht jeder­zeit die Mög­lich­keit, den Funk­ti­ons­um­fang des Ver­brauchs­da­ten­mo­ni­tors kos­ten­pflich­tig zu erwei­tern. Dann kann das Moni­to­ring von Anru­fen (Datum, Ruf­num­mer, Rich­tung, Dauer, Roa­ming), SMS (inkl. Inhalt), MMS, Gerä­te­sta­tus, Nut­zung der Anwen­dun­gen und die Brows­er­his­to­rie erfasst und aus­ge­wer­tet werden.

Damit ist ein wei­te­rer Schritt zur voll­stän­di­gen Kon­trolle betrieb­lich genutz­ter mobi­ler End­ge­räte getan. datomo Mobile Device Manage­ment bie­tet der­zeit als ein­zige MDM Lösung diese Mög­lich­keit der Anruf­auf­zeich­nung und des Reporting von Anru­fen und SMS.

Wenn Sie an wei­te­ren Infor­ma­tio­nen zum Thema datomo Mobile Device Manage­ment inter­es­siert sind, for­dern Sie unser aus­führ­li­ches Whi­te­pa­per an. Und dann laden wir Sie ein, sich von der Lösung sel­ber zu über­zeu­gen, for­dern Sie heute noch Ihre kos­ten­lose Test­stel­lung an.

Jun082015

Wei­te­rer Funk­ti­ons­aus­bau für Win­dows 8.1 mit den neuen Relea­ses datomo MDM 3.19.1 und 3.19.2

Kurz nach der Ver­öf­fent­li­chung des Major Release 3.19 fol­gen schon wie­der 2 klei­nere Updates, die Opti­mie­run­gen bezüg­lich Win­dows 8.1 sowie den Ver­brauchs­da­ten­mo­ni­tor (nur Android) betreffen.

Dem Ver­brauchs­da­ten­mo­ni­tor sind die lizenz­pflich­ti­gen Zusatz­funk­tio­nen Anwen­dungs­nut­zung und die Brows­er­his­to­rie für Android 5.0 hin­zu­ge­fügt worden.

Win­dows 8.1 Features

  • Geräte neu starten
  • Stand­ort­ab­fra­gen

Android Base Agent 3.7.1

  • Unter­stüt­zung des Fin­ger­print als Gerä­te­kenn­wort für Samsung Geräte

Ver­brauchs­da­ten­mo­ni­tor 2.1.2

  • Anwen­dungs­nut­zung und Brows­er­his­to­rie für Android 5.0 hinzugefügt

Ver­brauchs­da­ten­mo­ni­tor 2.1.3

  • Aus­wähl­bare Inter­valle hinzugefügt
  • Funk­tion hin­zu­ge­fügt, dass nach einem Neu­start des Gerä­tes auto­ma­tisch die Ver­brauchs­da­ten vom Gerät aktua­li­siert werden

Und wie immer raten wir jedem Inter­es­sen­ten — über­zeu­gen Sie sich mit einer kos­ten­lo­sen Test­stel­lung von der Funk­ti­ons­viel­falt von datomo Mobile Device Manage­ment und tes­ten Sie datomo MDM 30 Tage lang. For­dern Sie hier im Pretioso-​Blog Ihre Test­stel­lung an. Und soll­ten Sie wei­tere The­men zu datomo Mobile Device Manage­ment inter­es­sie­ren, dann for­dern Sie unser aus­führ­li­ches Whi­te­pa­per zu datomo Mobile Device Manage­ment an.

Jun042015

datomo MDM 3.19.0: Major Release mit erwei­ter­ter Sicher­heits­op­ti­mie­rung, neuem EAS Proxy und aus­ge­wei­te­tem Sup­port u.a. für Sony, LG und Lenovo Devices

Schon wie­der erscheint ein neues Major Release von datomo Mobile Device Manage­ment, inzwi­schen sind wir bei der Ver­sion 3.19! Bei den Sicher­heits­ein­stel­lun­gen gibt es ver­schie­dene Opti­mie­run­gen bezo­gen auf die unter­schied­li­chen Geräte und Plattformen.

Beson­ders her­vor­zu­he­ben ist der neue EAS Proxy, durch den die Zer­ti­fi­kats­über­prü­fung nun direkt am Proxy Ser­ver mög­lich wird. Außer­dem steht ein neuer Call Recor­der Agent bereit, der ab sofort für Samsung Geräte zur Ver­fü­gung steht und in Kürze dann auch für wei­tere Gerä­te­klas­sen und Platt­for­men ange­bo­ten wird. KNOX 2.4. wird ab die­ser datomo MDM Ver­sion unter­stützt. Es sind wei­tere Funk­tio­na­li­tä­ten für die neue GUI hin­zu­ge­fügt wor­den. Und auch im Bereich der Gerä­te­funk­tio­nen hat sich eini­ges getan, lesen Sie im Fol­gen­den mehr über die ein­zel­nen Opti­mie­run­gen zu den ein­zel­nen Geräteklassen.

Erwei­terte Sony Funktionalitäten

  • Direk­ter Zugriff auf Unternehmens-​E-​Mail durch Micro­soft Exchange-​Konfiguration
  • Geräte Admin Deak­ti­vie­rungs­sperre sorgt für erhöhte Sicherheit
  • Schutz vor Daten­ver­lust durch Sperre von USB Mas­sen­spei­cher und USB Debugging
  • Aus­le­sen von Basisparametern

wei­ter­le­sen »